www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Das Gefühl: verblüffend
Steve's Pedelec - Fahräder mit Elektromotor
Steve's Pedelec Räder bei m-radelt am 5.8.2006 (Foto: Martin Schmitz)
Steve's Pedelec Räder bei m-radelt am 5.8.2006
Der kleine silbrige Kasten enthält die Batterie (Foto: Martin Schmitz)
Der kleine silbrige Kasten enthält die Batterie
Steve's Pedelec Räder bei m-radelt am 5.8.2006 (Foto: Martin Schmitz)
©Foto: Martin Schmitz

Ein Pedelec ist ein Fahrrad, welches durch einen Elektroantrieb das Pedalieren unterstützt. Der Benutzer hat das dauerhafte Gefühl des „ Bergabfahrens“.

Der Begriff "Pedelec", kurz für Pedal Electric Cycle, hat sich als Bezeichnung für die Räder durchgesetzt, die zwar einen Elektromotor besitzen, aber trotzdem im rechtlichen Sinne als Fahrrad gelten, also ohne Führerschein bewegt werden können.

Die Münchner Firma Steve`s Pedelec promotet, vermarktet und vermietet diese Räder.

Steve`s Pedelec möchte, diese moderne und umweltfreundliche Fortbewegung, die zur Lösung von Mobilitätsproblemen in Großstädten wie München erheblich beitragen kann, einem breiteren Publikum näher bringen, und so zeigte man sich auch beim m-Radelt Event am 5.08.2006, wo es vom Deutschen Museum 60 km weit ins Mangfall-Tal ging. Mit Sicherheit hatten die beiden Radler auf ihren Pelec Rädern die vergnüglichste Radltour.

Man kann ganz normal radeln, denn erst auf Wunsch schaltet man per Knopfdruck am Lenkrad den Elektroantrieb hinzu.

Das Gefühl: verblüffend. Mit wirklich minimalem Antreten setzt sich der Elektroantrieb schwungvoll in Bewegung. Weiteres Treten, vom Druck her in den Beinen gerade mal so zu spüren, wie wenn man bergab radelt und dabei noch etwas die Pedale tritt, hält den Elektroantrieb in Gang.

Generell liegt die Reichweite mit Motorunterstützung zwischen 7 km (bei stetiger Steigung) und bis zu 70 km. Auf weiten Strecken wie auf dem M-Wasserweg mit seinen 60 km ist es deshalb dann auch ratsam, den Elektroantrieb erst dann gezielt einzusetzen, wenn er benötigt wird, denn trotz allem ist der Antrieb doch etwas für den Nahverkehr, also besonders gut innerstädtisch geeignet für mittellange Strecken.

Für fast alles innerhalb des flachen Münchens reicht der Radius, es sei denn, sie wollen verblüffte Gesichter sehen, indem Sie ständig am steilen Giesinger Berg die Mountainbiker bergauf überholen. Das können sie dann nur etwa 2 bis 3 Dutzend mal machen am Stück, bis der Saft zu Ende ist.

Durch Vermietung und Verkauf der Pedelecs sowie mit Unterstützung von Sponsoren sowie der Durchführung von Projekten wie „ Munich at Your Feet „ im Rahmen der internationalen Konferenz Velo-city 2007 in München im Juni 2007 soll dies bewirkt werden.

Noch gibt es sehr wenige elektro unterstützte Fahrräder auf den Straßen, obwohl als potentieller Nutzer jede Person zu sehen ist, die mobil sein will oder muss, die Fahrrad fahren kann und über die notwendige Kaufkraft verfügt.

Insbesondere ältere Mitbürger, Menschen, die das Fahrrad als Zweckmittel wie zum Lastentransport oder zur Erreichung des Arbeitsplatzes nutzen oder auch durch Krankheit eingeschränkte Personen werden diese angenehme Fortbewegung zu schätzen wissen.

Zusätzlich bietet sich auch der Freizeitbereich an. Längere Touren, Radausflüge, geführte Stadtbesichtigungen, das Pedelec erleichtert all diese Aktivitäten.

Stephen Hoffmann-Ivy, 55 Jahre, Werkstoffingenieur mit langjähriger Erfahrung in mechanischer Prüftechnik ( davon fast 20 Jahre bei MTU Aero Engines ) hat nunmehr die Firma Steve´s Pedelec gegründet.

Steve sagt über seine Beweggründe:

Ich habe seit längerer Zeit mit dem Gedanken gespielt, meine technische und praktische Erfahrung in umweltfreundlichen Projekten einzusetzen. Seit meiner Zeit in Kalifornien habe ich mich mit energiesparender Technik beschäftigt. Die Entwicklungen bei elektro-unterstützten Fahrrädern hat jetzt den Punkt erreicht, an dem die Technologie ausgereift erscheint und für das breite Publikum von hohem Nutzen und erschwinglich ist. Mein Ziel ist, mit Steve`s Pedelec den Leuten den Spaß und den Nutzen dieser elektro-unterstützten Fahrräder nahe zu bringen.“

STEVE'S PEDELEC
Stephen Hoffmann-Ivy
Rathausstr. 79
85757 Karlsfeld
Telefon 08131 - 33 25 60
Fax  08131 - 33 25 61
E-Mail info@steves-pedelec.com oder Info@munichatyourfeet.de
Internet: www.munichatyourfeet.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10 - 18 Uhr
Samstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Dienstag: nach Vereinbarung

Kostenlose Probefahrten jederzeit möglich!

Anzeige


- Das Fahrrad Special (mehr)
- Saison-Start 2006 der Münchner Rikschas am 30.03.2006 (mehr)
- Ganz München startet bei M-Radelt am 16.06.2007. Touren mit viel Abwechslung zwischen 5 und 60 km sind möglich (mehr)

-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023