www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2014 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2013
„Sternstunden der Circuskunst“ zeigen hochfliegende Kubaner, lustige Wasserorgien und Löwen in Kuschellaune



Truppe Estrella am Reck /(©Foto:Martin Schmitz)
Truppe Estrella am Reck
Sharon Berousek Tempojonglage (©Foto: Martin Schmitz)
Sharon Berousek Tempojonglage
Duo Volkov Tuchakrobatik (©Foto:Martin Schmitz)
Duo Volkov Tuchakrobatik
Kid Bauer Löwendressur (©Foto: Martin Schmitz)
Kid Bauer Löwendressur

Jana Mandana Pferde
Mister Fips und Charly (©Foto:Martin Schmitz)

Mister Fips und Charly (©Foto:Martin Schmitz)
Mister Fips und Charly
da erwischte es Erich Lejeune (re.) bei der Premiere am 25.12.2013 mit einer Schaumkrone... (©Foto:Martin Schmitz)
da erwischte es Erich Lejeune (re.) bei der Premiere am 25.12.2013 mit einer Schaumkrone...
Truppe Dneprovskii Hochseil  (©Foto: Martin Schmitz)
Truppe Dneprovskii Hochseil
Namayca Bauer Schweinderl und Ziegendressur (©Foto: Martin Schmitz)
Namayca Bauer Schweinderl und Ziegendressur

Jana Mandana und James Puydebois: Elefanten

Heiner Lauterbach

stets dabei: die Familie Stoiber

Die Kessler Zwillinge Alice und Ellen Kessler
Geogia Schutlze, Michel Guillaume (©Foto:Martin Schmitz)
Geogia Schultze, Michel Guillaume
Zum ersten Mal bei einer Circus Krone Premiere: Eva-Maria Reichert (©Foto:Martin Schmitz)
Zum ersten Mal bei einer Circus Krone Premiere: Eva-Maria Reichert
Prinz und Prinzessin Peter und Uschi zu Hohenlohe (©Foto: Martin Schmitz)
Prinz und Prinzessin Peter und Uschi zu Hohenlohe
Schauspielerin Doreen Dietel und Tobias Guttenberg (©Foto: Martin Schmitz)
Schauspielerin Doreen Dietel und Tobias Guttenberg

©Fotos: Martin Schmitz

München hat es gut, wenn man Circusfan ist. Gleich drei Spielzeiten im festen Haus des Circus Krone, das in der heutigen Form jetzt 50 Jahre alt wird, bringen Dutzende der besten Circusattraktionen in die Landeshauptstadt.

Am 1. Weihnachstag - dem 25.12.2013 ging es alljährlich um 18.30 Uhr los mit einer großen Premiere des 1. Winterprogrammes, das dann noch bis zum 31.01.2013 zu sehen ist.

Hochfliegende Kubaner, lustige Wasserorgien und Löwen in Kuschellaune erwarten den Besucher im 1. Winterprogramm, 32 Weltklasse-Artisten aus 10 Nationen geben sich ein Stelldichein und laden ein zu einer Gala der großen Bilder und der großen Gefühle.


Video: Circus Krone, Premiere 1. Winterspielzeit 2014 am 25.12.2013

Fotos Circus Krone Premiere, Gäste & Show, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotos Circus Krone Premiere, Gäste & Show, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Mit dabei bei der Premiere sind jedes Jahr viele Circusfans und prominente Gäste, so schon seit Jahren Ministerpräsident a.D. Dr. Edmund Stoiber nebst Großfamilie, Staatsminister a.D. Otto Wiesheu, die 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München Christine Strobl, Josef Schmid, Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion, der Honorarkonsul von Irland Erich Lejeune mit Frau hatte diverse Späße mit den Clowns Mr. Fips und Charly über sich ergehen lassend ürfen in der ersten Reihe, Prinz und Prinzessin Peter und Uschi zu Hohenlohe, Heiner Lauterbach mit seiner Frau Victoria, direkt aus Palm Beach Ralph Siegel mit Frau Kriemhild, direkt aus Kitzbühel Max Schautzer, Fritz Wepper mit Frau Angela und Tochter Sophie Wepper, Konstantin Wecker, Alice und Ellen Kessler, Schauspielerin (und nseit neuestem Stimme der Oberlandbahn) Eva-Maria Reichert (zum ersten Mal bei einer Circus Krone Premiere), Schauspielerin Doreen Dietel und Tobias Guttenberg, Schauspielerin Carolin Fink mit Familie, Thomas Ohrner mit Familie, Schauspieler Manou Lubowski , Malerin Heidi Winkler, Max Tidof und Lisa Seitz, Sängerin Cornelia Corba mit Mutter, Schwester und Sohn, Sängerin Joan Orleans, Sänger Gus Backus mit Famlie, u.v.a.m.

Frei nach dem Motto „Sternstunden der Circuskunst“ erwartet die Besucher 2 1/2 Stunden purem Circusvergnügen, eine zündende Mischung aus artistischen Glanzleistungen, wasserreichen Clownnummern und – natürlich – traumhaft schönen Tierdressuren. Circus in Reinkultur mit jungen Talenten und sagenhaften Stars im Spannungsfeld zwischen Klassik und Moderne.

Genießen kann man hier ein Stück gelebte Tradition in München und ein Verwöhnprogramm für alle Sinne.

Ganz besonders aber freuen man sich, den Besuchern gleich drei Highlights des Kubanischen Staatscircus präsentieren zu können, die mit ihrer Lebensfreude und Leidenschaft den kalten Münchner Winter zu erwärmen vermögen.

Und noch eine Besonderheit möchten man den Circusfreunden ans Herz legen:
die zwei-und vierbeinigen Nachwuchsstars aus dem Reich der Manege, darunter 12 Perlen aus dem Krone-Marstall, die zum allerersten Mal vor großem Publikum in Scheinwerferlicht stehen werden.

Eine bunte Erlebniswelt für Jung und Alt, spannend, lustig, ewiglich.

Zum 95.Mal eröffnet heuer der Circus Krone eine Wintersaison in seinem Münchner Stammhaus.

Vom 25.Dezember 2013 bis zum 6.April 2014 wird der Bayerische Nationalcircus drei verschiedene internationale Programme im monatlichen Wechsel präsentieren.

TRUPPE ESTRELLA, der neue "Action-Knaller" aus Kuba, besteht aus acht Wirbelwinden an Reck und Fangstuhl. In geometrischer Exaktheit brillieren sie mit wagemutigen Sprüngen, rasanten Drehungen und dynamischen Abfallern unter der Circuskuppel.

NAMAYCA BAUER (Schweiz erobert mit sechs Zwergziegen, Schweinchen Chawa und Hund Vodka das Manegenrund – und beweist, daß auch „normale Haustiere“ mehr können als meckern, grunzen und bellen.

Denn sie beherrschen Pfotenlauf, Barrieresprung und den Besuch einer Ziegenbar - alles auf original bayrisch ! Bereits in achter Generation ist Namayca Bauer tierisch aktiv und mit dem Junior d'Argent in Monte Carlo 2013 hochdekoriert. Das aber mit den Raubtieren ihres Vaters. Jung und talentiert, steht sie in der Manege der 1. Spielzeit nun aber mit den ganz braven Tierchen. (Erstmals in München).

COSTIN - Zirkusakrobat, Komiker und Star der RTL-Show “Das Supertalent 2011”, lebt seinen Traum „vom Manegendiener zum Manegenstar“. Als tolpatschiger Hilfsrequisiteur zeigt der Rumäne Humor in allen Körperlagen und sich selbst von seiner sonnigen Seite.

Immer für eine Pointe gut, wagt Constantin Alexandru Bellu alias Costin (44) federnde Sprünge auf dem Comedy-Trampolin und entfacht ein Feuerwerk der Komik. Nicht zur Nachahmung empfohlen,

Mit viel Klamauk, Kaprionen und Kaskaden präsentiert er akrobatische Katastrophen-Artistik, bei der kein Auge trocken bleibt. Sehr zur Freude seines Publikum, den so schlimm seine Stürze und Ausrutsche auch aussehen, es ist "Alles nur Spaß". (Neu arrangiert für München).

DUO VOLKOV (Russland) zelebriert eine Romanze der Lüfte. Eine Liebesgeschichte zum Abheben an seidigen Strapatentüchern. Ein harmonischer Pas-de-Deux der Umarmungen und Verschmelzungen, bei denen die beiden zu vergessen scheinen, in welch luftiger Höhe sie sich befinden. Kraftvoll und doch elegant bieten sie ein Wechselspiel aus sinnlichen Posen, faszinierenden Flügen und wagemutigen Auf-und Abschwüngen.

Mit Power und Passion schweben sie durch den Himmel der Liebe und geben dem Sprichtwort „Liebe verleiht Flügel“ eine ganz neue Bedeutung. Schließlich ist das Paar seit Jahren glücklich verheiratet und wird auf seinen Reisen von der gemeinsamen Tochter Victory (4) begleitet. (Erstmals in München).

MISTER FIPS UND CHARLIE (England/Deutschland) setzen bei ihrem großen Auftritt die halbe Manege unter Wasser, üben sich in Rasierschaum-Weitwurf und versuchen sich als Maler und Tapezierer. Die beiden Stimmungskanonen sind laute Vertreter des klassischen Klamauks und handeln nach der Devise „Alles erlaubt“. Ein Riesenspaß für alle Freunde skurrilen Humors und albernen Slapsticks.

In einem Meer aus Wasser und Schaum verbreiten sie Chaos in Perfektion. Seit über 30 Jahren sind Jan-Erik Brenner und sein deutscher Vater Charlie nun schon ein Manegenpaar. An die 200.000 Eimer Wasser und 170.000 Liter Schaum haben sich die beiden bisher gegönnt.

Kein Wunder – ist doch ihr Sternzeichen „Wassermann“. Freuen Sie sich auf zwei Engländer in Fortissimo und ihren turbulenten Kampf gegen die Tücke des Objekts (Neu für München – Mister Fips wird außerdem als roter Faden durch das Programm begleiten).

JANA MANDANA (Sembach-Krone) gibt dem Nachwuchs eine Chance. Zwölf blutjunge und bildschöne Araberhengste aus dem Haupt-und Landgestüt Marbach feiern Manegendebut im Kronebau. Dressiert und präsentiert von der strahlenden Jana Mandana als elegante Vorführerin. Sie lässt die schönsten Pferde des Krone-Marstalls im Scheinwerferlicht erstrahlen und zeigt ein spannungsgeladenes Spiel mit der Dressur.

Charmant leitet sie die jungen Eleven zu anspruchsvollen Lauffiguren, Flechten, Einzel-und Gruppensteigern an. Musik, Rhythmus, Tanz, Emotion und Farbenpracht lassen den berühmten Funken der Faszination sofort überspringen. Ein Traum weißer Pferde, in edlen Variationen – was kann es Schöneres geben ? (Neu für München).

MAMBO FIVE (Kuba) kommt mit einem Gute-Laune-Feuerwerk am Russischen Barren. Passend zum Welthit Mambo No.5 offerieren vier temperamentvolle Jungs eine rasante Trickfolge auf der handbreiten Planke.Mit viel karibischer Lebensfreunde und Ausstrahlung präsentieren sie ein Stakkato an Sprüngen, Salti und Pirouetten. Ihre Sprungkraft begeistert, ihre Körperbeherrschung fasziniert.

Die knackigen Kerle mit dem Traumbody glänzen in einem temperamentvollen Spring-Festival voller Spielfreude und perfekter Aufmachung. Erleben kann man den 3-fachen Salto Mortale – sicher gelandet auf dem schmalen Fiberglas und sich begeistern lassen vom feurigen Elan dieser Boygroup aus Havanna. Der Überraschungserfolg 2013 ! Autentica Cuba ! (Erstmals in München)

KID BAUER aus Frankreich hat ein Herz für Raubtiere. Zehn weiße und goldfarbene Löwen tummeln sich nach der Pause im Zentralkäfig und werden liebevoll von ihm präsentiert. In einer „Dressur der leisen Töne“ dominieren harmonische Gruppenbilder wie harmonisches Aufsitzen, Springen, Schmusen oder Wälzen.

Spektakulärer Höhepunkt aber ist der Löwensatz über die versammelte Schar an der Katzenbar. Ausgezeichnet mit dem Bronzenen Clown in Monte Carlo 2013. Der Charmeur der Raubtiere ! (Neu für München).

JANA MANDANA UND JAMES PUYDEBOIS (Frankreich) entführen mit sechs indischafrikanischen Elefanten in eine Welt aus Wucht und Grazie und zeigen eine Rüsselshow voll Tempo und circensischer Perfektion. Krones Wappentiere bilden imposante Gruppenbilder und begeistern mit ihrer tierischen Urgewalt – LIVE ! Zwei der Giganten beherrschen sogar die selten gezeigte Rüsselbrücke mit Circusprinzessin Jana Mandana. Was für ein Erlebnis ! Elefantenstarker Circus. Ganz klassisch und wunderschön. (Neu arrangiert für München).

SHARON BEROUSEK (Tschechien) hat alles von Papa gelernt – Mario Berousek, dem schnellste Jongleur der Welt. Die ausnehmend hübsche Tschechin verleiht ihren Würfen jugendliche Flügel und jongliert mit einer Geschwindigkeit, wie man sie sonst nur von ihren Vater kennt. Sie wirbelt 3, 4, 5 Keulen, und schafft auch die 6. Keule beid er Premiere am 25.12.2013, sie wirbelt sie sogar im Spagat und zeigt dem Publikum ein rasantes Potpourri der flinken Hände.

Das 18jährige Ausnahmetalent stammt aus Prag, ist bereits in achter Generation circusaktiv und nennt sich selbst „Dynamic Dance Juggler“. Ihre mitreißende Freude an der Jonglage und die tänzerische Eleganz ihrer Bewegungen machen sie bereits heute zu einem Performer der Meisterklasse. Kein Wunder, ist sie doch ein waschechtes „Kronekind“, denn ihr Vater reiste viele Jahre als Jongleur mit dem Circus Krone durch Europa.

DIE TRUPPE DNEPROVSKI (Russland, Tadschikistan) präsentiert „Hochseil für Helden“. Hochseil-Attraktionen haben nicht nur in Rußland eine lange Tradition. Aber dort werden sie noch etwas waghalsiger und spektakulärer dargeboten als in der übrigen Welt.

Auf dem nur millimeterdünnen Seil zeigen sechs „Helden der Lüfte“ gefährliche Spaziergänge in 12 Meter Höhe. Mit unglaublichem Gespür für Gleichgewicht und einem Hang zu dramatischen Effekten offerieren sie monaco-verdächtige Artistik, die schon auf ebener Erde schwer zu bewältigen wäre.

Einzeln, zu zweit, 3-Mann hoch oder im Spagat getragen, liefern sie ein prächtiges Balance-Schauspiel und sorgen für die berühmte Gänsehaut der Faszination.

Ein absoluter Nervenblankfeger ist auch der krönende Schlußtrick: Drei Personen, und damit 190 kg, auf den Schultern des starken Umidollo. Das hat München noch nicht gesehen! Ausgezeichnet mit dem Silbernen Elefanten auf dem Circus-Festival von Moskau 2012. (Erstmals in München).

DIE TRUPPE ESTRELLA (Kuba) will dann am Ende der Vorstellung noch einmal hoch hinaus. Mit acht Personen an der russischen Schaukel und viel karibischer Lebensfreude beschließen sie das erste Programm der Winterspielzeit. Zu feurigen Klängen ihres Heimatlandes entfesseln sechs Herren und zwei Damen ein Stakkato wirbelnder Körper und verblüffen mit präzisen Sprüngen und spektakulären Salti in alle Dimensionen.

In Höhe und Geschwindigkeit wohl einzigartig. Zu sehen ist erstmals in München Körperkunst vom Feinsten, mit horizontalen, vertikalen und diagonalen Sprüngen im Sekundentakt und gipfelnd in einem 3-fachen Salto Mortale auf den meterhohen Stuhl ...

Mit zwei stehenden Fängern zeigen sie ein Feuerwerk der Waghalsigkeiten und heizen dem Publikum so richtig ein. Karibische Schleuderträume! Nichts für schwache Nerven! Lüfte frei für den fulminanten Auftakt der Show (Erstmals in München).

Nikolai Tovarich (Großbritannien) übernimmt wie im vergangenen Winter die Rolle des Sprechstallmeisters und ist für die Regie verantwortlich. Das große Krone-Orchester aus der Ukraine steht unter der Leitung von Oleksandr Krasyun. Die stimmungsvolle und farbenprächtige Lichtregie kreierte Celestino Munoz (Portugal).

Die Eintrittspreise liegen unverändert zwischen Euro 13.- und 40.- . Telefonische

Reservierungen sind möglich unter: 089 / 545 8000.

Der Vorverkauf für Weihnachten und die anschließenden Feiertage (bis einschließlich 6. Januar) hatte bereits am 14. Dezember bei Circus Krone und üner München Ticket begonnen.

Besuchen Sie auch die neue Homepage unter www.circus-krone.de .

(Schon heute auf Facebook, Twitter und Youtube).

Fotos Circus Krone Premiere, Gäste & Show, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotos Circus Krone Premiere, Gäste & Show, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Anzeige / Promotion:
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2014. „Sternstunden der Circuskunst“ zeigen hochfliegende Kubaner, lustige Wasserorgien und Löwen in Kuschellaune





Jana Mandana und James Puydebois: Elefanten (©Foto: Martin Schmitz)
Jana Mandana und James Puydebois: Elefanten
powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Circus Krone
www.circus-krone.de
Telefonische Reservierungen unter (089) 545 8000

Vorstellungszeiten und Eintrittspreise Vorstellungen

Bis 6. Januar: Täglich Wochentags 15.00 und 20.00 Sonn-und feiertags 14.30 und 18.30 Silvester 15.00 und 19.30

Ab 08. Januar: Montags keine Vorstellungen Dienstag und Donnerstag 20.00 Mittwoch, Freitag und Samstag 15.00 und 20.00 Sonntag 14.30 und 18.30

Telefonische Reservierungen sind möglich unter 089 / 545 8000 

Krone-Zoo    Sonn-und feiertags ab 10.00 Uhr geöffnet (Führungen jeweils um 11.00 Uhr).


Über den Circus Krone:

Schon Carl Krone sen., der Vater des legendären Circusgründers besaß um 1870 die Menagerie "Continental". Aus ihr entstand 1905 der Circus Krone.

Seit 1943 wurde das riesige Unternehmen von Frieda Sembach-Krone und Carl Sembach und später von Christel Sembach-Krone geleitet. Ihnen allen gelang es, das Lebenswerk von Carl Krone weiter von Erfolg zu Erfolg zu führen, künstlerisch wie wirtschaftlich.

Heute ist Circus Krone mit seinem festen Stammsitz in München und dem gigantischen Zirkuszelt der größte Circus Europas.


Mit dem MVV/MVG: alle S-Bahnen Hackerbrücke, von dort aus zu Fuß 3 Minuten.

- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022