www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Christopher Street Day 2002 (CSD)
CSD Kultur Highlights 2002

Sonntag, 7. - Do. 11. Juli
Jeweils 20 Uhr: Film Rosa von Praunheim: "Tunten lügen nicht"
Im Forum Homosexualität & Geschichte, Müllerstr. 43a (Rückgebäude), Infotelefon: 089-544647-25
Das "Forum Homosexualität und Geschichte" zeigt den neuesten Film von Rosa von Praunheim: Vier mutwillige Tunten trafen sich Mitte der 80ziger Jahre in Westberlin: Ichgola Androgyn, Bev StroganoV, Tima die Göttliche und Ovo Maltine. Der Film über diese vier sehr eigenwilligen und mutigen Tunten zeigt einen wichtigen Teil der Berliner Kultur. Tunte zu sein bedeutet für alle mehr als nur Frauenkleider zu tragen und Strass zu horten. Ihre Biographien sind so bunt wie ein Pailettenkleid, das durch den roten Faden ihres Tuntendaseins, ihrer gemeinsamen Shows und politischen Aktionen zusammengehalten wird. If reality is boring - just build your own world.

Mittwoch, 10. Juli 2002:
20.30 Uhr "Schwule Schurken"
Max & Milian präsentiert: Lesung mit Eric Walz - "Schwule Schurken"
Im Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71 (Goetheplatz),
Infotelefon: (089) 260 33 20
Schwulsein ist in, schick, trendy. Schwule sind geistreich, modebewusst, gute Freunde für beste Freundinnen, einfühlsame oder geile Liebhaber. Und vor allem: sie haben immer schon Großes geleistet, vor allem im kulturellen Bereich von Bildender Kunst bis zur Haute Couture. Von Michelangelo bis Biolek haben wir die schwulen Lichtgestalten dafur benutzen können zu zeigen, dass Schwule nichts Minderwertiges sind. Das haben inzwischen die meisten ZeitgenossInnen begriffen, also ist die Zeit gekommen, ein bisschen "Nestbeschmutzung" zu betreiben: gab es nicht Schwule, die Kriege geführt, gemordet, gefoltert, intrigiert und betrogen haben, kurz: Schweine waren?

Aber natürlich, sagt der Berliner Autor Eric Walz (geboren 1966) und outet in seinem Buch "Schwule Schurken" lustvoll 11 Persönlichkeiten aus 2500 Jahren: Alexander und Friedrich den Grossen, Papst Sixtus IV., den grausamen Robespierre, den gnadenlosen FBI-Boss Hoover, den faschistoiden Mishima , den Nazi Rohm oder den Massenmörder Jeffrey Dahmer u.a. Gruselt's schon? Wenn man(n) also "mitmischen" will im gesellschaftlichen Geschehen und naturlich "keinen Schritt zurück" geht, dann kann es nicht schaden, sich auch mal die Kehrseite der Medaille anzuschauen.
Der Eintritt zur Lesung beträgt 4.-/2.- Euro. Mit Unterstützung des Kultureferats der Landeshauptstadt München.

Freitag, 12. Juli 2002:
16:30 - 19 Uhr Signierstunde mit Ralf König im Buchladen Max & Milian, Ickstattstr. 2, Infotelefon: (089) 260 33 20
"WIE DIE KARNICKEL". Nein, das ist nicht das Motto des CSD diesen Jahres, sondern der Titel von Ralf Königs neuem Comicbuch, das er am Freitag, 12.Juli von 16.30 - 19 Uhr bei Max & Milian, Ickstattsr. 2, signieren wird. Die Veranstalter bitten um Verständnis, dass die Signierstunde pünktlich enden muss - also nicht zu spät kommen!

19:30 - 22Uhr VIVA TS-Podiumsdiskussion: "Möglichkeit Mann?"
VIVA TS Selbsthilfe, Baumgartnerstr. 2
"Wie kann ich leben, wenn ich als Frau geboren wurde, mich aber nicht (ganz) als weiblich identifizieren kann? Welche Möglichkeiten gibt es, welche Wege?"
Der Abend wird gemeinsam von Andreas Dutt (VIVA TS Selbsthilfe München e.V.) und Henrik Hass (Transmann e.V.) moderiert. Für transsexuelle Frauen und Tranvestiten veranstaltet VIVA TS anschließend ein gemütliches Beisammensein in einem Biergarten.

Außerdem findet am Samstag, 13. Juli, ab 19:30 Uhr das
VIVA Sommerfest statt.
Veranstaltungsort ist der "Jugendtreff Sechseck", Friedrich- Engels-Bogen 4. Eingeladen sind alle Transgenders & Friends, der Eintritt (incl. Buffet) beträgt 7,50 Euro für Mitglieder und 12,50 ¤uro für Nichtmitglieder.
Mehr Infos unter www.vivats.de

Sonntag, 21. Juli 2002:
14.00 Uhr Führung: Homosexuelle im KZ Dachau
Dachau, Museumseingang der KZ-Gedenkstätte,
Infotelefon: (08131) 66 99 71 15
Führung durch die KZ-Gedenkstätte Dachau. Am ehemaligen Ort der Verfolgung erfahren Sie unter fachkundiger Führung, wie die Verfolgung der Schwulen organisiert wurde. An einzelnen, biografischen Beispielen wird dargestellt, unter welchen Haftbedingungen "die §175er" in Dachau existieren mussten. Das im Mai 2002 neueröffnete Museum wird in die Führung mit einbezogen.

- Wir haben vom CSD 2003 zwei Foto-Galerien für Sie, deren Bilder sich auf einen Klick hin vergrößern lassen, Teil 1, Teil 2.

- Startseite Christopher Street Day CSD in München (mehr)
NEU: Fotogalerien CSD 2002-2014 - das Special (mehr)
- CSD München 2002: die offiziellen CSD Partys und Treffen
- Ein weiteres Highlight: CSD Nacht 2002 auf der Praterinsel
- Infos zur Aktion: "Vergessen ist ansteckend"
- CSD Muenchen 2002: die Bilder vom Wochenende 13./14. Juli (coming sure)
- Zu Infos zur CSD 2007 geht es hier - weiter


Die offizielle Website: www.csd-muenchen.de

CSD 2002 Logo


Hier geht es zu den anderen Rubriken.

  • Home: zurück zur immer wieder aktualisierten Homepage mit neuen Themen
  • Essen+Trinken: die neuen Restaurants, die Geheimtipps, Aktionen, Tipps, Serien
  • Freizeit+Fitness: Ideen zum Wochenende, Ausflugstipps, Trendsport und Fitness, After Work und andere Partys
  • Filme+Kinos: "The Big Picture" - was läuft wo und wann
  • Art+Culture: Konzerte, Oper, Klassik, Musical, Open-Air, Olympiahalle
  • Umland: Tipps speziell auf das Umland bezogen
  • Tourist ? Dann sollten Sie hier beginnen, München zu entdecken
  • Shopping: Mode, Immobilien, Autos, Lebensmittel, Home-Service, Spartipps und Kleinanzeigen


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de