Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater - Von der Lederhose bis zur Bürgertracht: Bayerns Trachtler und Festring München Hand in Hand am 07.02.2014

Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater (©Foto:  Ingrid Grossmann)
Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater
Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater (©Foto:  Ingrid Grossmann)

Dieter Reiter (SPD) möchte gerne Oberbürgermeister Münchens werden (©Foto: Ingrid Grossmann)
Dieter Reiter (SPD) möchte gerne Oberbürgermeister Münchens werden

und auch Josef Schmid (CSU) könnte sich das Oberbrgermeister-Amt zutrauen
Hermann Memmel war einer der Ideengeber für den Oide Wiesn Bürgerball (©Ftoo: Ingrid Grossmann)
Hermann Memmel war einer der Ideengeber für den Oide Wiesn Bürgerball

wie auch Karl-Heinz Knoll

Wiesnwirt Günther Steinberg mit Frau
Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater (©Foto:  Ingrid Grossmann)

Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater (©Foto:  Ingrid Grossmann)

©Fotos: Ingrid Grossmann

Ihre bei den Historischen Oktoberfestlichkeiten gestärkte Zusammenarbeit haben der Festring München und der Bayerische Trachtenverband beim ersten „Oidn-Wies´n-Bürgerball“ im kürzlich nach langen Renovierungsarbeiten wieder eröffneten Deutschen Theater in München weiter gefestigt.

Die Idee zu diesem Ball hatte Wies´n-Stadtrat Hermann Memmel, die Umsetzung oblag in den Händen von Festring-Präsident Karl-Heinz Knoll, der in guter Laune bekanntgab, dass er seine Frau bei einem Faschingsball im Deutschen Theater kennengelernt hatte.

Rund 1.100 Gäste in Lederhose oder Bürgertracht kamen zum „Oide-Wies´n-Bürgerball“ und sie hatten von Anfang an ihre Freude an Musik, Tanz und Flanieren.

Ehe es zum Tanzen kam, sprachen Karl-Heinz Knoll  sowie Conferencier und Schauspieler Winfried Frey (bekannt u.a. aus unter anderem als Polizist Hans Kneidl aus Franz-Xaver Bogners wunderbarer Serie „München 7“) herzliche Begrüßungs- und Dankesworte.

Den überaus großen Auftanz führten als Tanzmeister Hildegard und Christian Hoffmann vom Trachtenverein Loisachtaler-Stamm zusammen mit Melanie Schmeisser (Fockastoana-München) und Christian Baumann (Waldfrieden-Großhadern) an.

Das Tanzmeister-Quartett aus den Reihen des Isargaues konnte sich eines so starken Mittänzer-Zuspruchs erfreuen, dass die Auftanz-Abfolge der starken Teilnahme angepasst wurde.

Um Mitternacht wurde unter der fachkundigen Anleitung der Tanzmeister die Münchner Francaise getanzt, auch hier war die Tanzfläche richtig voll.

Ein Ball-Höhepunkt war der Auftritt von 22 Trachtenpaaren, die die 22 Gauverbände des Bayerischen Trachtenverbandes repräsentierten.

Erst am nachmittag wurde der Aufmarsch von Hildegard Kallmeier, Florian Vief und Jürgen Wiedl (Sachausschuss Volkstanz und Schuhplattler) einstudiert, blasmusikalisch begleitet wurde die große Trachtlerschar von Wolfgang Grünbauer und seinen Oktoberfestmusikanten.

Auch die 30 jungen Trachtlerinnen und Trachtler vom Gauverband I unter der Leitung von Matthias Wiesholler sowie die Goaßlschnalzer aus Hinterskirchen (Isargau) und die „4 Hinterberger Musikanten“ begeisterten mit ihren Darbietungen.

Für weitere gute Unterhaltung sorgten Gigi Pfundmair und Franz Gerstbrein mit Münchner Lieder, elf „Damische Ritter“ sah man beim Mossröschen Ballett, die „Monaco Bigband“ sowie im Tanzsaal die Stimmungsmusik Herbert Huber und die Rottauer Tanzlmusi.

Zu den Ehrengästen des Festrings München gehörten Schirmherr und Stadtrat Dieter Reiter, Vertreter der Münchner Brauereien wie Hofbräu Chef Dr.Micahel Möller , die Oktoberfestwirte Sepp Krätz (Hippodrom) und Günter Steinberg (Hofbräu-Festhalle), viele "Kleine Wiesnwirte" wie Sigi Able oder Werner Hochreiter (und natürlich Lorenz Stiftl, der hier im Deutschen Thater fürs gute Essen zuständigt war), Schausteller und Marktkaufleute sowie Politker wie Josef Schmid (CSU), der im Münchner Oberbürgermeister Wahlkampf direkter Konkurrent von Stadtrat Dieter Reiter (SPD) auftritt (auf der Tanzfläche mit seiner Frau allerdings erheblich aktiver war), Stadträtin Gabrielle Neff (FDP), die Bundestags-Abgeordneten Claudia Tausend und Florian Post,

Der Bayerische Trachtenverband war vertreten mit Landesvorsitzendem Max Bertl, mit seinem Stellvertreter Peter Eicher, mit Landes-Schriftführerin Hildegard Hoffmann sowie mit den Gauvorständen Michael Unruh (Isargau), Josef Ponholzer (Loisachtaler Gauverband) und Martin Werner (Gau München und Umgebung).

Als um 3 Uhr die letzte Tanzrunde eingeläutet wurde, waren sich die Besucher im großen Ballsaal, im Silbersaal und im Tanzsaal einig: „Dieser Oide-Wies´n-Bürgerball war und ist einmalig und er soll zur Tradition werden!“.

Text: Toni Hötzelsperger
und eigen

Werbung:




Fotogalerie Oide Wiesn Bürgerball am 07.02.2014 im Deutschen Theater, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Bayerns Trachtler gestalten wieder Historisches Festzelt „Tradition“ bei Münchner Oktoberfest vom 20. September bis 5. Oktober

Vom Samstag, 20. September bis Sonntag, 5. Oktober findet heuer das Münchner Oktoberfest statt. Für diese Zeit gibt es vom Festring München mit dessen Präsidenten Karl-Heinz Knoll auch wieder ein Historisches Festzelt „Tradition“.

In und bei diesem Festzelt mit rund 5.000 Innen- und 2.800 Aussen-Plätzen sowie mehreren Podien lassen sich während der gesamten Wiesnzeit Gruppen aus den Reihen des Bayerischen Trachtenverbandes sehen und hören. Die Zusammenstellung der Auftritte aus den Reihen der Gauverbände hat Andreas Hilger aus Rottau im Chiemgau übernommen.

So zeigen täglich ab 14 Uhr die Mitglieder des Bayerischen Trachtenverbandes mit ihren Volks- und Bürgertrachten und die verschiedenen Musikkapellen echt bayerisches Brauchtum. Nähere Informationen gibt es unter www.oktoberfestzelt-tradition.de.

Text: Toni Hötzelsperger

So sieht das Deutsche Theater in der Ballsaison aus (©Foto:Martin Schmitz)
Alle machen mit : Oide Wiesn Bürgerball am 07.02.2014 Deutsche Theater

Fotogalerie Oide Wiesn Bürgerball am 07.02.2014 im Deutschen Theater, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, (©Fotos: Ingrid Grossmann)


Wiedereröffnung des Deutschen Theaters am 17. Januar 2014 mit einer musikalisch von den Münchner Philharmonikern gestalteten Gala (mehr)

Deutsches Theaters 2014: das Programm. Westside Story, Grease, Thriller, We will Rock you, Die Schöne und das Biest und vieles mehr (mehr)


Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Tel.: (089) 552 34 444

Internet und Kartenvorverkauf:
www.deutsches-theater.de

- Ausführliche Infos zu jedem der einzelnen hier kurz genannten Bällen finden Sie in unserer Faschingsdatenbank (weiter)

- Zurück zur Startseite Fasching 2014 (mehr)
- Die Narrhalla Termine 2014 (weiter)

Die neue Faschings-Datenbank wächst. Mit neuen Datenbanken nach Datum, Art der Veranstaltung (z.B. Kinderfasching, Seniorenfasching, Bälle u.a. Kriterien) und Vereinen sortiert finden Sie 2014 bei uns die Termine. Täglich mehr...

Hier der Link zu 58 Vereinen (weiter), sowie der Link zu hunderten Terminen 2014 (weiter)





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- Fasching Special - der Faschingsplaner 2015/2016 (mehr)
powered by:
38. Schabernackt Ball im Löwenbräukeller am 30.01.2016 "Kommen´s so oder so - aber mit´m bisserl was o" Kölner Karnevals Party 2016 im ruby Danceclub am Münchner Stachus: Kölsch meets München am 04.02. + 09.02.2016

- Fasching Termine (weiter) - Fasching Vereine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter) - Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de