www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Hofspielhaus 2017: Der Verrückte Handyladen - On Town Block Buster Musical in Off Broadway Tradition Premiere am 09.11.2017 München
Zum Auftakt der neuen Spielzeit 2018/19 hatte man am 11.09.2018 zum Pressefrühstück ins HOFSPIELHAUS eingeladem.

Kurz vor der Wiesn startet HOFSPIELHAUS Intendantin Christiane Brammer auch diesmal wieder mit spannenden Eigenproduktionen und einer erfrischenden Programmvielfalt in die neue Theatersaison.

Christiane Brammer gab im Thaterloft mit prominenter Unterstützung einen Aus- und Einblick in die neuen Produktionen.

Am 11. September sind mit dabei: CHRIS Kolonko, André Hartmann, Gabi Lodermeier, Moses Wolff, Barbara Sauter und Gerti Raym.

Im Rahmen des 3. HOFSPIELHAUS Jubiläums werden Christiane Brammer und Ihr HOFSPIELHAUS Team erstmals den Preis der Leidenschaft an Menschen verleihen, die mit Engagement und Leidenschaft etwas Besonderes bewegen – aus dem sozialen, gesellschaftlichen und künstlerischen Bereich!

Dieser wird am 27. Oktober 2018 auf dem HOFSPIELHAUS Geburtstagsfest zum ersten Mal überreicht.


Teaser: Der Verückte Lammpenladen


12.09.2018, Mittwoch
-
20:00 Uhr WER KO DER KO – BAIRISCHER MUNDART SLAM . Präsentiert von Ko Bylanzky und Moses Wolff m Hofspielhaus. Bairische Dialekte sind seit einiger Zeit wieder sehr in Mode. Von regionalen Kriminalromanen über die niederbayerischen Hip Hopper Dicht und ergreifend bis hin zum Allgäuer Kommissar Kluftinger – Heimatsound ist in aller Munde und schwer angesagt. Genau wie der Poetry Slam. Was liegt also näher, als beides zu kombinieren? Ein Poetry Slam nur in Mundart! An jedem zweiten Mittwoch des Monats im Münchner Hofspielhaus.Eintritt 18 €, außerdem 03.10.2018, 20.00 Uhr

13.09.2018, Donnerstag
-
20:00 Uhr SAINT-EXUPÉRY: DER KLEINE PRINZ (Eigenproduktion des Hofspielhauses) Das philosophische Manifest „Der kleine Prinz“ handelt von Liebe, ist eine spannende Reise um das Entdecken von Freundschaft und Wahrheit. Es ist ein Märchen für Menschen jeden Alters, sprengt alle Grenzen, verzaubert und fasziniert. Dieser Vielfalt verdankt es wohl auch seine magische Anziehungskraft. Denn wir sollten nie vergessen: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Mit Ferdinand Schmidt-Modrow und Martin Halm Und als Gäste: Veronika von Quast, Christiane Blumhoff, Gerd Lohmeyer, Stefan Murr und Christiane Brammer Regie und Musik: Sascha Fersch Eintritt € 23. Außerdem 14.09./16.09./20.09./21.09./29.09./30.09.

15.09.2018, Samstag
-
20:00 Uhr Das Hippie Kammerorchster meets String of Pearls: Come Together Die String of Pearls begeben sich im Hofspielhaus zusammen mit den Kollegen Hans von Chelius und Calle Dürr auf eine Zeitreise in die wilden Siebziger und erweisen jenem Spirit mehrstimmig, groovig und begeistert ihre Referenzen. Freuen Sie sich auf die Beatles, Fleetwood Mac, Joni Mitchell, Janis Joplin, die Frauenbewegung, fernöstliche Philosophien, die Stones, Rebellion, Drogen, Mrs. Robinson, den Bruch mit der biederen Bürgerlichkeit, Imagine, Solidarität, Pazifismus, Achselhaar, Hippieklammotten, Woodstock, Utopie, sexuelle Befreiung, Demonstrationen, Kundgebungen, Happenings, Sit-ins und freie Liebe! Listen to the music! Peace, Love and Happiness! Mit Ruth Kirchner, Ricarda Kinnen, Julia von Miller, Hans von Chelius und Calle Dürr. , 24 €

19.09.2018, Mittwoch
-
20:00 Uhr ANDRÉ HARTMANN: DAS RATSCH-KARTELL Im Hofspielhaus trifft der Talkmaster und das Tastengenie ANDRÉ HARTMANN auf die unterschiedlichsten Persönlichkeiten der Münchner Polit- und Showprominenz. Mit heiteren Melodien und Stimmimitationen begleitet er die Plaudereien mit seinen Gästen und bringt dabei auch seine Künste am Klavier zur Geltung. Was er sich wohl für den heutigen Abend und seine prominenten Gäste ausgedacht hat? Für diese Veranstaltung erhielt André Hartmann den AZ-Stern. Einritt € 21. Außerdem 03.10.2018, Mittwoch

21. September 2018, Freitag
-
20:00 Uhr RIO DEL ISAR: ISAR-NIX UND DER ALMKÖNIG im Hofspielhaus Rio del Isar bedeutet geschmeidige Münchner Klänge, große Gefühle, rotzige Texte, witzig, poetisch und vielschichtig, mit einer Mischung aus Bossa Nova, Swing und Blues, wie man sie in unserer Lieblingsstadt nur noch selten hört.

22. September 2018, Samstag
-
20:00 Uhr THE FABULOUS FRÄULEINS: GLITTERAMA – BURLESQUE, MAGIE, COMEDY Das Hofspielhaus präsentiert erneut die spektakuläre Neo-Burlesque-Show, die umrahmt wird von Magie und Comedy des Münchner Burlesque-Duos The Fabulous Fräuleins: Die kurvige Kitty Kokett und die rebellische Ruby Tuesday sind Gegensätze, die sich an- und ausziehen. Ihnen zur Seite steht mit Illusionen und satirischen Conférencen der Wirklichkeitsverkäufer und Gentleman-Magier Markus Laymann. Lassen Sie sich von dieser illustren Showtruppe in ein burleskes Glitzeruniversum entführen! NEUER TERMIN AUFGRUND DES GROßEN ERFOLGES

23. September 2018, Sonntag
-
20:00 Uhr STEFAN MERKI UND STEFAN LAUX: KAFKA UND SATIE im Hofspielhaus Kafkas 15 kurze Erzählungen vereinen Phantastisches, Paradoxes und Absurdes. Da werden die unglaublichsten Dinge beschrieben, nüchtern-ernst, minutiös und manchmal komisch. Jene traumverwandten Bilder werden in dem außergewöhnlichen Programm mit Erik Saties minimalistischer, zur gleichen Zeit wie Kafkas Prosa entstandener Klaviermusik verwoben. Mit Stefan Merki und Stefan Laux. Eintritt 24,00 €

27. September 2018, Donnerstag
-
20:00 Uhr Premiere TOLL – TOLLER – TOLERANT im Hofspielhaus Die Münchner Liedermacherin Astrid Hofmann begeistert mit einer turbulenten Mischung aus Literatur, Theater, Performance und Musik, gespickt mit Zitaten von Münchner Originalen wie Karl Valentin und Thomas Mann. Begleitet wird sie von einem hochkarätigen Ensemble mit Birgit Saßmannshaus (Cello), Bertram Liebmann (Bass), Jonas Hofmann (Percussion) und Massi Rasekh (Performance). Frei nach dem Motto:  "Wir werden alle tolerant geboren und müssen uns also nur daran zurück erinnern." Und zwar mit Leidenschaft, Spaß und Musik! Eintritt 21,00 € WEITERE TERMINE: DONNERSTAG, 04. OKTOBER 2018 & FREITAG, 05. OKTOBER 2018

28. September 2018, Freitag
- 20:00 Uhr EIN LIEDERLICHES STÜCK im Hofspielhaus. Ein alter Überseekoffer, der vermeintlich sprechen kann, und Anna Janina, eine junge Sängerin, die von Liebe, Sex und Tod erzählt - zusammen sind sie ein ungleiches Paar, einen Abend lang auf einer stürmischen Fahrt vereint durch die wogenden Abenteuer jener Lebensgeschichten, die so nur das deutsche Chanson heraufbeschwören kann. Ein Streifzug durch hundert Jahre freches Liedgut von Benatzky, Hollaender und Kreisler bis hin zu Songs von Anna Depenbusch. Inszeniert und begleitet am Klavier von Friedrich Rauchbauer. Das Publikum sitzt an Bord und ist den Witterungen des musikalischen Spektakels schutzlos ausgeliefert. Eintritt 19,00 €

28. September 2018, Freitag
- 20:00 Uhr Premiere im Loft: Martin Arz und Moses Wolff: LESEN BIS DER MORD KOMMT Ein unterhaltsamer Krimiabend voller Spannung, Heiterkeit und Übermut im Hofspielhaus. Die beiden Münchner Urgesteine werden nicht nur gut gelaunt aus ihren Krimis und Kurztexten lesen, sondern auch viele Faxen machen, sich gegenseitig Bälle zuspielen, Einblicke in ihr Schriftstellerleben geben, Anekdoten erzählen und bisher nie gelüftete Geheimnisse aus ihrer Heimatstadt erzählen. Freuen Sie sich auf einen launigen Abend! Eintritt 22 €
- 20.00 Uhr Dieter Nuhr im Circus Krone Bau. Nuhr hier, nur heute – so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Und Nuhr ist live dabei, also lebendig, keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von YouTube und Mediatheken. Live ist Nuhr am besten. Also bitte: nichts wie hin!

07. Oktober 2018, Sonntag
-
18:00 Uhr Premiere SCHUMANN & HEINE: Rosen, Mord und Nachtigallenfrikasse Die Schauspielerin DÉSIRÉE VON DELFT verrät dem Hofspielhaus-Publikum Interessantes und Wissenswertes über die fruchtbare Begegnung von Robert Schumann und Heinrich Heine und gibt gemeinsam mit JACOUR EISA einen literarisch-musikalischen Eindruck in das gemeinsame revolutionäre, melancholische und romantische Schaffen der beiden großen deutschen Romantiker. Eintritt 21 €

10. Oktober 2018, Mittwoch
-
20:00 Uhr Premiere GABI LODERMEIER: WI KIIP IN TATSCH Gabi Lodermeier, die sich seit geraumer Zeit auch off-stage als Multitalent engagiert, von PC bis WC.  Sie ist die Allroundkraft der Privat-Theater Szene Münchens und wird dabei sehr privat. Mit fragwürdiger Nachhaltigkeit domptiert sie das Chaos und entpuppt sich vor allem auch als unverzichtbare „Perle“  des Hofspielhauses. Von Aggression am Telefon bis Regression im Sitzsack und dazwischen tanzt und turtelt sich Gabi Lodermeier durch die Turbulenzen des Theaters. Eintritt 21 € WEITERE TERMINE: 12.10. / 13.10. / 18.10., JEWEILS UM 20:00 Uhr, 14. 10. / 28.10., JEWEILS UM 18:00 Uhr

11. Oktober 2018, Donnerstag
-
20:00 Uhr FRANZISKA BALL: MÜTTERDÄMMERUNG oder: die letzten Tage der Kindheit Ist das Ende der Pubertät des Kindes auch das Ende des Mutter-Daseins? Endet die Midlife-Crisis des Mannes mit einer  gemeinsamen Zukunft? Wie kriegt eine menopausierende Mutter das alles unter einen Hut ohne in einem saftigen Burn-Out zu landen? Franziska Ball, Marty Jabara und Michael Tasche finden die Antworten in diesem musikalischen, kabarettistischen und höchst vergnüglichen Programm. Eintritt 21 €

13. Oktober 2018, Samstag
-
22:45 Uhr LATENIGHT-SHOW LESELUST – EROTISCHE LESUNG, TRINKSPIEL UND BURLESQUE- FIFTY SHADES OF GREY Was passiert, wenn die beiden Burlesque-Showgirls Ruby Tuesday und Kitty Kokett zehn Stunden lang im Stau stehen? Sie vertreiben sich die Langeweile mit Hörbüchern. Irgendwann ist „Fifty Shades of Grey“ an der Reihe. Das Buch ist schlecht geschrieben. Man könnte ja eigentlich bei jeder Wortwiederholung einen Schnaps trinken … Ein Abend mit betreutem Lesen, Trinken, lustvoller Burlesqueperformance und Erotik mit einem Schuss Glitzer. Eintritt 21 €

17.10.2018, Mittwoch
-
20:00 Uhr JAZZ im Hofspielhaus. ab Oktober jeden dritten Mittwoch im Monat! In Zusammenarbeit mit dem Liederkreis Gatsby e.V. (Verein zur Förderung von Kunst und Musik). Jeden Sonntag spielen Münchner Jazz-Größen zusammen mit jungen Talenten, alten Hasen. Live, virtuos, vital, spontan. Eigenkompositionen, Raritäten, Klassiker. Drei Stunden entspannter Münchner Jazz. Lassen Sie sich energetisch aufladen! Diesmal mit: Gerti Raym (voc) & Band, Peter Tuscher (tp), Butch Kellum (tb), Roland Holley (b), Ernst Techel (b), Fritz Tiller (p) und Bernd Wörner (dr). Eintritt € 7

19.10.-21.10.2018
-
20:00 Uhr CHRIS KOLONKO: VON KOPF BIS FUSS MARLENE im Hofspielhaus. Zum Greifen nah, persönlich, ganz intim und den Hauch einer Diva versprühend - so begibt sich Chris Kolonko in der Rolle der Marlene mittels verschiedenster Kostüme, zahlreicher Umzüge und Verwandlungen auf eine bunte Zeitreise. Die Zuschauer vergessen rasch, dass die Illusion der Legende in Wirklichkeit ein Mann ist. Wer träumt nicht davon, dass einem ein „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ mal direkt ins Ohr geflüstert wird und der Duft des süßen Parfüms der Dietrich noch an einem haftet wenn man das Theater verlässt? Mit CHRIS KOLONKO als Marlene und CHRIS GALL am Flügel. Eintritt € 25

21. Oktober 2018, Sonntag
- 18:00 Uhr LIAISIONS MIT PICASSO im Hofspielhaus. (Loft)
Was gibt es zu diesem Künstler zu sagen, was noch nicht gesagt worden ist? Viel! Aus weiblicher Sicht werden die Frauen Pablo Picassos „zu Wort“ kommen, freuen Sie sich auf die Frauen in Picasso Leben, die Ihnen vielleicht noch nicht so bekannt sind. Spannende und berührende Anekdoten aus seinem Leben laden ein, den Künstler von seiner menschlichen Seite kennen zu lernen. Es spielen, lesen, tanzen und singen die Schauspielerinnen Monika Herzing und Antje Hobucher. Eintritt € 19.

25.10.2018, Donnerstag
- 20:00 Uhr SIMON PEARCE: SO VIEL WEIßBIER KANNST GAR NED TRINKEN Premiere im Hofspielhaus. Simon Pearce ist ein Urbayer, auch wenn seine Hautfarbe dafür etwas zu dunkel zu sein scheint. Als Sohn einer temperamentvollen Volksschauspielerin und eines Nigerianers wuchs der Comedian im provinziellen Puchheim bei München auf und wurde in der Gemeinde beäugt und beobachtet. Die Metzgerin ist begeistert, dass der Vater „so gut Deutsch spricht“ und die Nachbarn zählen ihre Porzellansammlung nach, wenn Simon zum Spielen da war. In seiner Autobiographie erzählt er mit viel Witz und Ironie von seinen skurrilen und schrägen Erlebnissen und dankt den Bayern jeden Tag dafür, dass sie dem Kabarettisten so viel Stoff für sein Comedy-Programm liefern. Eintritt 19 €

26.10.2018, Freitag
- 20:00 Uhr NIKOLAUS PARYLA: ABENTEUER EINES LESERS im Hofspielhaus. Phantastische, komische, erotische Meistererzählungen aus dem heutigen Italien Tragisch, komisch, klug, mit leidenschaftlicher Fähigkeit zum Chaos und zur Schönheit transportieren diese nur scheinbar willkürlich aneinandergereihten Geschichten berühmter italienischer Schriftsteller die phantasievolle Vielfalt jener zeitlos lebendigen Kultur des beliebtesten aller Reiseländer. Nikolaus Paryla schlüpft in unterschiedliche Rollen vom venezianischen Kellner, der römischen Professorengattin, über den Meistertaschendieb bis zur armen Bäuerin. Dieser Abend will dazu verführen, hinter Alltäglichen, ewigen Wiederholungen, Routine und Pflichten die Freiheit zu entdecken, das Recht auf Phantasie, Lebensfreude, Liebe. Für Jede und Jeden. Eintritt 23 €

27.10.2018, Samstag
-
20:00 Uhr HAPPY BIRTHDAY – 3 JAHRE HOFSPIELHAUS! Das Hofspielhaus. feiert 3.Geburtstag mit prominenten Künstlern! Zum ersten Mal wird HOFSPIELHAUS-Intendantin CHRISTIANE BRAMMER den Preis der Leidenschaft an Menschen verleihen, die mit Engagement und Leidenschaft etwas bewegen – aus dem sozialen, gesellschaftlichen oder kulturellen Bereich. Seien Sie gespannt und feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie! Eintritt 21,00 €.

Hofspielhaus 2020: Aktion unser Theater lebt! Neue Projekte mit dem nötigen Abstand (mehr)

Anzeige


Hofspielhaus
Falkenturmstr. 8
80331 München
Tel. 089/24209333
www.hofspielhaus.de
- Art + Cukture - die Kulturrubrik auf ganz-muenchen.de (mehr)


-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum/Datenschutz |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de