Österreich / Tirol: Bestnote für das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau (©Foto: Stefan Gruber)
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
"Hot Pot" auf der Rübezahl-Hütte (Foto: el)
"Hot Pot" auf der Rübezahl-Hütte
Rübezahl Hütte am Markbachjoch (Foto. el)
Rübezahl Hütte am Markbachjoch
Blick ins Tal vom Markbachjoch (Foto: el)
Blick ins Tal vom Markbachjoch
Skiparadies Hochtal Wildschönau (Foto. Martin Schmitz)

Skiparadies Hochtal Wildschönau (Foto. Martin Schmitz)
Skiparadies Hochtal Wildschönau
GipfÖhit Hütte auf dem Schatzberg (Foto. MartiN Schmitz)
GipfÖ Hit Hütte auf dem Schatzberg
GipfÖhit Hütte auf dem Schatzberg (Foto. MartiN Schmitz)



gemütliche Kutschfahrten (Foto: el)
gemütliche Kutschfahrten

©Fotos: Stefan Gruber (1); el, Martin Schmtz (5)

Der ADAC Skipassindex 2013 bewertete das Preis-Leistungs-Verhältnis in 100 Skigebieten der fünf Alpenländer. Mit einem "sehr gut" glänzt das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Für viele Skifahrer und Snowboarder sind die Größe des Skigebietes und die Zahl der Pistenkilometer bei der Wahl des Urlaubsortes entscheidend. Aber wo bekommt man wirklich am meisten für sein Geld?

Dieser Frage widmete sich der ADAC Skipassindex, der im Dezember 2013 pünktlich zum Winterstart 2013 veröffentlicht wurde.

In 100 Skigebieten in den Alpen, den Mittelgebirgen, Osteuropa und Skandinavien hatten die ADAC Experten sich umgesehen, um Aufschluss darüber zu geben, wo der Skispaß sein Geld wert ist. Aber ob ein Skipass wirklich teuer ist, hängt nicht allein vom Preis ab. Entscheidend ist auch, was der Urlauber dafür geboten bekommt.

Bewertet wurden die Qualität und Vielfalt der Pisten, der Komfort der Seilbahnen, der Platz auf den Pisten sowie die Schneesicherheit, die dann dem Skipasspreis für einen Tag gegenübergestellt wurden.


Video: Bilderbuchwetter Ende Januar 2011 auf dem Schatzberg. Impressionen

Die aktuellen Pistenlängen und Pistenflächen wurden auf Basis der Empfehlung der internationalen Seilbahnverbände sogar extra vermessen.

Eindeutiger Sieger im Tiroler Unterland ist dieses Mal das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wilschönau. Unter den Top drei Tiroler Skigebieten wurde das Ski Juwel mit einem "sehr gut" in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.

Laut ADAC sind die "überwiegend breiten und abwechslungsreichen Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, weitere Extras wie die Snowparks sowie die hohe Beschneiungs-Kapazität" ausschlaggebend für die Bewertung. Zudem erhält man 326 Hektar (108 Pistenkilometer) und 46 Liftanlagen für den Tagesskipass von 41,- Euro.

Für die Geschäftsführer der Bergbahnen, Ludwig Schäffer und Peter Hausberger, ist die positive Bewertung ein Beweis dafür, dass die Zusammenführung der Skigebiete der richtige Schritt war.

"Schon als Schüler freute man sich über ein sehr gut. Für das Ski Juwel ist das eine tolle Auszeichnung", so die beiden Tourismusgeschäftsführer Thomas Lerch und Markus Kofler.

Die Gasthäuser und Hotels in der Wildschönau sind meist Familienbetriebe, selbst auf den Skihütten wird man einheimisch-freundlich bedient, „Gastarbeiter“ aus Sachsen trifft man kaum. Kurzum: Wer urtiroler Gemütlichkeit und Erholung sucht, ist hier richtig.

Genussvolles Skifahren – dafür stehen beide Skigebiete seit jeher. Mit der Zusammenlegung bieten wir Gästen, die authentischen Ski-Urlaub schätzen, ein noch abwechslungsreicheres Terrain“, erzählt Markus Kofler, Geschäftsführer im Tourismusverband Alpbachtal.

Mit ihren breiten Pisten ist die Wildschönau ein beliebtes Ziel für Familien, Anfänger und gemütliche Fortgeschrittene. Wer es etwas anspruchsvoller möchte, steigt am Schatzberg in die neue 8er-Gondel und sucht sich im benachbarten Alpbachtal seine Lieblingsabfahrt oder Freeridepiste.

Wir sind stolz, dass wir all diese Annehmlichkeiten zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis anbieten können“, sagt Thomas Lerch, Geschäftsführer vom Tourismusverband Wildschönau.

Für einen Tagesskipass in der Hauptsaison zahlen Erwachsene 41 Euro, Jugendliche 33 Euro und Kinder 20,50 Euro.

Immer leicht zu erreichen:  Autobahn bis München – Kufstein – Wörgl – Wildschönau

Blick vom Schatzberg hinunter nach Oberau (Foto: Martin Schmitz)
Blick vom Schatzberg hinunter nach Oberau

Wildschönau ausgezeichnet: ADAC-Jury setzt die Wildschönau auf 1. Rang aller Skigebiete im Alpenraum in der Kategorie "Klein und Fein" (weiter)
Österreich / Tirol: Skiparadies Hochtal Wildschönau - ein Skigebiet mit Tradition (mehr)
Österreich / Tirol: Neue Hütte am Schatzberg „Gipfö Hit“. Der Hit am Gipfel des Schatzbergliftes Auffach - direkt an der Hahnkopfbahn (mehr)
14. Internationale Blasmusik-Skimeisterschaft in der Wildschönau am 28.+29.01.2011 (mehr)

Nähere Information: Tourismusverband Wildschönau, A-6311 Wildschönau/Tirol, Telefon 0043-5339-82550, Fax 0043-5339-8255-50, email: info@wildschoenau.com, Internet: www.wildschoenau.com

Wildschönauer Bergbahnen
A - 6313 Wildschönau - Dorf, Auffach 273
Tel +43(0)5339/5353-0

www.schatzbergbahn.at


Größere Kartenansicht

Anzeige





„Mit der Kuh per Du“ – Wildschönauer Almerlebnisse. Sommerurlaub in der Wildschönau (mehr)
Almsommer mit Käse & Kräutern in der Genussregion (mehr)
„1. Naturerlebnis-Hochseilgarten" eröffnete in der Wildschönau (mehr)
Wandern & Walking - Sommer in der Wildschönau (mehr)
Wildschönau: Traumhafte Kulisse und Heimat der „Hörbigers“ (mehr)
Wildschönau: Markbachjoch und die Markbachjochalm (mehr)
Reiten im Schnee: Wastlhof bietet neues Winterfreizeitangebot für die ganze Familie (mehr)
4. Tiroler Bergadvent in der Wildschönau - Stille Nächte und weiße Träume (mehr)
Dragstar 10 - Skitourenrennen in der Wildschönau am 30.12.2010. Nächtlicher Spitzensport mit Stirnlampenzauber (mehr)
Wildschönau / Tirol: Heiße Events zum Wildschönauer-Jahreswechsel (mehr)

Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

Unsere Österreich-Themen auf ganz-oesterreich.at
Unsere Österreich-Themen auf ganz-oesterreich.at (mehr)

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: