www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



BMW Erlebnis- und Auslieferungszentrum
Grundsteinlegung für die "BMW-Welt" am 16. Juli 2004 - Eröffnet wurde die BMW Welt am 20.10.2007

BMW Welt öffnet am 20./21. Oktober 2007 ihre Tore für die Öffentlichkeit (Foto: Martin Schmitz)
BMW Welt öffnet am 20./21. Oktober 2007 ihre Tore für die Öffentlichkeit (mehr)



Dr. Helmut Panke, Vorstandsvorsitzende der BMW AG, Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber, der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude bei der Grundsteinlegung,





Christian Ude lässt sich das Modell erläutern
Preisträger (Bild: BMW AG)
Das künftige BMW Erlebnis- und Auslieferungszentrum "BMW Welt" hat seine Gestalt: Nach dem Abschluss des Architekturwettbewerbs sand das Konzept für das Projekt eines zentralen Ortes der Kommunikation und Begegnung für Kunden und die breite Öffentlichkeit fest.

Die "BMW Welt" entstand in unmittelbarer Nachbarschaft des Olympiageländes, der BMW Group Konzernzentrale und des Münchner BMW Werkes entstehen und setzt einen städtebaulichen Akzent .

Im Juli 2001 wurde der Architekturwettbewerb abgeschlossen und die Sieger bekanntgegeben. Nach sorgfältiger Bewertung und detaillierter Beratung hatte sich der Vorstand der BMW AG im Dezember 2001 für den Entwurf von COOP HIMMELB(L)AU entschieden. Januar 2002: die Planung des Projekts begann.

Am 1. August 2003 wurde das Olympiaparkhaus geschlossen, der Bauzaun errichtet, direkt vor der Studentenstadt das neue Park&Ride Parkhaus fertiggestellt. Im Januar 2004 waren die Abbruch- und Entsorgungsarbeiten auf dem Gelände des Olympiaparkhauses und der P&R-Fläche beendet und der Spezialtiefbau begann.

Anzeige/Promotion

In den nächsten Monaten wurde Bohrloch an Bohrloch mit Beton gefüllt. So entstanden 775 „Bohrpfähle“, jeder 17 Meter tief. 88 Zentimeter Durchmesser hat so eine einzelne Betonsäule. Nahtlos ineinander verzahnt bilden sie eine senkrechte Betonwand als Teil der späteren Kellerwand. Sie schützt die nachfolgenden Aushubarbeiten in der Baugrube gegen nachrutschendes Erdreich und eindringendes Grundwasser. Insgesamt wurden 775 Bohrpfähle eingesetzt. Zug um Zug, Schicht für Schicht, folgte der Aushub. 12 000 mal hatten vollbeladene Lastwagen die 210 Meter lange und bis zu 120 Meter breite Baugrube verlassen, bis die Gruben-Sohle in vierzehn Meter Tiefe erreicht wurde. Die Sohle lag dann etwa sechs Meter unter dem Grundwasserspiegel. Fünfzehn Brunnen legten die Grube trocken. Wasserpumpen fördern seitdem das Grundwasser zurück in den angrenzenden Olympiapark und erhalten dort den natürlichen Grundwasserstand.

Die BMW Welt bildet mit dem BMW Museum, das auf etwa der vierfachen bisherigen Ausstellungsfläche bis zum Jahr 2007 neu entstehen wird, sowie mit dem Werk Milbertshofen eine bedeutende „Schnittstelle“ zwischen dem Unternehmen und seiner Umwelt. Das Erlebnisangebot der BMW Welt wird somit durch Museumsbesuch und Werksführung ergänzt.

Am Freitag, 16. Juli 2004, sprach Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber bei der Grundsteinlegung der neuen "BMW-Welt" in München.

"BMW setzt mit dieser Großinvestition von über 100 Millionen Euro ein weithin sichtbares Signal für die Qualität des Automobilstandortes München und Bayern. München und ganz Bayern erhält damit auch touristisch einen weiteren Anziehungspunkt erster Güte," erklärte Stoiber im Vorfeld des Termins.

"Dieses Bauvorhaben ist ein deutliches Zeichen für den großen wirtschaftlichen Erfolg von BMW. Ein Erfolg, dem Zehntausende von modernen, zukunftssicheren Arbeitsplätzen in unserem Land zu verdanken sind."

BMW investiert über seine Millionen in ein futuristisches 85.000 qm- Gebäude auf einer Grundstücksfläche von 25.000 qm und schafft rund 200 neue Arbeitsplätze.

8000 qm Solarmodule für neue BMW Welt München

Zielvorgabe für die Solaranlage auf dem Neubau des Autoherstellers war der Entwurf einer Gebäudehülle, die wie ein gestalterisches Element aussieht und die Edelstahl-Dachhaut optisch nicht erdrückt. Diesen hohen Ansprüchen an Design und Gestaltung folgend, wurden 3600 hochwertige Glas-Folie-Module der SOLARWATT AG auf einer Fläche von 8000 qm installiert. Bereiche mit Funktionselementen wie z.B. Lüftungsschächte wurden mit Glas-Folie-Sonderanfertigungen optisch angepasst. So entstand eine architektonisch und größenmäßig herausragende Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 810 kWp.

Fertigstellung zum Oktober 2007 geplant.

Was heute noch im Entstehen ist, soll dann ab 20. Oktober 2007 ein außergewöhnlicher Höhepunkt automobiler Kultur sein. Ein architektonisches Wahrzeichen, in dem sich die ganze Welt von BMW erleben lässt.

Mit allen Sinnen. Zentraler Raum für Kommunikation und Begegnung, der Ort seinen neuen BMW auf unverwechselbare Art und Weise selbst abzuholen - und der Inbegriff für das Versprechen einer ganzen Marke, die hier ein neues Zuhause erhält: Freude am Fahren.

Neben der Fahrzeugauslieferung wird es einen Marktplatz für Themen und Produkte rund um die Marke BMW, Geschäfte, Gastronomie, wechselnde Ausstellungen sowie Kongress- und Kulturveranstaltungen geben.

Bis zu 250 Kunden können dort täglich ihr neues Automobil abholen. Insgesamt werden rund 850.000 Besucher im Jahr erwartet.

16.07.2004 - Tag der offiziellen Grundsteinlegung.

Sie können auf www.bmw-welt.com live dabei sein! Mit der Livecam und tagesaktuellen Bildern, holen Sie sich das Event auf Ihren Computer.

Bekannte Persönlichkeiten wie der bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber, der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude oder der Vorstandsvorsitzende der BMW AG, Dr. Helmut Panke, sowie Projektbeteiligte, erleben an diesem Tag wie der Grundstein der BMW Welt gelegt wird.

Auszüge aus der Ansprache von Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber (mehr)
Abbildungen und Infos zu den Entwürfen BMW Welt (mehr)
BMW Welt öffnet am 20./21. Oktober 2007 ihre Tore für die Öffentlichkeit (mehr)
BMW Welt für Kids: der Junior Campus spricht gezielt Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren an (mehr)
"BMW Welt Jazz Award 2009": BMW ermöglicht kostenfreie Konzerte und initiiert mit insgesamt 15.000 € ausgelobten Preis. Nach der erfolgreichen Jazzreihe 2008 schafft BMW mit dem BMW Welt Jazz Award ein neues,anspruchsvolles Format im Rahmen der offenen Veranstaltungskultur in derBMW Welt. Am 11. Januar 2009 startet die Konzertreihe, die am 4. April mit der feierlichen Abendveranstaltung zum Finale und der Preisverleihung endet. BMW etabliert mit dem BMW Welt Jazz Award einen zukunftsweisenden Wettbewerb,das Engagement ist langfristig angelegt und untersteht einem jährlich wechselnden Motto (mehr)
Junge, innovative Kunst in der BMW Welt 2007/2008 (mehr)
Kulinarik geniessen im Club Restaurant der BMW-Welt (mehr)
Einweihung der neuen BMW-Welt am 17.10.2007: exklusives Abholzentrum als "Home of the Brand" - einige Statements und Videos (mehr)
BMW Welt feierte ersten Geburtstag am 17.Oktober 2008 (mehr)
Herbstferien-Aktion in der BMW Welt. Kinder bauen den größten BMW X1 aus LEGO® Elementen vom 06.-09.11.2009. Aus 165.000 LEGO Steinen entsteht ein BMW X1 im Originalmaßstab (mehr)

Grundsteinlegung der BMW Welt 2004 (weiter) und Bilder davon (mehr)

Hinkommen

Wer die BMW Welt mit Freunden oder der Familie erkunden möchte, fährt mit der U3 bis Haltestelle Olympiazentrum besonders günstig mit der MVV Partner-Tageskarte. Bereits ab 9 € können bis zu 5 Erwachsene oder bis zu 10 Kinder (6-14 Jahre) das Ticket für Fahrten im MVV-Innenraum nutzen. Ein günstiges Angebot, mit dem z.B. ein Paar mit bis zu 3 Kindern alles "auf eine Karte" setzen kann.

Das BMW Museum München öffnet am 21. Juni 2008 mit über 120 Originalexponate in 25 Ausstellungsbereichen (mehr)

Rundgang: Raum „Inspiration. Ideen im Fluss.“ im „Haus der Gestaltung“ (mehr)
Rundgang: Raum „Erste Schritte. Womit alles anfing.“ und Raum „Aspekte. Denken und Handeln.“ im „Haus der Unternehmens“ (mehr)
Rundgang: „Haus der Motorrads“ (mehr)
Rundgang: Raum „Leichtbau. Weniger ist mehr.“ im „Haus der Technik“ (mehr)
Rundgang: „Haus des Motorsports“ (mehr)
Rundgang: „Haus der Baureihe" (mehr)
Rundgang: „Haus der Marke" (mehr)
Rundgang: der Wechselaustellungs-Bereich (mehr)

Käfer und Spitzenkoch Bobby Bräuer eröffneten das Restaurant Bavarie in der BMW-Welt Ende 2012 (mehr)

BMW Museum: Museumspädagogische Workshops für Kinder und Jugendliche (mehr)


BMW Welt: Festliches Adventskonzert mit dem Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker am 19.12.2010 (mehr)
Anzeige





Eine Ausstellung zeigte 2002 die Architekturmodelle
bis 13. Juli 2002 in der
architekturgalerie münchen
Türkenstraße 30 (Eingang Buchhandel Werner)
80333 München
seitlich gegenüber der Pinakothek der Moderne
Tel.: (089) 8299930


Ausstellungsbilder: Martin Schmitz, Bild Preisträger: BMW AG

Weitere Motorthemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)
BMW München - die Themen im Überblick (mehr)

Silvestergala 2010 "Die Nacht der Farben" mit Kindersilvester in der BMW Welt plus Radio Gong Silvesterparty  (Foto. BMW AG)
Silvestergala 2010 "Die Nacht der Farben" mit Kindersilvester in der BMW Welt plus Radio Gong Silvesterparty (mehr)


AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: