www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Oktoberfest 29.09.2011 - „Achtung Dekolleté!“ Estée Lauder "Bewusstsein für Brustkrebs" Oktoberfest-Treff mit Staatsministerin Christine Haderthauer bei Käfer














©Fotos: Ingrid Grossmann, Martin Schmitz

Wie auch im vergangenen Jahr diskutierten Prominente und Betroffene Frauen diesmal mit der bayerischen Frauen- und Familienministerin Christine Haderthauer über das Thema Brustkrebs(-vorsorge) und wie mehr Aufmerksamkeit in der Bevölkerung geschaffen werden kann.

Unter dem Motto „Achtet auf Euer Dekolleté“ luden die Estée Lauder Companies im Rahmen ihrer „Bewusstsein für Brustkrebs“-Kampagne am 29. September 2011 bereits zum vierten Mal zum Oktoberfest-Treff in die Käferschänke ein.

Schauspielerin Ulrike Kriener diskutierte dort als „Bewusstsein für Brustkrebs“-Botschafterin gemeinsam mit Frauen- und Familienministerin Christine Haderthauer mit Betroffenen und VIPs wie Karin Seehofer, Schauspielerin Andrea L’Arronge Dindl Designerin Lola Paltinger, Designerin Sonja Kiefer diskutieren, wie ein größeres Bewusstsein für die Früherkennung von Brustkrebs erzielt werden kann.


Oktoberfest 29.09.2011 - „Achtung Dekolleté!“ Estée Lauder "Bewusstsein für Brustkrebs" Oktoberfest-Treff mit Staatsministerin Christine Haderthauer bei Käfer

Das Thema ist hochaktuell, denn Brustkrebs ist weltweit die zweithäufigste Krebsart. Rund 1,3 Millionen neue Erkrankungen werden laut American Cancer Society jährlich festgestellt.*

Das will die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ ändern, die 1992 von Evelyn Lauder, Senior Corporate Vice President Estée Lauder Companies Inc., initiiert wurde.

Sie findet alljährlich im Oktober statt und soll weltweit durch gezielte Aktionen und die symbolische pinkfarbene Schleife für mehr Bewusstsein für die Krankheit und ihre Heilungschancen durch Früherkennung werben (weitere Informationen unter www.welt-ohne-brustkrebs.de).

In Deutschland erkranken etwa 55.000 Frauen jährlich an einem Mammakarzinom. Damit ist Brustkrebs das häufigste Krebsleiden bei Frauen; mehr als jede vierte Krebserkrankung betrifft die Brust.

Allerdings wird Brustkrebs heute früher erkannt und behandelt, wodurch die Überlebenschancen steigen. Tatsächlich ist die Überlebensquote innerhalb der ersten fünf Jahre nach der Diagnose von 80 Prozent in den 50er Jahren deutlich gestiegen: Wird Brustkrebs in einem frühen Stadium diagnostiziert, überleben heute 90 Prozent der Betroffenen mehr als fünf Jahre.*

* American Cancer Society (www.cancer.org), Fakten/Zahlen: 2010/2011

EINE STIFTUNG, DIE LEBEN RETTET

Seit der Gründung im Jahr 1993 hat die, ebenfalls von Evelyn H. Lauder initiierte, „Breast Cancer Research Foundation“ (BCR) bereits über 315 Millionen Dollar an Spendengeldern durch die Initiative erhalten. Die Gelder gehen an die profiliertesten Krebsforscher großer medizinischer Einrichtungen weltweit. Dank dieser Unterstützung konnte unter anderem festgestellt werden, dass Brustkrebs genetisch bedingt sein kann. Darüber hinaus konnten maßgeschneiderte Therapien entwickelt und über die Existenz der Brustkrebs-Stammzellen aufgeklärt werden.

Derzeit gehen mehr als 90 Cent jedes gespendeten Dollars an die Forschung und das Präventionsprogramm. Die Stiftung wurde vom American Institute of Philanthrophy erneut mit der höchstmöglichen Bewertung A+ ausgezeichnet.

ES WERDE (PINKFARBENES) LICHT

Im Oktober 2011 werden außerdem rund 200 Wahrzeichen weltweit pink illuminiert, um auf die Kampagne aufmerksam zu machen. „Wir wollen mit dieser Aktion Frauen die Wichtigkeit von Früherkennung bei Brustkrebs verdeutlichen“, erklärt Evelyn Lauder. „Seit dem Jahr 2000 haben wir bereits über 600 Gebäude in pinkfarbenes Licht gehüllt und damit sogar einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde bekommen."

In Deutschland werden in diesem Jahr am 11. Oktober das Brandenburger Tor in Berlin und am 19. Oktober 2011 einer der schönsten Plätze Deutschlands, das Münchener Platzl, beleuchtet.

In der Bayerischen Landeshauptstadt werden um 19 Uhr die 2. Bürgermeisterin Christine Strobl und „Bewusstsein für Brustkrebs“-Botschafterin Ulrike Kriener den Startschuss für die Beleuchtung geben.

Zusätzliche Spenden werden auch durch limitierte Editionen von Produkten der Estée Lauder Companies Marken Aveda, Bobbi Brown, Bumble and Bumble*, Clinique, Estée Lauder, Ojon**, Origins und Jo Malone erzielt, die im Oktober weltweit Online und an den Countern der Marken verkauft werden.

Durch den Produktverkauf und weitere Aktionen konnten im Oktober 2010 insgesamt mehr als 40.000,- Euro an Spendengeldern generiert werden, die an den gemeinnützigen Verein Brustkrebs Deutschland e.V. sowie die Institution DKMS LIFE weitergegeben wurden.

Die Estée Lauder Companies Inc. gehören weltweit zu den führenden Herstellern von Hautpflege, Make-up, Duft und Haarpflege. Ihre Produkte werden in über 150 Ländern unter den bekannten Markennamen Estée Lauder, Aramis, Clinique, Prescriptives, Origins, Lab Series, M A C, Bobbi Brown, Tommy Hilfiger, Kiton, La Mer, Donna Karan, Aveda, Jo Malone, Bumble and Bumble, Darphin, Michael Kors, American Beauty, Flirt!, Good Skin LabsTM, Grassroots Research Labs, Sean John, Missoni, Daisy Fuentes, Tom Ford, Coach, Ojon und Smashbox vertrieben.

** nur in den USA erhältlich

Anzeige



div>


powered by: www.shops-muenchen.de


Startseite Oktoberfest Special (mehr)
Immer Bescheid wissen: der Oktoberfest Newsletter (weiter)
Die aktuellen Wiesn-Bierpreise (mehr)
Übersicht der großen Wiesnzelte (mehr)
Übersicht der kleinen + mittleren Wiesnzelte (mehr)
Übersicht Fahrgeschäfte (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" zusätzlich ab 2011 (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)
Wiesn-Shop online von wiesn.com (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de