Österreich / Tirol: Alpbachtal : Downhill Strecke "Laubwerk" eröffnete im Sommer 2008

Der offizielle Startschuss für Alpbachs erste Downhill-Strecke ist gefallen und das Dorf ist um eine sportliche Attraktion reicher. Ende Juli 2008 wurde die neue Downhill-Strecke "Laubwerk" eröffnet.

Mit einer Länge von 800 Meter und 150 m Höhenunterschied, hält der Parcours einige Überraschungen bereit: Sprünge, Tables, Holzbrücken und natürliche Hindernisse wurden von dem Innsbrucker Vertrider und Trail-Spezialisten Christian "Picco" Piccolruaz designed.

Der Trail startet nach der Brücke Haberlhaus Nr. 152, etwas Außerhalb des Dorfzentrums, führt durch den Wald und Endet in der Nähe des Recylinghof Alpbach. Die Strecke ist mittelschwer und für Freerider konzipiert, die ihre Fahrtechnik verbessern möchten.

Initiator Franz Larch und Obmann des Downhill-Vereins Laubwerk Sebastian Margreiter träumen bereits von einer Erweiterung der wagemutigen Strecke.

Gemeinsam mit den Alpbacher Sommerbergbahnen und dem Tourismusverband Alpbachtal Seenland soll für kommendes Jahr eine weitere Downhill-Strecke am Wiederbergerhorn und Reitherkogel entstehen. In Kombination mit dem Liftbetrieb werden die Bikes per Gondel hoch transportiert und ein von Wanderwegen strikt getrennter Singletrail soll angelegt werden.

Noch ist dies jedoch Zukunftsmusik, da auch der Geschäftsführer Markus Kofler vom Alpbachtal Seenland Tourismus einige Pläne mit dem Downhill-Hype vor hat.

Der Touristiker plant ein regionales Gesamtkonzept, in dem die geplanten Downhill-Strecken, Singletrails und Bike-Parcours in das bereits bestehende

Mountainbikeangebot der Region eingebaut werden sollen. Auch weniger geübte Downhill-Biker sollen durch Trainingsparcours einen Zugang erhalten. So wird auch eine weitere Strecke in Reith im Alpbachtal angedacht. Sicher ist jedoch bereits eines: Downhill-Biker werden ihre Freude haben.

Infos zur Strecke LAUBWERK in Alpbach: Für Freerider und Biker, die ihre Fahrtechnik verbessern möchten. Höhenunterschied: 150 hm Streckenlänge: 800 m Start: nach der Brücke/Haberlhaus Nr. 152 Ziel: nähe Recyclinghof Alpbach

Weitere Informationen:
Ferienregion Alpbachtal & Tiroler Seenland
A-6233 Kramsach, Zentrum 1
Tel. +43 (0) 5336 600600
Fax +43 (0) 5336 600699
www.alpbachtal-seenland.at
E-Mail: info@alpbachtal-seenland.at

Anzeige






- Alpbachtal Sieger im Skigebiets-Test. Qualität statt Pistenkilometer: Das Alpbachtal wurde 2008 gleich zwei Mal als bestes der kleinen Skigebiete ausgezeichnet (mehr)
- Österreich / Tirol: Alpbachtal Tour de Tirol im schönsten Blumendorf Europas vom 11.-14.10.2008 (mehr)
- Österreich / Tirol: 26 Jahre Reither Almabtrieb mit Bauern- und Handwerkermarkt am 20. September und 27. September 2008 (mehr)
- Österreich / Tirol: Alpbachtal: Downhill Strecke "Laubwerk" eröffnete im Sommer 2008 (mehr)

- Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: