www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Die Eisbären „Yoghi“ und „Giovanna“ im Tierpark Hellabrunn feiern Halloween - oder
Was haben Eisbären eigentlichen mit Kürbissen zu tun?

Eisbärin Giovanna beim Kürbis-Genuss an Halloween (Foto. Martin Schmitz)
Eisbärin Giovanna beim Kürbis-Genuss an Halloween
Yoghi und Giovanna (Foto: Martin Schmitz)
Yoghi und Giovanna
Eröffnet wurde das neue Gehege am 04.08.2010 von Zoochef Dr. Andreas Knieriem und Münchens 2. Bürgermeisterin Christine Strobl (Foto: MartiN Schmitz)

Halloween bei dne Münchenr Eisbären (Foto: Martin Schmitz(

Halloween bei dne Münchenr Eisbären (Foto: Martin Schmitz(

Eröffnugn des neuen Eisbärengeheges am 4.08.2010. (@Foto: Martin Schmitz)

Fotos & Videos: Martin Schmitz
Ursprünglich wurde Halloween bei den Kelten als Abschied des Sommers gefeiert und gleichzeitig der Winter mit großen Feuern begrüßt. Zur damaligen Zeit begann das neue Jahr am 31. Oktober und damit auch der Winter. Erst einige Jahrhunderte später wandelte es sich zu dem Fest, wie wir es heute feiern.

Ein passender Zeitpunkt, um den zweiten Teil der Eisbärenanlage des Münchner Tierparks Hellabrunn, die von den Landschaftsarchitekten Teutsch Ritz Rebmann (www.la-teutsch.de) gestaltete rund 1700 qm große Tundra- und Taigalandschaft, offiziell für die Besucher zu eröffnen.

Seit Anfang August leben die Münchner Eisbären „Yoghi“ (geboren am 29. November 1999) und „Giovanna“ (geboren am 28. November 2006) im neu eröffneten Teil der Fels- und Eislandschaft.


Video: Halloween der Eisbären im neuen Eisbärengehege 2010

Auf Anhieb haben sich die beiden Eisbären gut verstanden und seitdem erfreuen sie die Besucher mit ihren übermütigen Spielen, vor allem Jungstar „Giovanna“.

Friedlich vereint liegen sie danach beisammen und genießen ihre Erholungsphasen.

Zoo-Direktor Dr. Andreas Knieriem freut sich: „Endlich leben unsere Eisbären „Giovanna“ und „Yoghi“ auf einer abwechslungsreichen Naturanlage. Dass sie nun selbst täglich frei entscheiden können, welchen Teil der großzügigen Anlage sie nutzen wollen, empfinde ich als bedeutenden Fortschritt in den Haltungsbedingungen der Eisbären.“

Auch Bürgermeisterin Christine Strobl, Aufsichtsratsvorsitzende der Münchener Tierpark Hellabrunn AG, ist begeistert: „Es ist schön mit anzusehen, wie wohl „Giovanna“ und „Yoghi“ sich in ihrem neuen Zuhause fühlen. Umrahmt von den bunten Herbstfarben, bieten die Tiere einen herrlichen Anblick. Ich drücke fest die Daumen, dass sich das Wohlgefühl der beiden schon bald in einem Münchner Eisbären-Kindl ausdrückt. Das wäre für mich genauso wie für alle Hellabrunn-Besucher das Höchste!

Damit unsere Eisbären beschäftigt und gefordert sind, steht ihnen spezielles Spielzeug zur Verfügung, welches ihren Kräften standhält.

Als zusätzliches „Beschäftigungsschmankerl“ bekommen „Yoghi“ und „Giovanna“ im Sommer auch noch Eisbomben. Hier werden Obst, Fisch und Fleisch in Wasser eingefroren und die Eisbären sind damit beschäftigt, sich zu den Köstlichkeiten vorzuarbeiten.

Da nun der zweite Teil der Eisbärenanlage zu Halloween 2010 eröffnet wird wurden aus den Eisbomben Kürbisköpfe. DieTierpfleger höhlen die Kürbisköpfe aus und füllen sie mit Leckereien, die von den Eisbären herausgefischt werden müssen.

Ungedultig warten die beiden auf ihre Überraschungen. Die dann ganz Eisbärmässig auch geknackt wurden, wenn es sein musste, auch einfach durch fallenlassen mit vollem Körpergewicht auf die großen Kürbisse, irgendwann platzt dann jede Schale, und das orangefarbene Kürbisfleisch lässt sich einfach abbeissen.

Ein schöner offizieller Einstand im neuen Tundra und Taigagebiet der Eisbären dort, wo früher Moschusochsen direkt hinter dem Auer Mühlbach ihr Areal hatten. Insgesamt kostete die neue Eisbärenanlage im Tierpark Hellabrunn rund 5,2 Millionen Euro.

Halloween in der neuen Tundra und Taigalandschaft der neuen Eisbärengehege (Foto: Martin Schmitz)
Halloween in der neuen Tundra und Taigalandschaft der neuen Eisbärengehege

Text: Tierpark Hellabrunn & Martin Schmitz

- Eröffnung des neuen Eisbärengeheges in Hellabrunn am 4.08.2010 (mehr)

- Internationaler Eisbärentag am 27.02.2014 in Hellabrunn (mehr)

FilmTierpark Hellabrunn 2015: Richtfest des Elefantenhauses und Geburtstagsparty bei den Eisbären Nela und Nobby in Hellabrunn am 09.12.2015 (mehr)

Tierpark München Hellabrunn - Das Special (mehr)

Anzeige

Besuchszeit:
02.11.2021 bis 31.03.2022: 9–17 Uhr
24. und 31. Dezember 2021: 9–16 Uhr
ab 1. April 2022: 9-18 Uhr

Täglich geöffnet!

Die Tierhäuser schließen eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit !

Tageskarte

  • Erwachsene 18,00 €
  • Kinder von 4-14 Jahren 8,00 € (Kinder bis 4 Jahre frei)
  • Schüler und Studenten (gegen Vorlage eines Ausweises), Senioren (Ausweis) 13,00€
  • Schwerbehinderte (mit Ausweis) bis 90% GdB, Erwachsene 13,00 €, ab 90% GdB freier Eintritt, bei Vermerk auf dem Ausweis "Begleitperson nötig", dann Begleitperson frei
  • Kleine Familienkarte (umfasst einen Erwachsenen und dessen eigene bzw. unter gleicher postalischer Adresse lebende Kinder (4.-14. J.)) EUR 22,00
  • Große Familienkarte (umfasst zwei Erwachsene und deren eigene bzw. unter gleicher postalischer Adresse lebende Kinder (4.-14. J.)) EUR 39,00
  • Schwerbehinderte Erwachsene
    Ab 90 % GdB** – mit Ausweis (im Original) freier Eintritt
  • Schwerbehinderte Kinder bis einschl. 14 Jahren
    Mit Ausweis*** (im Original) freier Eintritt

EC-Kartenzahlung ist an den Tierpark-Kassen ab einem Betrag von 20,00 € möglich. Kreditkartenzahlung ist weder an der Kasse noch in den gastronomischen Einrichtungen möglich

Kinder unter 15 Jahren dürfen sich auf dem Tierparkgelände nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person bewegen.

Ab sofort können Eintrittskarten für den Münchner Tierpark Hellabrunn auch über das Internet bestellt werden.

- Ostern im Tierpark Hellabrunn (mehr)


MVV/MVG

U-Bahn und Bus:
U3 (ab Marienplatz) bis U-Bahn-Station Thalkirchen,
zum Isar-Eingang des Tierparks ca. 3 Minuten Fußweg.

Buslinie 52 ab Marienplatz bis Endstation „Tierpark“
(Allemannenstr.), nur 2 Minuten vom „Flamingo-Eingang“ entfernt.

Mit dem Auto:
Schattige Parkplätze (Gebühr EUR 3,00) direkt bei den Eingängen! (P1 und P2)

- Kinderseiten auf ganz-muenchen.de (mehr)
-
Freizeit & Fitness Rubrik auf ganz-muenchen.de (mehr)

- Läuft bestens: Hellabrunner Eisbären-Baby wagte am 07.02.2014 die ersten Schritte (mehr)

Wieder vereint – die Eisbären „Yoghi“ und „Giovanna“ geniessen Liebesglück zu zweit (Foto: Hellabrunn)
- Wieder vereint – die Eisbären „Yoghi“ und „Giovanna“ geniessen Liebesglück zu zweit (mehr)

- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de