www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Die perfekte Illusion: Körperkünstler und Bodypainting-Weltmeister Johannes Stötter zu Gast in den Stachus Passagen


Johannes Stötter: Chamäleons in den Stachus Passage (©Foto: Martin Schmitz)
Johannes Stötter: Bodypainting Chamäleons in den Stachus Passage
Bodypainting Chamäleons in den Stachus Passage(©Foto: Martin Schmitz)
Bodypainting Chamäleons in den Stachus Passage
Johannes Stötter: High Heels in den Stachus Passage (©Foto: Martin Schmitz)
Johannes Stötter: High Heels in den Stachus Passage
High Heels in den Stachus Passage (©Foto: Martin Schmitz)
High Heels in den Stachus Passage
High Heels in den Stachus Passage (©Foto: Martin Schmitz)
High Heels in den Stachus Passage
Johannes Stötter im Interview in den Stachus Passage  (©Foto: Martin Schmitz)
Johannes Stötter im Interview in den Stachus Passage

©Fotos: Martin Schmitz

Er hat hunderte Millionen im Netz zum Staunen gebracht und ist der weltweite Topstar der Bodypaint Illusion: Der Südtiroler Künstler Johannes Stötter. Sein Markenzeichen: Der selfmade Bodypainting-Weltmeister transformiert Menschen durch optische Täuschung in Tiere und Objekte.

Zuletzt versetzte Stötter ein Milliarden-Publikum in China ins Staunen – erreichte das Finale der dortigen TV-Talentshow. Am Samstag, 20 Juli kann man Johannes Stötter live in München erleben. Einen Tag lang war er am 290.07.2019 mit seiner atemberaubenden Live-Performance zu Gast in den Stachus Passagen.

Nicht immer ist alles so wie es scheint. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein übergroßer roter High Heel oder ein farbenfrohes Chamäleon, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Konstellation von Menschen, die für die Illusion perfekt angemalt worden sind und akrobatisch aneinandergeschmiegt das Tier oder den Gegenstand formen. Man muss schon sehr genau hinschauen, um zu erkennen, dass es sich um eine optische Täuschung handelt.


Perfekte Illusion: Körperkünstler und Bodypainting-Weltmeister Johannes Stötter in München

Der Südtiroler Künstler Johannes Stötter verzaubert mit eben diesen aus Menschen geformten Illusionen seit Jahren sein Publikum. Hunderte Millionen Menschen weltweit bestaunten seine Körperkunst bereits im Internet. Ein Milliarden-Publikum verfolgte jüngst zudem seine Auftritte bei der Talent-Show im chinesischen Fernsehen, bei der er es bis ins Finale schaffte.

Aufgewachsen ist Johannes Stötter in einer Musiker-Familie in Südtirol, die Kunst des Bodypaintings brachte er sich selbst bei, durch kontinuierliches Üben wurde er immer besser. Seit 2009 nimmt er regelmäßig an Weltmeisterschaften teil, 2012 gewann er sogar den Titel, bei weiteren zwei Teilnahmen wurde er Vize-Weltmeister.

Chamäleon in den Stachus Passage (©Foto: Martin Schmitz)
Chamäleon in den Stachus Passage

Am Samstag, 20. Juli 209 war Johannes Stötter zu Gast in den Stachus Passagen. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr konnten Besucher dem Künstler auf der Aktionsfläche beim Erschaffen seiner Körperkunst und der Entstehung der perfekten Illusion über die Schulter blicken.

Wer beim Stadtbummel also einen übergroßen High Heel oder ein Chamäleon entdeckt, durfte seinen Augen ruhig trauen.

Weitere Informationen unter www.johannesstoetterart.com

Chamäleon in den Stachus Passage, vor der Verwandlung (©Foto: Martin Schmitz)
Chamäleon in den Stachus Passage, vor der Verwandlung

Die Stachus Passagen im Herzen der Innenstadt zählen zu den meistfrequentierten Orten der Stadt. Täglich besuchen bis zu 300.000 Passanten das größte unterirdische Shoppingcenter Europas.

Architektonisches Highlight seit der Sanierung und Wiedereröffnung im Jahr 2008 ist die markante Deckenkonstruktion des Architekturbüros Allmann Sattler Wappner, bestehend aus rund 3.800 Deckenkreisen in fünf verschiedenen Größen.

Im Jahr 2015 initiierten die Stachus Passagen mit der Münchner Blocherer Schule für Innenarchitektur und Kommunikationsdesign ein Studienprojekt. Die Aufgabenstellung an die jungen Kreativen: Inszeniert die Decke!  

Einige der Projektideen gefielen so gut, dass aus den Kreativideen Realität werden sollte, darunter der Vorschlag von Johannes Bauer, damals. 2. Semester und 17 Jahre alt.

Seine Idee: Die Deckenkreise der Stachus Passagen werden zum Walk of Fame. Die Idee wurde weiter verfeinert und ausgearbeitet. „Wichtig war uns einen Münchner Walk of Fame zu schaffen, mit Persönlichkeiten, die nicht zwangsläufig in München geboren sein müssen, aber deren Leben und Wirken mit dieser Stadt in Verbindung gebracht wird. Persönlichkeiten, die die Münchnerinnen und Münchner kennen, schätzen und lieben“, betont Inge Vogt, Centermanagerin der Stachus Passagen.

Anfang des Jahres stimmten dann die Leser einer großen Münchner Zeitung über die ersten vier Deckenkreise ab. In den Kategorien Film, Musik, Fußball und Mode standen jeweils sechs prominente Persönlichkeiten zur Wahl.

Gegen ihre namhaften Kolleginnen und Kollegen durchgesetzt haben sich am Ende Senta Berger, Patrick Lindner, Sepp Maier und Rudolph Moshammer. Die drei Erstgenannten enthüllten am Mittwoch höchstpersönlich ihre Sterne am neuen Münchner Promi-Himmel.

Bei den jetzt enthüllten ersten vier Deckenkreisen wird es jedoch nicht bleiben: Nach und nach soll der “Sky of Fame“ in den kommenden Jahren um weitere prominente Persönlichkeiten in den unterschiedlichsten Kategorien erweitert werden.

Ort: Stachus Passagen, Karlsplatz Stachus,
„Aktionsfläche“ im 1. Untergeschoss
80335 München

-Stachus Passagen am Karlsplatz / Stachus - die Shops (mehr)

-shops-muenchen.de: die Shoppingseiten für die Innenstadt (mehr)
-Karlsplatz / Stachus: die Geschäfte auf shops-muenchen.de (mehr)
-Sonnenstraße: die Geschäfte auf shops-muenchen.de (mehr)
-Kaufhof Galeria Stachus: Umgestaltung des unteren Basement bis Herbst 2009 (mehr)

Anzeige


Stachus Passagen Einkaufzentrum
Karlsplatz / Stachus
80335 München


MVG/MVV: U-Bahn Karlsplatz/Stachus: U1, U2, U4, U5, alle S-Bahn-Linien Karlsplatz/Stachus oder Hauptbahnhof, Straßenbahn: 16 - 21, Bus: Linie 58
Parkhaus in der Adolf-Kolping-Str., Sonnenstraße am Stachus rechts abbiegen
powered by: www.shops-muenchen.de

Shopping in der Innenstadt:
- Brienner Strasse (mehr) + (gm)
- Dienerstr. (mehr)
- Färbergraben (mehr)
- Frauenplatz (mehr)
- Fürstenfelder Straße (mehr)
- Hackenstraße (mehr)
- Herzogpitalstraße (mehr)
- Herzog Wilhelm Straße (mehr)
- Josephspitalstraße (mehr)
- Karlsplatz / Stachus (mehr)
- Kaufinger Straße (mehr)
- Kreuzstraße (mehr)
- Liebfrauenstraße (mehr)
- Lindwurmstraße (mehr)
- Maffeistraße (mehr) + (gm)
- Marienplatz (mehr)
- Maximiliansplatz (mehr)
- Maximilianstraße (mehr)
- Max Joseph Platz (mehr)
- Neuhauser Straße (mehr)
- Oberanger (mehr)
- Pacellistraße (mehr)
- Pfisterstraße (mehr)
- Platzl (mehr)
- Perusastraße (mehr)
- Promenadeplatz (mehr)
- Residenzstraße (mehr)
- Rindermarkt (mehr)
- Rosenstraße (mehr)
- Rosental (mehr)
- Salvatorstraße (mehr)
- Sendlinger Straße (mehr)
- Sendlinger Tor Platz (mehr)
- Sonnenstraße (mehr)
- Tal (mehr)
- Theatiner Straße (mehr)
- Weinstraße (mehr)
- Viktualienmarkt (mehr)

In Schwabing:
- Belgradstraße (mehr) + (gm)
- Leopoldstraße (mehr)
- Hohenzollernstraße (mehr)

Isarvorstadt:
- Fraunhoferstraße (mehr)
- Kapuzinerstraße (mehr)
- Pestalozzistraße (mehr)
- Rumfordstraße (mehr)

Ludwigsvorstadt:
- Schwanthalerstraße (mehr)

Maxvorstadt:
- Augustenstraße (mehr)
- Türkenstraße (mehr)

In Haidhausen:
- Weißenburgerstraße / Pariser Platz (mehr)

Au:
- Humboldtstraße (mehr)

Schwanthalerhöhe:
- Heimeranplatz (mehr)
- Theresienhöhe (mehr)

In Pasing:
- Gleichmannstraße (mehr)

In Einkaufzentren / -Passagen:
- Fünf Höfe (weiter)
- Schäfflerhof (weiter)
- mathäser Passage (weiter)
- Mira (weiter)
- Mona (weiter)
- oez (Olympia Einkaufs Zentrum) (weiter)
- pep (Perlacher Einkauf Passagen) (weiter)
- Riem Arcaden (mehr)
- Schrannenhalle (weiter)
- Stachus-Einkaufszentrum (weiter)
- Pasing Arcaden (mehr)
- Forum Schwanthalerhöhe (mehr)


- Shopping am Flughafen München / Airport Munich. Einkaufen im Flughafen München: Täglich auch Sonntags und Feiertags (mehr)

- Shopping im Factory Outlet "Ingolstadt Village" (mehr)

- Einkaufslust – München, ein Paradies für Shopper (mehr)
- Designer Outlet Salzburg - internationale Designer Marken um 30-70% günstiger (mehr)

- shops-muenchen.de: die neuen Shoppingseiten für die Innenstadt (mehr)

City Partner München e.V. - die Münchner Stadtmarketinggesellschaft (mehr)




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019