www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



38. Internationales FILMFEST MÜNCHEN vom 24. Juni - 3. Juli 2021 - Live und in der ganzen Stadt


FILMFEST MÜNCHEN ist Live-Begegnung – auch im Sommer 2021. Filmpremieren unter freiem Himmel, nationale sowie internationale Regisseur*innen und Schauspieler*innen erleben – und der erste physische Treffpunkt für die nationale Filmbranche bei der ersten Filmfest Beergarden Convention.

Vom 24. Juni an spannt das Festival zehn Tage lang ein kreatives Netz über München – an ungewöhnlichen Orten, mit vielen neuen aber auch langjährigen Partnern und einem kompakten, vielversprechenden Filmprogramm.

36. FILMFEST MÜNCHEN (28. Juni - 7. Juli 2018)

"Wir freuen uns schon jetzt auf zehn Tage mit Festival-Buzz in der ganzen Stadt – auch unter den gegebenen Umständen. Wir wollen ein starkes Signal für das kulturelle Miteinander senden! Wie alle Veranstalter*innen plant auch das FILMFEST MÜNCHEN den zweiten Corona-Sommer mit manchen Fragezeichen und viel Flexibilität.

Aber der letzte Sommer hat tragfähige Lösungen aufgezeigt. Mit dem FILMFEST MÜNCHEN Pop-up konnten wir 2020 wunderbare Premieren unter freiem Himmel feiern – das wollen wir in diesem Sommer nun im großen Format herstellen. Alle Filme werden vor großem Publikum in einem unserer Open-Air-Kinos präsentiert und außerdem – so hoffen wir alle – natürlich auch in unseren Partnerkinos", so Festivalleiterin Diana Iljine.

Das FILMFEST MÜNCHEN rechnet mit mindestens sechs Open-Air-Locations, die im Festivalzeitraum bespielt werden. Mit einem sehr konzentrierten Programm und rund 60 Filmen präsentiert das Festival wie gewohnt aufregende Weltpremieren aus Deutschland und internationale Film-Highlights.

Live in der ganzen Stadt

Die Zuschauer*innen dürfen sich auf gemeinsamen Filmgenuss live in ganz München freuen. Dazu hat sich das FILMFEST MÜNCHEN mit bekannten und beliebten Open-Air-Kinos zusammengetan.

Die etablierten und corona-erfahrenen Freiluft-Institutionen Kino am Olympiasee und Kino, Mond & Sterne im Westpark sind über den gesamten Festivalzeitraum Filmfest-Spielstätten.

Darüber hinaus werden eigene Open-Airs entstehen, unter anderem im Garten des Institut Français in Schwabing. Auch der Bahnwärter Thiel im Schlachthofviertel wird an einigen Abenden Teil des FILMFEST MÜNCHEN, ebenso wie die Pasinger Fabrik.

Auch einer der Gesellschafter wird das FILMFEST MÜNCHEN nach aktuellem Planungsstand als Spielort bereichern: "Der Bayerische Rundfunk freut sich sehr, den Innenhof am BR-Standort Rundfunkplatz 1 als Open-Air-Spielstätte für das Filmfest München zur Verfügung zu stellen, natürlich unter dem Vorbehalt, dass die geltenden Corona-Regeln dies auch ermöglichen."

Mit weiteren Kooperationspartnern wie u.a. dem NS-Dokumentationszentrum und dem Amerikahaus im Museumsviertel plant das FILMFEST MÜNCHEN ein vielfältiges Rahmenprogramm. Gemeinsam entsteht so ein kulturelles Netz über ganz München, das für Austausch und Dialog steht – und somit ein wichtiges kulturelles Lebenszeichen setzt.

Natürlich werden an allen Spiel- und Kooperationsstätten aktuelle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen umgesetzt. Das FILMFEST MÜNCHEN unterstützt darüber hinaus als Mitglied des VDMK e.V. auch das gemeinsame Vorgehen der Münchner Kulturveranstalter, die sich mit der Bitte nach einem übergeordneten Testkonzept für den lokalen Kulturbetrieb sowie die Gastronomie an die Stadt München gewandt hatten – ein Testkonzept, das den Menschen ermöglicht, sich wieder freier zu bewegen und vor allem auch Kultur wieder gemeinsam zu erleben.

Herzliche Einladung an die Filmemacher*innen

Eine sichere Begegnung zwischen Filmemacher*innen und Filmfest-Zuschauer*innen soll auch in diesem Jahr ein zentraler Anker des Festivals bleiben und findet in den Spielstätten und digital live statt – wobei das Festivalzentrum Gasteig hier weiterhin eine zentrale Rolle spielen soll.

"Digitale Werkzeuge unterstützen die reale Begegnung. Wir arbeiten daran, zu jedem Film einen oder mehrere Gäste zu präsentieren. Dabei denken wir natürlich auch über attraktive hybride Formate nach, die unsere Veranstaltungen bereichern können," so Christoph Gröner, künstlerischer Leiter des Festivals. Auch für die Branchenvertreter*innen wird das Festival zahlreiche Begegnungsmöglichkeiten schaffen, allen voran die "Beergarden Convention", die 2021 ihre Premiere bei Hofbräu feiern wird und Business-Meetings unter dem Motto "The Munich Way the Industry Works" ermöglicht.

Save the Date
FILMFEST MÜNCHEN vom 24.6. bis 3.7.2021 – LIVE IN DER GANZEN STADT – zahlreiche Festivalorte in ganz München, rund 60 Filmpremieren, darunter auch ein spannendes Kinderprogramm beim KINDERFILMFEST MÜNCHEN.

Anzeige





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |