www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant eröffnet am 24.02.2015 im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten, München. Junge bayerische Küche mit dem besonderen Münchener Flair im neuen Gourmet-Hotspot in der Maximilianstraße

Schwarzreiter Tagesbar
Schwarzreiter Restaurant (©Foto. Martin Schmitz)
Schwarzreiter Restaurant
Schwarzreiter Restaurant (©Foto. Martin Schmitz)


Nymphenburger Zimmer

Jagdzimmer

Bar in der Schwarzreiter Tagesbar

So sieht er dann zubereitet aus: der Schwarzreiter

©Fotos, Video: Martin Schmitz

König Ludwig II, Sohn von Maximilian II, unter dessen Regentschaft das Hotel Vier Jahreszeiten entstanden ist, und bekannt als absoluter Feinschmecker, Lebemann und kulinarischer Vorreiter – Was würde er wohl heute essen? Und wo würde er essen? Natürlich in einem absoluten Hotspot direkt an der Maximilianstraße inmitten von München.

Ein solcher eröffnet am 24. Februar mit dem Schwarzreiter im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München und möchte dann die gastronomische Szene Münchens um ein wirkliches Highlight bereichern.

Bestehend aus der Schwarzreiter Tagesbar und dem Schwarzreiter Restaurant erwartet die Gäste hier junge, moderne bayerische Küche in einer lockeren, offenen aber auch eleganten Atmosphäre. Im Mittelpunkt: die verwendeten Produkte in ihrer ultimativen Einfachheit – mit kulinarischer Raffinesse.

Wir wollten die Wurzeln dessen freilegen, was uns am meisten fasziniert, und daraus etwas Neues erschaffen“, erläutert Axel Ludwig, seinerzeit Geschäftsführender Direktor des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski. „Glamour und Leichtigkeit gepaart mit gutem Essen und Trinken machen die Faszination beliebter Orte aus – das war schon zu König Ludwigs Zeiten so. Und wir haben uns dieses Rezept zum Vorbild für unseren Schwarzreiter genommen.


Video: Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant eröffnet am 23.02.2015 im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Direkt von der Maximilianstraße aus führt ein eigener Eingang in das Schwarzreiter im ehemaligen Restaurant Vue.

Namensgebend für den neuen Treffpunkt der Liebhaber guten Essens und Trinkens ist der Tiefseesaibling aus dem Königssee im Berchtesgadener Land, der auf auf dünnen Holzspießen über einem Haselnussrost geräuchert zu einem der Lieblingsgerichte König Ludwigs gehörte und als "Schwarzreiter" bekannt ist.


Video: Schwarzreiter Openingparty am 12.03.2015 im Vier Jahreszeiten Kempinski München

Fotos Opening Party Schwarzreiter am 12.03.2015, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Martin Schmitz)

Schon in Walterspiel Zeiten spielte der Schwarzreiter eine besondere Rolle im Restaurant des Vier Jahreszeiten.

In der Schwarzreiter Tagesbar findet von nun an das tägliche Leben statt – mit exklusivem Blick direkt auf die trubelige Maximilianstraße. "Die Verlängerung, die Erweiterung der Maximilianstraße will man hier leben" so Ludwig.

Mit dem Außeneingang direkt von der Maximilianstraße will man hier das Maximilansstraßenleben hier in dieser Tagesbar leben "Es ist einfach, locker, es soll Spaß machen" zwischen Shopping und Meeting ein Glas Champagner oder Austern.

Und die Klassiker, die über Jahre lang auf der Karte gestanden haben, werden auch angeboten, die Lobster Box, das Wiener Schnitzel, das Tatar vom bayerischen Ochsen, aber eben auch raffinierte Bayerische Küche.

Ob Wildkräutersalat, Steckerlfisch vom Schwarzreiter oder ein richtig gutes Stück Fleisch vom Grill – hier trifft man sich zum lockeren Business Lunch ebenso wie zum netten Beisammensein mit Freunden bei hervorragendem Essen oder auch einfach nur so.

Im Schwarzreiter Restaurant, das von Dienstag bis Samstag jeweils am Abend geöffnet hat, steht dann höchste bayerische Kochkunst auf dem Programm.

Küchenzauber vom Feinsten – jung und bayerisch, saisonal und frisch, weg vom klassischen bayerischen Image mit Sauerkraut und Würsterln, aber trotzdem inspiriert von traditionellen Gerichten.

Maike Menzel ist die jüngste Sterneköchin Deutschlands

Das Restaurant Schwarzreiter im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München wurde 2019 mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet. Maike Menzel, die nun jüngste Sterneköchin Deutschlands, übernahm erst im August 2018 die kulinarische Leitung des Schwarzreiters, das bereits unter ihrem Vorgänger Anton Pozeg im Januar 2018 mit einem Stern ausgezeichnet wurde. Die junge Chefköchin freut sich, dass sie die verliehene Michelin-Auszeichnung erfolgreich verteidigen konnte: “Dieser Stern bedeutet mir und meinem Team sehr viel. Es ist eine Ehre als jüngste Köchin Deutschlands diese Auszeichnung zu erhalten.“

Menzel beeindruckt ihre Gäste mit ihrer Interpretation der "Young Bavarian Cuisine". Hauptaugenmerk liegen auf Regionalität und innovativer Leichtigkeit. Menzel setzt hierbei auf leichte Genüsse, die auf opulente Beilagen verzichten.

Schon als Teenager stand Maike Menzels Wunsch fest, Koch zu werden. Durch ihren Großvater und ihren Vater lernte sie das Berufsbild kennen und lieben. Ihren Schulabschluss machte Menzel 2006 in Utting am Ammersee. Dann folgte der Abschluss der staatlichen Berufsfachschule für Hauswirtschaft in Schongau, bevor sie ab 2008 an der Münchner Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe als Köchin ausgebildet wurde. Menzels berufliche Stationen waren unter anderem der Blaue Bock in München, das Restaurant Emiko, sowie das Restaurant Pageou München.

Seit November 2016 ist Menzel im Vier Jahreszeiten Kempinski München in der Schwarzreiter Küche unter Vertrag. Zuerst als Chef de Partie und Chef Tournant, später als Sous Chef und seit August 2018 führt sie in ihrer Funktion als Chefköchin ein Team von 9 Köchen und 5 Auszubildenden.

Im Schwarzreiter Restaurant werden kontinuierlich wechselnd zwei Menüs angeboten – mit vier oder sechs Gängen – die eine intensive Reise durch die bayerische Küche ermöglichen.

Selbstverständlich können auch einzelne Gänge individuell bestellt werden.

Gäste des Opening 2015

Mit dabei bei der Openingparty am 12.03.2015 waren zahlreiche Prominente, wie Verana Pooth (kam mit Mann Franjo), Dirndl-Designerin Lola Paltinger (kam mit Mann Andi Meister), Sternekoch Heinz Winkler, Schönheits-Doc Werner Mang mit Frau Sibylle, Schauspielerin Sophie Wepper mit Freund David Meister, Schauspielerin Lara Joy Körner, Society-Lady Ulrike Hübner, PR-Lady Renata Kochta, Model Papis Loveday, Natascha Grün vom Kleiderverleih dresscoded.com, Foto-Künstler Mayk Azzato , Moderatorin Alessandra Geissel (die demnächst auf dem Wiener Filmball moderiert), Ralph Piller mit Frau Sabine., Sky-Moderatorin Karolin Oltersdorf, Sky-Moderatorin Birgit Nössing, Sky-Moderator Gregor Teicher ...

Öffnungszeiten:

Schwarzreiter Tagesbar Montag bis Sonntag 12.00 bis 24.00 Uhr
maximal 68 Sitzplätze

Schwarzreiter Restaurant Dienstag bis Samstag 18.30 bis 24.00 Uhr
Sonntag und Montag Ruhetag
maximal 44 Sitzplätze

Dekoration Galerie Kronsbein, Nymphenburg, Böhmler
Geschirr / Gläser Nymphenburg / Schott Zwiesel

Reservierungen:
Telefon 089 – 2125 2125
E-Mail: servus@schwarzreiter.com
Homepage: www.schwarzreiter.com

Restaurantleiter Andrej Grunert, Küchenchef Christian Michel, Hoteldirekto Axel Ludwig (©Foto: Martin Schmitz)
Restaurantleiter Andrej Grunert, Küchenchef Christian Michel, Hoteldirektor Axel Ludwig
Schwarzreter (©Foto: Martin Schmitz)
Restaurantleiter Andrej Grunert, Küchenchef Christian Michel, Hoteldirektor Axel Ludwig



Vier Jahreszeiten Kempinski München: Massimo Francucci begrüßt Gäste als „Concierge des Jahres 2009“ (mehr)

- Erste Einkaufsadressen: Shopping in der Maximilianstrasse (mehr)

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München
Maximilianstrasse 17
80539 München
Öffnungszeiten:
Di. bis Sa. 17.00 Uhr bis 1.00 Uhr
www.kempinski-vierjahreszeiten.de

MVV/MVG: U- und S-Bahn Marienplatz, Tram Schauspielhaus hält vis à vis

Anzeige





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021