www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



"Herrschaftzeiten. Das Paulaner im Tal": Traditionsgaststätte startet im Spätherbst 2021 mit Jungen Wirten


Lange war es ein Geheimnis, Mitte August 2021 stellte die Paulaner Brauerei die neuen Betreiber des Traditionswirtshauses „Paulaner im Tal“ vor.

Ab Herbst 2021 wird es nach einer umfangreichen Umbauphase wiedereröffnet und die lange Geschichte des Standortes fortgesetzt werden.

„Wir freuen uns, dass wir mit Nadja van Mark, Sebastian „Early“ Erlenmaier, Costantino „Cossi“ Medde, und Mitja Lafere vier Betreiber für das ‚Paulaner im Tal‘ gefunden haben, die in den vergangenen Jahren die Münchner Gastro-Szene mit innovativen Ideen in Bars, Clubs und Restaurants mitgeprägt haben. Sie werden die lange Geschichte hier im Tal mit einem jungen Konzept weiterführen“, so Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt.


vorgestellt: "Herrschaftszeiten - Das Paulaner im Tal" - Junge Wirte für Traditionsgaststätte - Baustellenbesuch

Aus verschiedensten Bereichen kreuzten sich unsere Wege. Seither gehen wir gemeinsam in die Zukunft, werfen unsere Kompetenzen und viel Herzblut in alle unsere Projekte. Das Herrschaftszeiten/Paulaner im Tal ist hierbei definitiv ein neuer Meilenstein und Lebenstraum, aus dem noch einiges mehr werden kann“, ergänzen die vier neuen Betreiber.

Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt (li.) bei der Vorstellung des "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal" Wirtequartetts Constantino Medde, Nadja van Mark, Sebastian "Early Erlenmaier und Mitja Lafere (©Foto: Martin Schmitz)
Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt (li.) bei der Vorstellung des "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal" Wirtequartetts Constantino Medde, Nadja van Mark, Sebastian "Early Erlenmaier und Mitja Lafere

Es werde eine Mischung aus jung und alt, auch To Go ist von vornherein mit ins Konzept übernommen, also das was früher der Straßenverkauf war und durch die Corona Zeit auch viele Wirtshausgäste, die weniger Zeit haben, zum Konsum von guter Wirtshausküche daheim oder im Büro animieren konnte.

Wirtshaus Klassiker sind geplant, dazu neue, aber keine überkandidelten Gerichte: auch Vegetarier und Veganer werden auf der Karte bedacht.

Draussen arbeitet man noch an der neuen Fassade, drinnen gibts eine komplett neue Küche und auch sonst wird viel Herzblut in das Projekt gesteckt, eine besondere Aufgabe für Nadja von Mark in diesem Falle. Bleiben werden die Holzvertäfelung und die alten, aber aufpolierten Tischplatten. Anders geschliffen und aufgearbeitet, farblich geändert.

Es gibt deckenhohe Fenster, der 90er Jahre Stil Wirtshausstil wird durch eine frische Anmutung ersetzt.

Architekturzeichnung "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"  Quelle Paulaner
Architekturzeichnung "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"

"Es wird auf alle Fälle gemütlich, es wird mit Sicherheit jeder sein Lieblingsplatzerl finden", ist sich Nadja sicher, die sich mit einer Ausbildung zur Schreinerin und einem Bachelor of Arts Architekur TU München "vorbelastet", unter den Vieren als Geschäftsführerin um Bauliches und die Verwaltung des Umbauprojektes kümmert.

Ungewöhnlich für ein Wirtshaus wird das "Herrschaftszeiten. Das Paulaner im Tal", wie es künftig heißt, auch ein Podcast Studio beinhalten, aus dem heraus ab Anfang 2022 die Wirte selbst, aber auch zu verschiedenen Themen Münchner Gäste Podcasts aufnehmen können. Nicht nur mit Wirtshausthemen. Mitja Lafere kennt das, hat er doch einen wöchentlicher Podcast „Reden am Limit“ und ist als Producer Social Media „The Voice of Germany“ mit der neuen Medienwelt vertraut.

Architekturzeichnung "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"  Quelle Paulaner
Architekturzeichnung "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"

"Das Thema Wirtshaus ist für jemand, der wie wir in München geboren ist, natürlich schon eine Art Lebenstraum", freut sich Matja Lafere, der sich bei der Vorstellung bei der Brauerei bedankte "für den Mumm zu sagen, wie geben ein 500 Jahre altes Wirtshaus in Jungen Hände". Es werde ein junges, modernes Wirtshaus für Jedermann - gerade hier in der Innenstadt, für Münchner und Touristen aus aller Welt.

Man plane auch Events, die in klassischen bayerischen Wirtshäusern eher seltener stattfänden, mal freut sich darauf, Feste zu feiern und Sachen zu erleben, die vielleicht neu sind für ein Wirtshaus.

"Ein Wirtshaus ist nicht die Hülle, ein Wirtshaus ist, was Innendrin passiert. Deshalb sind wir überzeugt, ein Wirtshaus zu schaffen als Ort, wo sich jedermann wohlfühlt, der Tourist sich Willkommen fühlt und der Münchner Daheim ist", ist beim Besichtigungstermin der Baustelle mit der Presse Mitte August 2021 Geschäftsführer und Gastgeber Costantino „Cossi“ Medde abschließend überzeugt.

.Vorstellung des "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal" (©Foto: Martin Schmitz)
Vorstellung des "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"

Paulaner im Tal – ein traditionsreiches Wirtshaus

1524 erste urkundliche Erwähnung des Hauses im Tal 12 (damals Thal 72)

1612 ein Münchner Bierbrauer erwirbt das Haus und gestaltete es zum ersten Mal zu einer Gaststätte um

1700 das Anwesen wird dem Frauenkloster St.Christoph vermacht

1758 der Gastwirt Bögner kauft das Anwesen und richtet das „Bögner im Tal“ ein

1921 die Paulaner Brauerei übernimmt die Gaststätte und betreibt sie bis heute

1946 nach Zerstörung im zweiten Weltkrieg wird das Haus erneut aufgebaut

Architekturzeichnung "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"  Quelle Paulaner
Architekturzeichnung "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"

1993 – 1996 umfangreiche Umbauarbeiten. Der Wirt Putzi Holeni pachtet das „Paulaner im Tal“ und führt es bis zur Schließung im Mai 2020.

2020-2021 nach über 25 Jahren wird das „Paulaner im Tal“ komplett saniert.

Herrschaftzeiten - Das Paulaner im Tal
Tal 12
80331 München

MVG/MVV: U- und S-Bahnen Marienplatz

noch wird im August 2021 innen und an der Wirtshausfassade gearbeitet: im Spätherbst 2021 eröffnet im Tal 12 das  "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal" (©Foto: Martin Schmitz)
noch wird im August 2021 innen und an der Wirtshausfassade gearbeitet: im Spätherbst 2021 eröffnet im Tal 12 das "Herrschaftszeiten. Das Paulander im Tal"

Anzeige:


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de