www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Alpenflair im Schlosspark: Schlosswirtschaft Oberschleissheim Alm

Sebastian und Daniel Able (li.) werden als neue Wirte der Schlosswirtschaft Obeschleissheim Alm von ihren Eltern Claudia und Josef Able unterstützt (©Foto: Martin Schmitz)
Sebastian und Daniel Able (li.) werden als neue Wirte der Schlosswirtschaft Obeschleissheim Alm von ihren Eltern Claudia und Josef Able unterstützt














©Fotos: Martin Schmitz
Drei Jahre Baustelle - das steht der Schlosswirtschaft Oberschleissheim nun bevor. Die Schlösser- und Seenverwaltung will die Schlosswirtschaft Oberschleißheim in neuem Glanz erstrahlen lassen und wird dazu in den kommenden Jahren das komplette Gebäude grundsanieren, im Spätherbst 2014 wurde das Lokal geschlossen..

Drei Jahre Stillstand - das mochte man den Besuchern der weitläufigen Schlossanlage nur wenige Kilometer nördlich von München aber nicht zumuten, und so suchte man nach einer Lösung für den Weiterbetrieb des wunderschönen Biergartens am alten Schloss, aber auch eine Gastronomie im Allgemeinen sollte erhalten bleiben.

So kam es, dass die neuen Wirte Daniel und Sebastian Able, unterstützt von den erfahrenen Eltern Josef und Claudia Able, eine Almhütte vor dem Gebäude aufstellen konnten. Die solide Alm wird für die Umbauzeit als ideale Bewirtschaftungsmöglichkeit funktionieren.

Die vom Oktoberfest-Zeltbau bekannte Firma Pletschacher errichtete neben dem Biergarten im Schlosspark die 10 x 20 Meter große Alm in knapp 14 Tagen Bauzeit.


die neue Schloßwirtschaft Oberschleissheim Alm eröffnet am 14.11.2014

Ein Festbau mit allen Gastronomie-technischen Voraussetzungen, um dem Gast ein Höchstwohl an Zufriedenheit liefern zu können. da sie auf einen Zeitraum von 3 Jahren gebaut wurde undnicht nur für einen kurzen Winter, sind die Wände hie stabiler und auch die im Winter wichtige Heizung ausgefeilter über kleine Gitter im Fußboden.

Die mit viel Liebe zum Detail gebaute urige Almhütte ist aus Altholz, und möchte authentisches Alpenflair vermitteln. Aufgeteilt ist die Alm in 3 Bereiche: die "Jagdstubn" mit 22 Plätzen, die etwas größere "Herzogstubn" mit Platz für 28 Gäste und der "Maximiliansaal" für bis zu 100 Personen. Die Einrichtung der Alm ist stilecht mit Holzmobiliar, dunkle Tische mit hellen Platten.

Die Dekoration ist traditionell, alte Bauernwerkzeuge schmücken die Wände, zu sehen sind z.B. Kannen, antike Ski und Schlittschuhe

Aber auch moderne Elemente sind zu finden. So sind einige Eyecatcher dabei, wie ein großer massiver Holztisch mit modernen Stühlen oder einen Hochtisch aus alten schweren Holzbalken auf Edelstahl-Gestell, alte große Weinfässer werden den Raum auflockern. Viele frische Blumen und Kräuter bringen dazu Leben in die Räumlichkeiten.

Für die beiden Wirte Daniel und Sebastian Able geht somit ein Traum in Erfüllung. Sie suchten schon lange nach einem passenden Objekt. “ Wir haben uns schon viele Objekte angesehen, doch nie hat es richtig gepasst. Die Schlosswirtschaft war eines unserer Traumobjekte und wir werden alles geben, um diese Herausforderung mit dem richtigen Plan, der Erfahrung und unserer Leidenschaft richtig umzusetzen” So spielten die beiden schon als kleine Kinder im Biergarten und freuen sich natürlich um so mehr jetzt als Wirte in diesem zu stehen.

Für diese Zeit eine gemütliche Alm aufgebaut, damit der gastronomische Betrieb an diesem schönen und geschichtlichen Ort möglichst durchgehend aufrecht erhalten werden kann. In der Schlosswirtschaft werden die engagierte Brüder von ihren Eltern unterstützt und können somit auf eine hohes Maß an Erfahrung zurückgreifen.

Tradition in neuem Glanz und mit jungem Schwung, das ist es, was der moderne, bayrische Stil der neuen Schlosswirtschaft Alm täglich aufs Neue verspricht: Große Weinfässer, Holzwände, Karodecken, Filz und helle Holztische. Tradition und Innovation sind ab 14. November 2014 am Start.

In der geplanten Umbauzeit der bisherigen Schlosswirtschaft Oberschleißheim wird für drei Jahre eine solide bayrische Alm aufgebaut. Der wunderschöne Biergarten bleibt also für alle erhalten und in der neuen Schlosswirtschaft Oberschleißheim geht es mit neuem Schwung weiter.

Die Schlosswirtschaft Oberschleißheim unter der neuen Leitung von Daniel und Sebastian Able wird mit frischem Wind und guten Ideen, allen Familien und auch bisherigen Freunden der schönen Schlosswirtschaft wieder einen guten Platz zum Treffen, Ratschen, Tratschen, Essen und Genießen zaubern.

Zudem ist zu erwähnen, dass die neuen Betreiber zwar keine Neulinge auf dem Gastronomiemarkt sind, aber dennoch die jüngsten Wirte Münchens. Sie setzen sich zum Ziel, den Spagat von jung&alt zu schaffen, den Nerv der Zeit, mit all seinen neuen Medien zu treffen und ebenso all die schönen alten bayrischen Traditionen und Gepflogenheiten der Biergartenkultur weiter zu leben.

Küche & Biergarten:

Die Küche ist so, wie man sie sich wünscht: traditionsbewusst und genussorientiert. Wobei man mit Genuss in Bayern nicht zwangsläufig Luxus, sondern durchaus auch eine zünftige Brotzeit meint.

Unter einem sagenhaften Bestand der großen Kastanienbäumen bietet der große Biergarten den vorbeifahrenden Radlern, Rollerbladern, Sportlern oder Fußgängern genügend Platz um für eine Brozeit eine Pause einzulegen.

Nach Altmünchner Brauch dürfen mitgebrachte Brotzeiten weiterhin frei verzehrt werden, die frische Maß Hofbräu Bier oder andere Getränke müssen natürlich gekauft werden.

Auf ca. 1000 Sitzplätzen lässt sich dann mit Blick auf das Schloss Oberschleißheim wunderbar entspannen und genießen.

Auch der wunderbare Biergarten wird an warmen Tagen weiterhin wie gewohnt seine Pforten öffnen. Bis zur nächsten Biergarten-Saion wird auchhier sich einiges ändern: statt an jeder Ausgabe einzeln zu zahlen, wird es einen neuen "Freeflow-Bereich" bekommen - man holt erst alles ab und zahlt dann alles gemeinsam ander Kasse.

Seit 14.11.2014 ist die neue Schlosswirtschaft Alm geöffnet.


Traumlage mit Blick auf das Schloss


Die Erfolgsgeschichte der Schlosswirtschaft Obeschleissheim eingeläutet hatte ab etwa 1900 eine Reihe guter Wirtsleute wie Franziska Gassner, Michael Haselsberger und der „fast schon legendäre“ Hans Heiserer. Zuletzt war hier über 20 Jahre lang Karl Blass als "Schlosswirt" tätig, der am 22. November 2013 kurz vor seinem 66 Geburtstag gestorben ist.

Schlosswirtschaft Oberschleißheim
Maximilianhof 2

85764 Oberschleißheim
Telefon: (089) 312 886 71
reservierung@schlosswirtschaft-oberschleissheim.com
www.schlosswirtschaft-oberschleissheim.com

Dienstag-Sonntag geöffnet
von 11.30 Uhr - 22.00 Uhr warme Küche, Mittagstisch bis 15.00 Uhr Montag Ruhetag.
Biergarten bei schönem Wetter geöffnet.

MVG Verkehrsmittel
S-Bahn Linie 1, Haltestelle Oberschleißheim, dann 15 min zu Fuß.
U-Bahn Linie U6, Haltestelle Garching, weiter mit dem Bus Linie 292 "Freisinger Straße" oder "Schloss Lustheim" (nur werktags).

Anreise mit dem Auto:
Von Süden (München): Über die Bundesstrasse 13, Ingolstädter Landstrasse, an der Anschlussstelle der Autobahn A99 geradeaus nach Oberschleißheim weiterfahren.
Von Westen (Dachau): über die Bundesstrasse 471 nach Oberschleißheim.
Von Norden bzw. Osten über die Autobahn A9 (Nürnberg-München): an der Abfahrt Garching-Süd auf die Bundesstrasse 471 Richtung Dachau nach Westen, bis Oberschleißheim.

Mehr Infos:
- Restaurants + Bars - das Special auf ganz-muenchen.de (weiter)

Anzeige

/div>



- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de