Der Alfons Schuhbeck Palazzo an der Neuen Messe München Riem
Vorgeschichte des Palazzo Erfolges




Alfons Schuhbeck heißt die Gäste seit 8.10.2004 willkommen (Foto: Martin Schmitz)

Vorgeschichte des Palazzo (©aus: www.palazzo.cc):

Das Jahre 1981 war die Geburtsstunde eines Vorgängers des heutigen PALAZZO. Damals bereiste der Schweizer Produzent und Regisseur Ueli Hirzel mit seinem Zirkus seine Heimat. Er kombinierte erstmals Zirkus-, bzw. Variete-Shows mit einem gehobenen gastronomischen Angebot. Ende der 80er Jahre tauscht er sein Zirkuszelt gegen den Vorgänger des heutigen Spiegelpalastes – ein absolutes Novum zu dieser Zeit!

Zum ersten Mal spüren die Menschen diese besondere und faszinierende Atmosphäre, die sie in Nostalgie schwelgen lässt. Im Jahre 1990 treffen sich Bernhard Paul, Hans-Peter Wodarz und Alfons Schuhbeck und präsentieren neben dem bekannten Roncalli-Zirkuszelt die erste deutsche Dinnershow „Panem et Circenses“ (Brot und Spiele), die im darauffolgendem Jahr auf Deutschland-Tournee geht.

Im Jahr 1998 präsentierte der Vater des heutigen „PALAZZO“, Clemens Zipse, zum ersten Mal seine Dinnershow im Freiburger Colombi Park. Als Koch stand ihm Alfred Klink vom Hotel Colombi in enger Partnerschaft für drei Jahre zur Seite. Die Weiterentwicklung der Show durch den besten Illusionisten der Welt, Evgenij Voronin, und Clemens Zipse sorgte dafür, dass auf traditionelle Charaktere wie Maitre, Madame, Sommelier und Kellner verzichtet wurde und neue spannende Figuren entstanden.

Die eingetragene EU-Gemeinschaftsmarke „PALAZZO“ wurde am 01.08.2001 von der Palazzo Theater GmbH und deren Gesellschafter (u.a. Clemens Zipse) in den Klassen 41 & 42 gesichert. Und obwohl bereits 1998 das erste Mal PALAZZO Columbino hieß, schreckte die Konkurrenz um Matthias Hoffmann nicht davor zurück, den Namen für den „Eckart Witzigmann PALAZZO“ zu verwenden, was in Städten wie München oder Hamburg zu großen Verwirrungen führte.

Dies tat dem Erfolg des Originals aber keinen Abbruch, denn bereits in der ersten Spielzeit des Alfons Schuhbeck PALAZZO ab Oktober 2004 in München musste zwei Mal verlängert werden. Insgesamt spielte man dort knapp 6 Monate täglich vor ausverkauftem Zelt. Ähnliche Erfolge verzeichneten die anderen PALAZZI in Wien, Stuttgart, Hamburg, Amsterdam und Basel. So kamen 2005 zwei neue Standorte hinzu. Nürnberg und Zürich hatten Premiere im November 2005.

Alfons Schuhbeck PALAZZO Neues Programm und neues Menüs seit 8.2.2006 (mehr)
Alfons Schuhbeck PALAZZO bis 03.2006 - Darsteller (mehr)

Der Alfons Schuhbeck PALAZZO
Vom 8.02.-26.03.2006 an der Neuen Messe München

Kartenvorverkauf:
Telefonische Ticketbestellung unter (01805) 388 883
Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Mo, Mi und Do: Seitenloge 99 EUR | Rang 109 EUR | Manege 119 EUR
Fr und Sa: Seitenloge 114 EUR | Rang 124 EUR | Manege 134 EUR
So: Seitenloge 89 EUR | Rang 109 EUR | Manege 119 EUR
Silvester: Seitenloge 200 EUR | Rang 225 EUR | Manege 250 EUR
Das Foyer ist bereits um 18:30 Uhr geöffnet, die Show beginnt um 20:00 Uhr.
Dauer der Veranstaltung: Ca. 3,5 Stunden, das Ende an der PALAZZO-Bar ist offen!.

Gleich nebenan: Shopping in den Riem Arcaden (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de / www.gut-einkaufen-in-muenchen.de
Schuhbeck Palazzo
Spiegelpalast an der Neuen Messe
(U-Bahn Station Messestadt West)
MVG/MVV
MVV/MVG: U 2 Messestadt West, von dort aus ca. 3 Minuten zu Fuß

Alfons Schuhbeck lädt bis 26.03.2006 zum Essen beim Grafen...

©alle Fotos: Martin Schmitz

Parken: Neben dem Spiegelzelt in unmittelbarer Nähe des ICM Internationalen Congresscentrum München befinden sich Parkplätze, 3€ für den Abend, alternativ dahinter das Messe-Parkhaus, hier kostet das Tagetieckt unabhängig von der Dauer des Aufenthaltes 7€

SERVICE:
hier können Sie Tickets für viele Münchner Veranstaltungen und Konzerte direkt über CTS Eventim bestellen

Schlemmerregion GutscheinsucheAndere RegionenSchlemmerregion.de
Die ausführliche, gastronomische Berichterstattung von ganz-muenchen über Neueröffnungen und besondere Events wird jetzt ergänzt durch das Informationsangebot der Schlemmerregion München mit tagesaktuellem Aktionskalender, Gutscheinangeboten zum Selbstausdruck, einer Restaurant-Schnellsuche mit vielen Suchkriterien sowie aktuellen Speise- und Getränkekarten und anderen einzigartigen Suchfunktionen, wie z. B. die Suche nach einem speziellen Gericht oder Getränk mit über 1.800 gastronomischen Einichtungen im Stadtgebiet von München sowie in Grünwald und Pullach

- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
- Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-berlin.de