Smart Beach Tour 2009 auf der Theresienwiese München vom 12.-14.06.2009
Nokia Beach Cup 2005 (Foto: Marikka-Laila Maisel)


hier in blau: die Deutschen Meisterinnen Laura Ludwig und Sara Goller




Auszeit im Smart am Spielfeldrand (Foto: MartiN Schmitz)
Auszeit im Smart am Spielfeldrand




Bei Vale kann man sein Sandalen Lieblingsmodell zusammenstellen und anpassen (Foto: MartiN Schmitz)
Bei Vale kann man sein Sandalen Lieblingsmodell zusammenstellen und anpassen


©Fotos: Martin Schmitz
Weltberühmt ist die Theresienwiese vor allem durch die „Wiesn“. Alljährlich feiern Millionen Menschen auf dem Münchener Oktoberfest eine große Party.

Rund 3 Monate vor dem 176. Oktoberfest verwandelte sich mit Unterstützung des Bayerischen Volleyball-Verbandes (BVV) vom 12.-14. Juni 2009 die Festwiese erstmals in eine große Beach-Volleyball Arena mit über 1.500 Tribünen-Sitzplätzen.


FilmVideo: SMART Beach Tour 2009, Impressionen Finale am Samstag, 14.06.2009

Fotogalerie Auftakttag SMART Beach Tour, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Samstag, 13.06.2009 SMART Beach Tour, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Sonntag, 14.06.2009 SMART Beach Tour, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Martin Schmitz)

Das Preisgeld belief sich beim ersten von drei smart beach tour Supercups in dieser Saison auf 20.000 Euro!

Mit von der Partie waren unter anderen die Deutschen Meisterinnen Laura Ludwig und Sara Goller.


FilmVideo: SMART Beach Tour 2009, Impressionen Freitag, 13.06.2009

Die amtierenden Deutschen Meisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig stellten beim smart beach tour Supercup ihre internationale Klasse eindrucksvoll unter Beweis

Ohne Satzverlust zog Deutschlands Nummer Eins ins Finale ein, doch hier sollten sie auf ihre bislang größte Herausforderung treffen. „Wir wussten, dass es nicht leicht werden würde, um so mehr freuen wir uns über den Sieg hier“, freute sich
Lokalmatadorin Sara Goller nach einem hart umkämpften Match gegen Geeske Banck und Anja Günther.

Nach verlorenem erstem Satz (19:21) kamen Goller/Ludwig zurück ins Match und siegten letztendlich in einer Stunde Spielzeit noch mit 21:18 und 15:10. Rang Drei sicherten sich Helke Claasen und Lisa Mittenzwei.


FilmVideo: SMART Beach Tour 2009, Impressionen Donnerstag, 12.06.2009

Das an Position 11 gesetzte Duo setzte sich im kleinen Finale gegen Frederike Fischer und Julia Großner mit 21:17 und 21:18 durch.

Die gebürtige Starnbergerin Goller spielte in der bayerischen Landeshauptstadt ihr einziges Turnier der deutschen Serie, ehe sie Ende August bei den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand alles geben wird, ihren vierten Meistertitel in Folge zu erringen.

Nationalspielerin Sara Goller: „München und Umgebung ist für mich Heimat. Hier bin ich aufgewachsen und habe Volleyballspielen gelernt. Hier zu spielen fühlt sich besonders an. Nicht nur meine Eltern sind da, sondern auch frühere Vereinskollegen und Trainer, die ankommen und fragen: "Mensch Sara, weißt du noch, als du damals deine Sprungaufschläge stur, ohne Höhenverlust an die gegenüberliegende Wand gedonnert hast? Das waren noch Zeiten..." Ich freue mich riesig, mal wieder ein deutsches Turnier zu spielen - dass das auch noch in München klappt, is b'sonders schee.

David Klemperer und Eric Koreng haben den smart beach tour Supercup auf der Theresienwiese eindrucksvoll gewonnen.

Mit nur einem verlorenen Satz im gesamten Turnierverlauf zogen die amtierenden Deutschen Meister ins Finale ein. Dort warteten Jonathan Erdmann und Kay Matysik, die an Position Zwei gesetzt waren.

Das Nationalteam des Deutschen Volleyball-Verbandes hatte sich erst vor wenigen Wochen nach dem Karriereende von Christoph Dieckmann zusammen gefunden.

Nach 45 Minuten Spielzeit hieß es am Ende 21:16 und 21:16 für die sehr konzentriert und fehlerfrei aufspielenden Klemperer/Koreng.

Rang Drei für Popp/Andrae

Nach dem zweiten Platz in der Vorwoche in Dresden hat es auf der Theresienwiese für Marcus Popp und Björn Andrae am Wochenende in München zu Bronze gereicht.

Im kleinen Finale siegten sie über das Überraschungsteam Tilo Backhaus und Stefan Schneider mit 21:13 und 21:16. Die beiden Hallen-Nationalspieler werden sich in dieser Saison voll auf eine Karriere im Sand konzentrieren.

Am Samstag, den 13. Juni 2009, tritt Senkrechtstarterin Claudia Koreck im Rahmen des ProSieben WE LOVE ACTIVE SUMMERS auf der Münchener Theresienwiese auf. Konzertbeginn ist ca. 20 Uhr.

Abgerundet wurde das Entertainmentprogramm durch einen Radio NRJ DJ, der auch nach dem Live-Act noch für Partystimmung sorgte. Der Eintritt zu den Spielen der smart beach tour und zum Samstagabend-Event war natürlich kostenlos!

Zeitplan smart beach tour München (12.06. – 14.06.2009):

Freitag, 12.06.2009 (weiter)

  • ab 09.00 Uhr Hauptfeld Frauen
  • ab 13.00 Uhr Qualifikation Männer

Samstag, 13.06.2009 (weiter)

  • ab 09.00 Uhr Hauptfeld Männer + Fortsetzung Frauen
  • ab 15.30 Uhr Finale Frauen (anschl. Siegerehrung)
  • ab 20.00 Uhr Claudia Koreck live

Sonntag, 14.06.2009 (weiter)

  • ab 10.00 Uhr Fortsetzung Hauptfeld Männer
  • ab 15.30 Uhr Finale Männer (anschl. Siegerehrung)

Der München Inside Tipp: Beach-Volleyball Fans haben nach Abpfiff der Spiele die Chance, auf dem original smart beach tour Sand selber zu spielen.


Vale Sandalen Video @ Smart Beach Tour München 2009

Zum Rothof - Denninger Strasse 120 - wird von sportsandevents. GmbH der Sand für zwei neu entstehende original Beach-Volleyball Courts gebracht.

Ein Novum: Erstmals werden dort ab Juni 2009 aus zwei Tennisfeldern zwei Beach Courts. Nähere Infos unter www.rothof.de.

www.bvv.volley.de

FilmVideo: 3. Tag / Finale der Smart Beach Tour München 2009 am 14.06.2009 (mehr)
Fotogalerie Sonntag, 14.06.2009 SMART Beach Tour, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Martin Schmitz)
FilmVideo: 2. Tag der Smart Beach Tour München 2009 am 13.06.2009 (mehr)
Fotogalerie Samstag, 13.06.2009 SMART Beach Tour, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Martin Schmitz)
FilmVideo: Auftakt der Smart Beach Tour München 2009 am 12.06.2009 (mehr)
Fotogalerie Auftakttag SMART Beach Tour, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (©Fotos: Martin Schmitz)
FilmVideo: Vale Sandalen - Maßgefertigte Flip-Flops als Sponsor der Smart Beach Tour (mehr)

Anzeige:



Beach Arena auf der Theresienwiese (Foto. Marikka-Laila Maisel)
Beach Arena auf der Theresienwiese

-Beach Volleyball München: Beach Arena am Föhringer Ring - Beach Vergnügen auf 5.000 qm Kaolinsand (mehr)
-Beach-Feeling auch 2009. Kulturstrand der urbanauten auf dem Isarbalkon mitten auf der Corneliusbrücke (mehr)
-"Costa del Kult" - der Bamboo Beach in der Kultfabrik (mehr)

-Beach Volleyball, Beach Sport und Stadt-Strand Special München (mehr)




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
-München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
-Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
-Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
-Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
-München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
-Oktoberfest Special (weiter)



auf ganz-muenchen.de suchen mit google:



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de