www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Dieter Bohlen rockt Jürgen Höllers Power Weekend im November 2019 in der Münchner Olympiahalle. Der Pop-Titan begeistert als Stargast rund 10.000 Fans in der Olympiahalle und wird von Top-Motivationstrainer Jürgen Höller mit dem „Lifetime Award for Success“ ausgezeichnet



Jürgen Höller
Jürgen Höller
Dieter Bohlen wurde von Jürgen Höller mit dem zum zweiten Mal vergebenen „Lifetime Award for Success“ ausgezeichnet (ªFoto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen wurde von Jürgen Höller mit dem zum zweiten Mal vergebenen „Lifetime Award for Success“ ausgezeichnet
Dieter Bohlen mit Fréderic Mesiner und dessen Frau (ªFoto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen mit Fréderic Mesiner und dessen Frau
Dieter Bohlen mit Schauspielerin und Cjhoreografin Tiger Kirchharz (ªFoto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen mit Schauspielerin und Cjhoreografin Tiger Kirchharz
Dieter Bohlen mit Schauspielerin Lena Meckel  (©Foto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen mit Schauspielerin Lena Meckel
Dieter Bohlen mit Fashion-Bloggerin Jeannette Graf (©Foto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen mit Fashion-Bloggerin Jeannette Graf
Dieter Bohlen mit Moderatorin Barbara Osthoff (©Foto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen mit Moderatorin Barbara Osthoff
Dieter Bohlen mit Schauspielerin und Model Darya Gritsyuk  (©Foto: Martin Schmitz)
Dieter Bohlen mit Schauspielerin und Model Darya Gritsyuk
Im Vorjahr zu Gast war Arnold Schwarzenegger (©Foto: Martin Schmitz)
Im Vorjahr zu Gast war Arnold Schwarzenegger

©Fotos: Jürgen Höller Acadedmy (1) , Martin Schmitz

Dieter Bohlen rockte die Münchner Olympiahalle! Der Pop-Titan war der diesjährige Stargast beim „Power Weekend“ von Jürgen Höller, dem bekanntesten Erfolgs- und Motivationstrainer Europas. Der Musiker, Produzent und DSDS-Juror teilte am 3.11.2019 im Rahmen des zweitägigen Events seine Erfolgsstrategien - und das vor rund 8.000 begeisterten Besuchern und zahlreichen prominenten Gästen wie Schauspieler Timothy Peach, den Schauspielerinnen Lena Meckel, Darya Gritsyuk und Nicole Belstler-Boettcher und Moderatorin Monika Drexel.

Passend zum Motto der Veranstaltung, denn in seinen Seminaren zeigt Jürgen Höller, auch genannt der „Rockstar der Motivationsbranche“, den Teilnehmern schon seit Jahrzehnten, wie sie in ihrer eigenen Karriere voran und „aus dem Hamsterrad“ herauskommen und an Power und Stärke dazugewinnen können.

Dieter Bohlen kam gegen 18:30 Uhr in die Olympiahalle - und der Jubel und Beifall bei den Gästen war gigantisch. „Könnt ihr denn noch, denn ihr sitzt ja schon den ganzen Tag?“ - mit diesen Worten begrüßte Bohlen die Gäste und erzählte dann: „Ich habe letzte Nacht nicht geschlafen. Ich bin gestern in Berlin vor rund 11.000 Mensche aufgetreten. Es ist ein großes Kompliment, dass ihr mir alle zuhören könnt, das ist der absolute Wahnsinn. Ich bin früher in der Schule immer dadurch aufgefallen, dass ich nicht so zugehört habe.“


"Das Dieter Prinzip" - Dieter Bohlen @ Jürgen Höllers Power Weekend

Dann erzählte er im Interview mit Jürgen Höller, wie sein eigener Weg zum Erfolg aussah. Erste Regel: vor dem Erfolg kommt der Schweiß! „Bei mir war das zumindest so“, erzählte Bohlen. „Natürlich kann man auch mal durch Zufall Erfolg haben und es gibt auch sogenannte „One-Hit-Wonder“. Aber wer nachhaltig erfolgreich sein will, der muss auch nachhaltig etwas dafür tun. Man muss Gas geben.

Und auch Eigeninitiative zeigen, so lautet eine weitere von Bohlens Erfolgsformeln: „Man darf nicht darauf warten, dass wenn man hinfällt, jemand kommt und sagt: ‚Ich helfe dir‘. Wenn es mir schlecht ging, dann ist nie einer gekommen. Letztendlich war ich immer derjenige, der gekämpft hat. Deinen Erfolg kann niemand anders für dich machen. Man muss selbst etwas tun, sonst passiert nichts. Ich bin heute den ganzen Tag nur gereist, ich könnte auch daheim auf dem Sofa sitzen. Aber ich bin lieber hier und unterstütze Jürgen Höller, denn das macht mir Spaß.“

Dieter Bohlen kommt nach München Motivationstrainer Jürgen Höller holt den Pop Titanam ersten November-Wochenende zum "Power Weekend" in die Olympiahalle (©Foto: Jürgen Höller Academy)
Dieter Bohlen kam nach München Motivationstrainer Jürgen Höller holte den Pop Titan am ersten November-Wochenende zum "Power Weekend" in die Olympiahalle

Weitere Erfolgsregel von Bohlen: seine Träume verwirklichen: „Jeder hat seinen Traum. Aber wenn du nur pennst, wirst du keinen Erfolg haben. Ich war nicht der Schlauste in der Schule, aber wenn du immer mehr machst als die anderen, dann wirst du gewinnen. Es kann nicht jeder supererfolgreich sein. Der eine ist glücklich und zufrieden als Bademeister, der andere als Pop-Titan, so wie ich. Letztendlich geht es darum, glücklich und zufrieden zu sein.“

Wie geht einer wie Bohlen mit seinen Neidern um? „Neid und Missgunst sind eigentlich die größte Anerkennung“, meinte er. „Es war nicht immer alles lustig. Aber ich war von Anfang an selbst mein größter Fan. Wenn ich selbst nicht auf mich stehe, dann kann ich nicht erwarten, dass die anderen es tun. Man kann auch nicht alles wissen, sondern man sollte sich auf etwas fokussieren und auf diesem Gebiet dann der Beste werden.

Und: Vorbereitung ist alles. Das gilt zum Beispiel auch für Englisch-Arbeiten. Man muss sich darauf vorbereiten, es sei denn man ist ein Genie oder Engländer.“ Und dann erzählte Bohlen auch, dass er regelmäßig betet: „Ich bete jeden Tag, manchmal sogar zweimal. Dafür möchte ich jetzt keinen Beifall. Das Beten gibt mir Kraft.

Wie kamen Dieter Bohlen und Jürgen Höller zusammen? Jürgen Höller: „Wir wollten nach einem internationalen Superstar im Vorjahr, Arnold Schwarzenegger, nun eine deutsche Erfolgspersönlichkeit ehren. Dieter Bohlen ist seit 35 Jahren megaerfolgreich im Business.

Er hat über 100 Interpreten produziert und rund 150 Millionen Platten verkauft. Er ist ein Superstar, der bis heute riesige Stadien und Hallen füllt. Er ist einer der wenigen deutschen Weltstars. Er ist aber nicht nur in der Musikbranche erfolgreich, sondern beispielsweise auch als Buchautor. Und er ist „Mr. DSDS“ und hat neben „Deutschland sucht den Superstar“ auch „Das Supertalent“ nach oben gebracht.

Beide Formate halten sich erfolgreich in der TV-Landschaft, was in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist. Er ist ein Erfolgsmensch par excellence: was er anpackt, wird erfolgreich. Deshalb passt er perfekt zum Power Weekend. Er ist ein unglaublich akribischer Arbeiter. Eines meiner Credos lautet: ‚Ziele sind gut, aber ohne harte Arbeit geht nichts. Man muss sich den Hintern aufreissen, wenn man Erfolg haben will‘. Und diese Erfolgsregeln unserer Jürgen Höller Akademie decken sich 1:1 mit denen von Dieter Bohlen.“

Als Höhepunkt wurde Dieter Bohlen von Jürgen Höller dann mit dem zum zweiten Mal vergebenen „Lifetime Award for Success“ ausgezeichnet. „Vielen Dank, jetzt habe ich auch etwas mit Arnold Schwarzenegger gemeinsam - diesen Preis. Das ist aber auch das Einzige“, meinte Bohlen schmunzelnd.

Als Höhepunkt wurde Dieter Bohlen von Jürgen Höller dann mit dem zum zweiten Mal vergebenen „Lifetime Award for Success“ ausgezeichnet  (©Foto. Martuin Schmitz)
Als Höhepunkt wurde Dieter Bohlen von Jürgen Höller dann mit dem zum zweiten Mal vergebenen „Lifetime Award for Success“ ausgezeichnet


"Lifetime Award for Success" für Dieter Bohlen @ Jürgen Höller Power Weekend 2019 in München

Überreicht wurde Dieter Bohlen der Award von Jürgen Höllers Frau Kerstin Höller, die wie auch Sohn Maximilian Höller für musikalische Highlights beim Power Weekend sorgte.

Bestandteil der Auszeichnung war auch das großformatige Werk „Naik“ von Künstler Alexander Höller, bekannt als „The Emotion Artist“, dem Sohn von Jürgen und Kerstin Höller, welches dieser persönlich an Bohlen auf der Bühne überreichte. „Ich fühle mich sehr geehrt. Ich frage mich nur, wie ich das Bild nach Hause bringen soll…“, so der Pop-Titan.

Bohlen einmal hautnah erleben, das ließen sich auch zahlreiche Prominente wie nicht entgehen. Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher zum Beispiel: „Ich habe Jürgen Höller beim Studio Opening seines Sohnes Alexander kennen gelernt, kannte ihn aber nicht. Kürzlich bin ich über die Mitfahrzentrale zufällig mit einem seiner Coaches nach München gefahren. Dieser hat mir von diesem Seminar erzählt. Und ich dachte mir, hier muss ich unbedingt dabei sein. “

Zu den weiteren prominenten Gästen im Publikum zählten neben Schauspieler Timothy Peach, Moderator Frederic Meisner mit seiner Frau Ivonne und den Schauspielerinnen Darya Gritsyuk und Lena Meckel auch Model Alessandra Geissel, Fashion-Expertin und Bloggerin Jeannette Graf, Tänzerin und Choreografin Tiger Kirchharz, Schauspieler Philip Birnstiel und Moderatorin und Gesundheitsexpertin Monika Drexel.

Dieter Bohlen kommt nach München Motivationstrainer Jürgen Höller holt den Pop Titanam ersten November-Wochenende zum "Power Weekend" in die Olympiahalle (©Foto: Jürgen Höller Academy)
Dieter Bohlen, Jürgen Höller

Monika Drexel war erstmals mit dabei: „Heutzutage braucht man einfach spezielle Skills, um die wachsenden Herausforderungen zu meistern. Ich bin überzeugt, dass wir gerade was die Kommunikation und Interaktion angeht nie auslernen. Das nenne ich mein persönliches „Masterpiece“: darin stets besser zu werden. Deshalb habe ich mich auf die ansteckende Begeisterung von Jürgen Höller gefreut. Jürgen Höller fasziniert mich, weil er auch nach einer herben Niederlage geschafft hat, sich wieder aufzurappeln und nochmals richtig durchzustarten. Natürlich könnte man auch zu Hause ein Buch lesen oder online Videos angucken. Aber diese enorme Energie, die entsteht, wenn so viele Menschen in einer großen Halle sind, das ist etwas ganz Besonderes. So ein Erlebnis bleibt einem ganz anders in Erinnerung.“

Im Anschluss gab es ein exklusives Meet & Greet mit Dieter Bohlen. Dieser nahm sich viel Zeit für die Fans und machte mit jedem ein Erinnerungsfoto.

Frederic Meisner ist quasi Widerholungstäter: „Ich war schon letztes Mal hier beim Power Weekend dabei und habe damals Arnold Schwarzenegger bei Jürgen Höller erlebt. Ich finde Jürgen Höller in dem was er macht und als Motivator toll. Er gibt den Menschen Kraft und Sicherheit, indem er solche Seminare und Veranstaltungen durchführt. Deshalb habe ich mich sehr auf diesen Event gefreut, und unter anderem auf „Dieter“. Dieter Bohlen begleitet mich schon seit meiner Tätigkeit als Moderator und ich habe ein Faible für Musik. Weshalb hat er so viel Erfolg? Weil er ehrlich, positiv denkend und authentisch ist. Und das sind die Grundvoraussetzungen für Erfolg.

Für Lena Meckel war es eine Premiere: „Ich war unheimlich gespannt darauf, was hier auf mich zukommt., welche Erfahrungen und vielleicht sogar Veränderungen für mich hieraus entstehen werden. Dieter Bohlen bedeutet für mich Kindheit, die erste DSDS-Staffel, er ist einfach unvergesslich und Kult. Und auch Modern Talking gehört immer noch zu meiner aktuellen Party-Playlist. Mit Jürgen Höller verbinde ich unheimlich viel Energie und Ausstrahlungskraft und freue mich, beide nun endlich einmal live erleben zu können.

Jürgen Höller habe ich bisher noch nicht live erlebt, aber ich habe schon wahnsinnig viel von ihm gehört“, erzählte Schauspielerin Darya Gritsyuk. „Dieter Bohlen kannte ich bisher nur als „Pop-Titan“ und war deshalb schon sehr auf seinen Vortrag gespannt. Mich für Dinge zu motivieren, die mir Spaß machen, ist immer supereinfach. Aber es gibt beruflich wie privat leider auch Dinge, die nicht ganz so viel Freude bereiten, die aber trotzdem erledigt werden müssen. Ich freue mich daher besonders auf Werkzeuge zur Selbstmotivation, mit denen ich leichter ins Handeln kommen kann und nicht alles immer hinauszögere.

Dieter Bohlen kommt nach München Motivationstrainer Jürgen Höller holt den Pop Titanam ersten November-Wochenende zum "Power Weekend" in die Olympiahalle (©Foto: Jürgen Höller Academy)
Dieter Bohlen kam nach München Motivationstrainer Jürgen Höller holte den Pop Titanam ersten November-Wochenende zum "Power Weekend" in die Olympiahalle

Ausverkaufte Hallen sind für Jürgen Höller nichts Außergewöhnliches. Ein Stargast wie Bohlen aber durchaus: „Dieter Bohlen hatte immer einen starken Willen und stets an seinen Zielen festgehalten. Wir freuen uns sehr, dass er heute die Olympiahalle bei unserem Persönlichkeitsentwicklungs-Event zum Beben bringt. Alle Menschen hier haben die gleichen Ziele, Träume und Visionen: Sie alle wollen mehr Geld verdienen, mit ihrem Unternehmen oder was ihre Karriere allgemein angeht stark wachsen und raus aus dem Hamsterrad. Wir zeigen ihnen, wie sie ihre Zweifel überwinden und neue Motivation finden können und wie sie ihre Ergebnisse in messbare Erfolge umsetzen. Wir helfen ihnen, ihren persönlichen Traum zu verwirklichen.“

Unter anderem mit der Übung des „Pfeilzerbrechens“, die Höller als Höhepunkt den Teilnehmern demonstrierte: Jeder in der Halle legten einen Pfeil mit einer Metallspitze an den bloßen Hals an und übte so lange Druck aus, bis der Pfeil in zwei oder mehrere Teile zerbrach.

Jürgen Höller stand zwei Tage lang mit seinem Co-Trainer Mike Dierssen auf der Bühne und erklärte den Teilnehmern, wie sie sich richtig Ziele setzen und diese erreichen können, wie sie stärker an sich glauben und wie sie mit dem richtigen Wissen alles aus sich herausholen können.

Und er begeisterte damit u.a. Schauspielerin Stephanie Lexer (Das Jahr ist fast zu Ende und es ist großartig, noch mal einen neuen Anstoß zu erhalten, 2019 mit einer weiteren Portion Power zu beenden. Mit Jürgen Höller verbinde ich vor allem Motivation und strategisches Denken. Und mit Dieter Bohlen einen Menschen, der sich auf seinem Weg stets treu geblieben ist und diesen beharrlich weiter voranschreitet“), Moderatorin Barbara Osthoff, Schauspieler Tom von der Isar, uvm.


Text: Andrea Vodermayr

Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019