www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Symposium der Agenda 5/17 100 Jahre Frauenwahlrecht - „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ am 07.07.2018


Symposium der Agenda 5/17 100 Jahre Frauenwahlrecht - „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ am 07.07.2018 (©Foto: Martin Schmitz)
Symposium der Agenda 5/17 100 Jahre Frauenwahlrecht - „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ am 07.07.2018
Christine Walker, GF PLU Campus GmbH, MdL Christine Hadertauer, Karin Nordmeyer, Vorsitzende UN Women Nationales Komitee Deutschland (©Foto: Martin Schmitz)
Christine Walker, GF PLU Campus GmbH, MdL Christine Hadertauer, Karin Nordmeyer, Vorsitzende UN Women Nationales Komitee Deutschland
Jana Pareigis (re.)moderierte einen Teil des Symposiums (©Foto. Martin Schmtz)
Jana Pareigis (re.)moderierte einen Teil des Symposiums






©Fotos: Martin Schmitz

Unter der Leitung von Christine Walker (Geschäftsführerin PLU Campus GmbH) und Engagement Global fand am Samstag 07.07.2018 das Symposium für die Agenda 5/17 mit dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht: „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ statt, welches zugleich den Startschuss für die Agenda 5/17 in Bayern bedeutet!

Das Symposium stellte die logische Weiterentwicklung der bisherigen Arbeit von Engagement Global dar, die es Frauen ermöglicht sich unabhängig von Alter, Herkunft, sozialem, politischem und wirtschaftlichem Status unter dem Dach der Agenda 2030 auszutauschen und voneinander zu lernen, wie sie die Gerechtigkeit der Geschlechter partnerschaftlich erreichen können.


Symposium der Agenda 5/17: 100 Jahre Frauenwahlrecht - Geschlechtergleichheit durch Partnerschaft

In Vorträgen, Gesprächsrunden und Foren erarbeiteten einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft, wie S.E. Benedicto Nshimiyimana (Erster Botschaftsrat, Botschaft Rwanda), Regina Thum-Ziegler (Vorsitzende, Die Frauenliste Bayern e.V.), Dagmar Maur (Abteilungsleiterin Engagement Global), Christine Haderthauer (MdL Bayern, Staatsministerin a.D.), Karin Nordmeyer (UN Women) und viele weitere, Handlungsoptionen für Geschlechtergerechtigkeit in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zum Erreichen der Ziele 5 und 17 der Agenda 2030.

Das Projekt Agenda 5/17 verknüpft die Ziele 5 und 17 der Agenda 2030, mit der die Vereinten Nationen ihre Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, 17 SDG) definieren.

Ziel 5 strebt die Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter an, Ziel 17 beinhaltet die Aufforderung, globale Partnerschaften zu bilden, um durch Zusammenarbeit eine nachhaltige Entwicklung und Geschlechtergerechtigkeit auf der ganzen Welt zu erreichen.

Im Rahmen der European Development Days (Europas führendes Forum für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung) hat Christine Walker, Botschafterin der Agenda 5/17, diese mit vorgestellt.

Es gibt heute noch in keinem Land der Welt einen Gleichstand von Frauen / Männern in Führungspositionen! Laut einer Statistik des World Economic Forums arbeiten in den erfassten 41 Ländern im Schnitt nur 31 Prozent der Frauen in einer Führungsposition.

Ein Vorreiter auf diesem Gebiet ist den Zahlen zufolge Lettland. Dort nehmen immerhin knapp 45 Prozent der Frauen in Chefsesseln Platz, gefolgt von den USA und Ungarn. Deutschland steht in der Rangfolge nur auf Platz 29.

Das stellt insbesondere der weiblichen Führungskraft an der Spitze der Regierung dieses Landes ein schlechtes Zeugnis aus. Dieselbe Studie nahm sich auch die Ungleichheit bei der Entlohnung vor, wo deutsche Frauen noch schlechter dran sind als beim Thema Führungsverantwortung; hier findet sich Deutschland auf Platz 32 wieder.

Zieht man die Kreise größer und bezieht das Vermögen mit ein, gehören dem weiblichen Geschlecht nur 10 Prozent des weltweiten Reichtums, sagt eine andere Studie. Selbst in der Politik ist keine ausgeglichene Quote in Sicht. Nach Angaben der UN Women saßen 2016 weltweit in nationalen Parlamenten nur 22,8 Prozent Frauen. Spitzenreiter ist das kleine afrikanische Land Ruanda mit mehr als 60 Prozent Frauen im Nationalparlament.

Die Geschlechtergerechtigkeit ist eines der großen Anliegen von Christine Walker. Sie weiß aus eigener Erfahrung, dass Frauen, vor allem als Führungskraft, oft weniger respektiert werden als Männer. Zwar sind die Statistiken bekannt und die Ziele der Agenda 5 und 17 definiert, jedoch müsse man fortan Worte Taten folgen lassen, um diese Ziele bis 2030 zu schaffen.

Christine Walker bemängelt: „Die Durchsetzung von Geschlechtergerechtigkeit ist ebenso dringend wie zäh -und darum ist mir jede Initiative wie die Agenda 5/17 willkommen, um aus Utopien auch Tatsachen im täglichen Leben zu schaffen.“

Christine Walker - Unternehmerin und Buchautorin „Freie Tage in der Chefetage“, Effizienz Expertin, Speaker & Coach, Mami & Tänzerin

Christine Walker ist die Spezialistin für Effizienz in der Arbeitswelt. Sie zeigt Managern und ihren Teams verborgene Potentiale, fördert die Weiterentwicklung von Assistenzen und realisiert bis zu 20 % Zeitgewinn für das Management. 2016 erschien Ihr Buch „Freie Tage in der Chefetage“.

Sie hält Seminare zu Themen wie High Speed Office und Impulsvorträge aktuellen Themen der Arbeitswelt wie „Work Life Balance einfach mit Effizienz“, „Zeitfallen im Management“, „Frauen in Führungspositionen sind produktiver“, „From nothing to something – von der one woman show zum Marktführer“ usw.

Die Mutter zweier Kinder baute erfolgreich ihr PLU Unternehmen auf, wurde 2013 in die Top 100 Exzellente Unternehmer aufgenommen, bekam 2016 den Company Change Award für das Unternehmen mit der besten Veränderungs-Kultur und 2018 die Auszeichnung „Innovator des Jahres“ im Bereich Beratung von „Die Deutsche Wirtschaft“. Sie ist Mitglied der German Speaker Association live, sowie des Deutschen Rednerlexikons.

Christine Walker, Kuratoriumsmitglied im „International Network for Governance and Sustainability“, setzt sich auf Veranstaltungen der UN Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung ein - bei ihr stehen dabei die Erreichung von Geschlechtergerechtigkeit und die Stärkung von Frauen im Mittelpunkt.

Als Botschafterin der Agenda 5/17 „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ unterstützt sie die Ziele des Projekts Engagement Global.

Website: christinewalker.de

  von links nach rechts: Dr. Joy Alemazung, Regina Thum-Ziegler, Christine Walker, S.E. Benedicto Nshimiyimana, Karin Nordmeyer, Christine Haderthauer, Jana Pareigis, Dagmar Maur  (©Foto: Martin Schnitz)
von links nach rechts: Dr. Joy Alemazung, Regina Thum-Ziegler, Christine Walker, S.E. Benedicto Nshimiyimana, Karin Nordmeyer, Christine Haderthauer, Jana Pareigis, Dagmar Maur


70 Jahre Trachten Angermaier: Sarah Lombardi, Mariella Ahrens, Gitta Saxx, Marianne & Michael, Papis Loveday und Co. feierten große Jubiläumsparty im Deutschen Theater (mehr)

Shaolin im Märchen-Schloss - Energie tanken, entschleunigen und entspannen vor Traumkulisse: Gaudenz Graf Trapp von Matsch öffnet exklusiv die Pforten von Schloss Friedberg in Volders in Tirol (mehr)

Coole vegane Sneakers für den guten Zweck, Yoga, Tierschutz, Charity und entspannen vom Filmfest: Sportliches Familien-Treffen mit Tochter und Enkeln für Katerina Jacob: Tochter Josephine Jacob gibt Yoga-Stunde für die Münchner VIP-Ladies (mehr)

Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018