www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Na so was: Sebastian Vettels aktueller Formel 1 Red Bull parkte am Odeonsplatz
Sebastian Vettels aktueller F1 Boldide parkte am Morgen des 04.07.2009 einfach so an der Leopoldstraße (Foto: Red Bull)
Sebastian Vettels aktueller F1 Boldide parkte am Morgen des 04.07.2009 einfach so an der Leopoldstraße
Sebastian Vettels aktueller F1 Boldide parkte am Morgen des 04.07.2009 einfach so an der Leopoldstraße (Foto: Red Bull)

Mittags machte die Polizei dann dem Spaß ein Ende... (Foto: MartiN Schmitz)
Mittags machte die Polizei dann dem Spaß ein Ende...

©Fotos: RedBull, Fotograph: Hansi Herbig

Zahlreiche Münchener rieben sich am Morgen des 04.07.2009 verwundert die Augen, als sie durch die Ludwigstraße in Richtung Englischen Garten schlenderten.

Am Straßenrand stand ein Auto, das man so nicht im normalen Straßenverkehr zu sehen bekommt: Sebastian Vettels aktueller Formel 1-Bolide.

Ich habe mich erstmal umgeschaut, ob ich Sebastian Vettel sehe“ so ein Fußgänger und Formel-1 Fan auf die Frage, was er dachte als er den aktuellen Red Bull des Heppenheimer Shooting-Stars sah.

Im Laufe des Tages entwickelte sich der Flitzer zur Attraktion, umringt von unzähligen Passanten, die wissbegierig alle Details des Autos unter die Lupe nahmen.

In Aktion zu sehen gibt es Sebastian Vettel mit „Kate´s Dirty Sister“, wie er liebvoll seinen Boliden nennt, am Wochenende den 09. bis 12. Juli beim Großen Preis von Deutschland am Nürburgring.

Die ersten Frühaufsteher staunten nicht schlecht, als im Morgengrauen der aktuelle Formel 1-Bolide des deutschen Shootingstars Sebastian Vettel an der Ludwigstraße parkte. „Ich dachte direkt an versteckte Kamera“, kommentierte ein Passant den 600 Kilogramm schweren Red Bull des Heppenheimers, während er interessiert das enge Cockpit musterte.

Im Laufe des Tages rückte der Flitzer immer mehr ins öffentliche Interesse. Umringt von Motorsport-Fans und Passanten war der Wagen für mehrere Stunden die Attraktion, bis die Polizei gegen 13.00 Uhr das Spektakel beendete und den Boliden auf die Rennstrecke zurück verwies.

Auch wenn Sebastian Vettel seinen Boliden nicht persönlich aus der Parklücke manövrierte, tat das dem Interesse an dem unerwarteten Falschparker keinen Abbruch:„Der Wagen ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Ich hoffe, dass das Auto Sebastian für den Rest der Saison Glück bringt“, so ein begeisterter Motorsport-Fan.

Nur auf Glück muss sich Sebastian Vettel momentan nicht verlassen, denn der neue deutsche Stern am Rennsporthimmel ist schnell, siegessicher und supermotiviert. Nicht erst seit Silverstone weiß man, dass die Leistung des Fahrers als auch des Boliden gleichermaßen hervorragend ist.

Dass dabei Sebastian Vettel eine sehr leidenschaftliche und persönliche Beziehung zu seinem Gefährt aufbaut ist typisch für ihn. Da verwundert es nicht, dass er schon seit längerem für die einzelnen Modelle liebevoll weibliche Vornamen vergibt.

Früher war es Julia, dann Kate. In China wurde er mit Kates Schwester „Kate’s Dirty Sister“ gesehen, sein momentanes Auto. Der Name prangt im Cockpit über dem Lenkrad: „Mein Auto in Australien hieß Kate. Das habe ich aber beim Unfall mit Robert Kubica kaputt gefahren. Das jetzige Auto ist nun ein Neues – Kate`s Dirty Sister. Dirty bedeutet: Dieses Auto ist aggressiver und noch schneller.“

Dass das Auto seinem Namen gerecht wird, konnte Sebastian nun schon mehrfach unter Beweis stellen. Jetzt hoffen seine Fans auf eine Wiederholung auf heimischem Boden.

Am Wochenende vom 10. bis zum 12. Juli 2009 greift der Formel 1 Jungstar dann gemeinsam an mit „Kate’s Dirty Sister“ beim Großen Preis von Deutschland am Nürburgring. Die neue IPhone App „Red Bull GP“ liefert passend dazu brandaktuelle Insiderinfos, Fotos, Videos und Statistiken des Teams Red Bull Racing direkt aufs Handy.

Anzeige

>
powered by: www.shops-muenchen.de

- weitere Juli - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
- weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020