Komödie im Bayerischen Hof. Playboy in Schwierigkeiten: "Boeing, Boeing" 11.1.2006-4.3.2006



Komödie im Bayerischen Hof
Playboy in Schwierigkeiten: "Boeing, Boeing" 11.1.2006-4.3.2006

Joachim Fuchsberger ist "Der Pristermacher" (Foto:Martin Schmitz)
vorne: Alexander Wussow, Heide Ackermann, Andrè Pohl, hinten: Katherina Mai, Julia Stelter, Martina Schütze
Die französische Stewardess (Katharina Mai) und Bernhard (Alexander Wussow) (Foto: Martin Schmitz)
Die französische Stewardess (Katherina Mai) und Bernhard (Alexander Wussow)

Berte (Heide Ackermann), die Haushälterin, ist immer im rechten Moment da
Robert (André Pohl) und Bernhard (Alexander Wussow) (Foto: Martin Schmtz)
Robert (André Pohl) und Bernhard (Alexander Wussow)
Martina Schütze und André Pohl (Foto: Martin Schmitz)
Martina Schütze und André Pohl

©Fotos: Martin Schmitz

Das neue Jahr beginnt am 11.01.2006 mit der Premiere von "Boeing, Boeing" von Marc Camoletti.

Dieses Stück, das bereits 1965 als Hollywood Produktion mit Tony Curtis als Bernard und Jerry Lewis als Robert über die Kinoleinwände geflimmert ist, bietet witzige Dialoge, ausdauernde Situationskomik und die höchst Anzahl von Kußszenen, die in einem Theaterstück unterzubringen sind.

Inhalt in Kürze:

Bernhard (Alexander Wussow) führt ein angenehmes Familienleben: Zwei Tage Janet, zwei Tage Jacqueline, zwei Tage Judith, ein Tag in der Woche dient der Erholung. Was ihm diese Polygamie ermöglicht?

Erstens: Er wohnt in der Nähe des Flughafens.

Zweitens: Seine Verlobten sind allesamt Stewardessen und sorgfältig ausgesucht nach den Flugplänen von Pan Am, Air France und Swiss Air.

Drittens: Berte, die Haushälterin, die immer im rechten Moment verräterische Spuren verwischt. Für moralische Skrupel sieht er keinen Grund, denn "keine weiß doch von der anderen, jede denkt, sie sei die einzige".

Da kommt Bernhards alter Schulfreund aus der Provinz nach München, und gerade als der Meister dem Gesellen zeigen will, wie er seine Kunst und seinen Harem beherrscht, wechseln die Damen auf neue, schnellere Maschinen und statt Janet oder Judith im Schlafzimmer heißt es nun auf einmal Jacqueline im Gästezimmer, Judith im Bad...

Bernhard gerät an den Rand eines Nervenzusammenbruchs, doch Robert nimmt das Heft in die Hand und kurz bevor selbst Berte entnervt das Weite sucht, sorgt ein Brief fürs überraschende Happy End.

Achtung!

Besucher von „Boeing Boeing“ sollten folgende Sicherheitsregeln beachten:

Erstens: Legen Sie Ihre Sicherheitsgurte ab, um das Verletzungsrisiko beim Lachen zu minimieren.

Zweitens: Nehmen Sie das Stück nicht zu ernst, das Lachen könnte Ihnen sonst im Hals stecken bleiben.

Drittens: Versuchen Sie auf keinen Fall, Szenen aus dem Stück zu Hause nachzuspielen – es sei denn unter Anleitung eines ausgebildeten Trainers.

Regie Peter M. Preissler
Bühne Thomas Pekny
Kostüme Roswitha Egger
mit Heide Ackermann (Berte), Alexander Wussow (Bernhard), André Pohl (Robert), Katherina Mai (französ. Stewardess), Julia Stelter (amerik. Stewardess), Martina Schütze (Schweizer Stewardess)

Premiere: 11. Januar 2006, 20 Uhr

ab 8.3.2006 Uschi Glas in: "Vermischte Gefühle" (mehr)
Komödie im Bayerischen Hof tauft ihren "Till Löwenspiegel" (mehr)
Komödie im Bayerischen Hof - Startseite (mehr)

Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.gut-einkaufen-in-muenchen.de
Komödie im Bayerischen Hof
Promenadeplatz 6
80333 München
Tel. Kartenreservierung:
089 / 29 16 16 33
Mo - Fr 10-18 Uhr
Tel. Kasse:
089 / 29 28 10
Fax: 089 / 29 16 04 77
www.komoedie-muenchen.de



-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de