Pasión de Buena Vista 4.-16.01.2011 im Deutschen Theater. A Music & Dance Experience - Live From Cuba

Pasión de Buena Vista vom 4.-16.01.2011 @ Deutsches Theater (©Foto: Veranstalter)
Pasión de Buena Vista vom 4.-16.01.2011 @ Deutsches Theater
Pasión de Buena Vista vom 4.-16.01.2011 @ Deutsches Theater (©Foto: Veranstalter)

Pasión de Buena Vista vom 4.-16.01.2011 @ Deutsches Theater (©Foto: Veranstalter)







©Fotos: Deutsches Theater, Martin Schmitz (3)

Jeder träumt von Kuba“, schrieb der bekannte kubanische Autor Miguel Barnet vor Jahren. Bis heute hat die karibische Insel nichts von ihrer Magie und Anziehungskraft eingebüßt. Gerne schon hat das Deutsche Theater seinem Publikum in der Vergangenheit großartige Shows aus Kuba präsentiert.

Mit Pasión de Buena Vista bietet das Deutsche Theater den tief eingeschneiten Münchnern die Möglichkeit, ein Stück kubanische Lebensfreude und Pación (Leidenschaft) zu tanken auf die Fröttmaninger Bühne.


Video: Impressionen bei einem Pressetermin zu Pasión de Buena Vista

Weltbekannte Tänze wie Rumba, Mambo, Cha-Cha-Cha, Salsa und auch der der Son Cubano, oder kurz Son, haben ihre Wurzeln in Kuba. Der Son ist im Laufe der Zeit aus dem öffentlichen Leben selbst in Kuba weitgehend verschwunden – er wurde zur „Musik der Alten“. Eine späte Blüte erlebte der Son Cubano jedoch 1999 durch Wim Wenders' Film Buena Vista Social Club, was ihn auf einen Schlag besonders im Ausland populär werden ließ.

Pasión de Buena Vista eröffnet durch die Vermischung des traditionellen, kubanischen Tanzes mit anderen Stilen wie Ballett und Break Dance völlig neue musikalische und tänzerische Dimensionen.

Die 10-köpfige Live Band, bestehend aus alt eingesessenen kubanischen Unikaten und drei Sängern der Extraklasse spiegelt das Temperament der Karibikinsel auf hohem musikalischem Niveau wieder.

Die Band „La Idea“ wurde 1995 gegründet. Was als lockerer Zusammenschluss von professionellen Musikern begann ist über die Jahre eine eingeschworene, elfköpfige Gemeinschaft geworden – sechs der Gründungsmitglieder spielen bis heute mit.

Über ihre mitreißenden Auftritte in Hotels, Bars´, beim Karneval und bei offiziellen Anlässen wird oft noch tagelang gesprochen. Hatte sich die Band zuerst nur der traditionellen kubanischen Musik verschrieben, so ist das Repertoire heute erweitert um eine interessante und spannende Mischung des traditionellen Sons und des so genannten Salsa American.

Verstärkt wird die Formation durch die drei Sänger Glaidel, Anel und Daniel, die als Chor, aber auch als Solisten auftreten und so „La Idea“ eine Stimme verleihen.

Im Zusammenspiel mit der einzigartigen Bühnenkulisse und atemberaubenden Projektionen wird Sie die Show in Begeisterung versetzen.

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien führen Sie durch das aufregende Nachtleben Kubas. Pasión De Buena Vista entführt Sie auf die Straßen der karibischen Insel und vermittelt Ihnen pure kubanische Lebensfreude.

Pasión De Buena Vista: Das Feuer kubanischer Lebenslust

Pasión de Buena Vista wurde bereits weltweit begeistert aufgenommen und gefeiert. Ein Millionenpublikum erlebte eine mitreißende Darbietung von Pasión de Buena Vista im Juni 2009 bei Thomas Gottschalks "Wetten, dass...?" auf Mallorca. Die einzigartigen kubanischen Musiker zeigen in einer unvergesslichen abendfüllenden Show voller karibischer Leichtigkeit das atmosphärische Havanna der vierziger und fünfziger Jahre. Die Sensation von Pasión De Buena Vista aber sind die Musiker selbst, denn sie sind alle lebende Legenden und faszinierender Teil der Geschichte, die sie hier mit gewinnendem Charme präsentieren.

Pasión De Buena Vista: Mit Pachin Inocencio, Maida Castaneda und Tomas Sanchez

Da sind zum Beispiel der 76- jährige Pachin Inocencio, der bereits mit 13 Jahren mit dem kubanischen Son- Musiker und Grammypreisträger Ibrahim Ferrer ( Buena Vista Social Club) musizierte, oder Maida Castaneda, die mit Ferrer eine kollegiale Freundschaft verband.

Auch bei Pasión de Buena Vista mit dabei: Tomas Sanchez, geboren 1948. Er schrieb in den 80er Jahren zusammen mit dem legendären Compay Segundo Geschichte: Auf einer Reise zu einem von 50 gemeinsamen Konzerten entstand das weltbekannte „Chan-Chan“.

Pasión De Buena Vista: Kubas Musik pur

Das ist Pasión de Buena Vista: Wenn es etwas gibt, das die kubanische Mentalität am besten widerspiegelt, so ist es die Musik. Das, was Cuba-Reisende heute als kubanische Musik wahrnehmen, ist eine Synthese afrikanischer Perkussion und Rhythmen mit spanischen Coplas (Verse) und ihrer Instrumentierung. Der Son ist dabei eindeutig der Publikumsliebling. "Erfunden" wurde er von den Zuckerarbeitern in Santiago in den 20er Jahren. Übrigens: Uwe Kröger ist am 13. Dezember 2010 mit fünf weiteren Solisten in „Musical Christmas“ zu sehen, der Weihnachtsshow der Vereinigten Bühnen Wien. (Tickets, 29 bis 69 € zzgl. Gebühren, www.deutsches-theater.de

Infos und Ticketbuchung auch unter https://www.deutsches-theater.de

Pasión de Buena Vista 4.-16.01.2011 im Deutschen Theater. A Music & Dance Experience - Live From Cuba (Foto: Martin Schmitz)

-Aktuelle Aufführungen im Deutsches Theater (weiter)

- Deutsches Theater: Evita - Der Musical-Welterfolg von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in München vom 15.-20.03.2011 (mehr)
-All you need is love - das Beatles Musical. 21.-24.07.2011 im Deutschen Theater (mehr)

Anzeige







Deutsches Theater
Werner-Heisenberg-Allee 11
80939 München-Fröttmaning
Die Telefon-Nummern bleiben unverändert!
Internet: www.deutsches-theater.de

MVV/MVG: U6 Linie Fröttmaning

Das Theater befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Allianz Arena und zum U-Bahnhof und dem Park+Ride Parkhaus Fröttmaning.

Mit dem MVV
Vom Sendlinger Tor oder Marienplatz mit der U-Bahn Linie U6 Richtung Garching bis zur Haltestelle "Fröttmaning" (ca. 16 Minuten Fahrtzeit). Am U-Bahnhof Fröttmaning nehmen Sie den Ausgang „P+R-Parkhaus“. Vor dort führt eine Überführung zum Theater.

Mit dem Auto, Motorrad oder Bus
Aus Richtung Westen von der Autobahn A 8 Stuttgart - München kommend, fahren Sie am Autobahndreieck München-Eschenried auf die Autobahn A 99. Wechseln Sie am Autobahnkreuz München-Nord auf die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München über und fahren bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73). Folgen Sie der Ausschilderung zur Allianz Arena.

Aus Richtung Süden und Osten über die Autobahn A 99 kommend, wechseln Sie am Autobahnkreuz München-Nord auf die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München über und fahren bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73). Folgen Sie der Ausschilderung zur Allianz Arena.

Kommen Sie aus München, fahren Sie die Autobahn A99 München – Nürnberg bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73). Folgen Sie der Ausschilderung zur Allianz Arena.



Karten über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen Reisebüros mit START-KART-Anschluss und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
-München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
-Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
-München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
-Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
-Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de