www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share




Shopping und Schlemmen in der Schranne
die Geschäfte und Gastronomie der Münchner Schrannenhalle. Eröffnung am 14. Oktober 2011

AUDI Q3 mit Martin Lohmann (Audi München) und Thomas Günther (Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd) (©Foto: Sabine Brauer,  BrauerPhotos für AUDI )
Thomas Sutor Oliv Architekten, Investor Hans Hammer (re.) (©Fotos: Martin Schmitz)
Thomas Sutor (Oliv Architekten), Investor Hans Hammer (re.)
das neue Logo der Schrannenhalle (©Foto: MartiN Schmitz)
das neue Logo der Schrannenhalle

entwickelt von Beate Steil aus Düsseldorf (re.)

mit Bezug auf Element eder Säulen-Architektur

Elke Fett, Sprecherin der Viktualienmarkt Kaufleute






Milka Welt eröffnete am 20.03.2012 in der Schrannenhalle (©Foto: Marikka-Laila Maisel)

©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann, Marikka-Laila Maisel (1)

Ganz nach dem Geschmack der Marktleute auf dem Viktualienmarkt wird ab Oktober 2011 die Schrannenhalle endlich das, was sich die Münchner lange gewünscht haben: Eine Markthalle entstand, in der ab dem 14. Oktober 2011 ein kulinarisches Angebot und eine Vielfalt keine Wünsche offen lassen soll.

Von Backwaren über Obst und Gemüse, Wurst- und Käse, Fleisch und Fisch bis hin zu selbst produzierten Nudeln oder Blumen wird es in der Schranne alles geben, was der Münchner im alltäglichen Leben benötigt.

Das Erdgeschoss wird mit rund 30 Marktständen eine Schmankerlmeile, die zum Einkaufen und Verweilen einlädt.

Die Stände, einheitlich in warmen Holztönen gehalten, geben der Schranne einen offenem und einladenden Charakter.

Eröffnet wurde die neue Schrannenhalle am 14. Oktober 2011, schon am 13.10.2011 gab es eine offizielle Feier in Anwesenheit von Oberbürgermeister Christian Ude.


FilmVideo: Eröffnung der Schrannenhalle am 13.10.2011

Fotogalerie A: Eröffnung Schrannenhalle 13.10.2011, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie B: Eröffnung Schrannenhalle 13.10.2011, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Martin Schmitz)

Die Halle wurde in den Monaten zuvor liebevoll saniert. Um den einladenden Charakter der Markthalle zu unterstreichen, wurden an beiden Längsseiten je acht Flügeltüren angebracht, die komplett zu öffnen sind.

Besonderer Blickfang sind die beiden je 300 qm großen neuen Emporen, die jeweils am Ende der Halle entstehen. Diese werden für die Gastronomie genutzt und erlauben dem Besucher einen freien Blick über die gesamte Markthalle, das Erdeschoss der Schranne mit ca. 2.300 qm Fläche.

So gibt es im "Südtiroler Bauernladele" Spezialitäten aus Südtirol und beim "Tiroler Bauernstandl" Schmankerl aus Tirol, das Tee-Handels-Kontor Bremen (www.thk-bremen.de) verkauft ausgesuchte Tees.Man war bis vor zwei Jahren noch mit einem eigenen Geschäft in der Neuhauser Straße vertreten und kann hier nun hier zur Freude ihrer Kunden wieder mit einem Geschäft präsent sein werden. Denn Tee kann man zwar beim Tee-Handels-Kontor Bremen auch online bestellen, doch das Riech und Geschmackserlebnis - das gibt es nur live an der Theke..

Erlesene Olivenöle beispielloser Qualität von 30 der besten mediterranen Olivenhaine bietet Olivier's & Co (www.oliviersundco.de) an und auch eine Segafredo Espressobar darf in der Schranne nicht fehlen.

Übersicht über die Geschäfte ab Oktober 2011:

Amai - exklusive Confiserie. Pralinés vom Feinsten
Biomilch-Standl' - Produkte in Bioqualität von Andechser
Butlers Flagshipstore - Phantasievolle Tischdekorationen und originelle Geschenkideen
Champagne & More - auch zum Verzehr und Tasting vor Ort
Der Pschorr - Hacker-Pschorr Wirtshaus
Der Schwarzbrenner Edelbrände und Liköre in der 4.Generation vom Ammersee
Elixier. Öle, Liköre, Grappa, Whiskys
Espressobar Schrannenhalle Seafredo Caffèbar
Jochen Schweizer „Erlebnis-Beratung“ und Geschenke
Käfer Delikatessen Markt
Le langage des fleurs Event-Dienstleiter
Leo Hillinger - einer der größten Weinproduzenten im Topqualitätssegment aus Österreich
Leo’s Obststand Obst-Schmankerl
Maison de la Truffe, Kaspia und Artzner. Trüffel und Trüffelprodukte aller Art, Kaviar und Kaviarprodukte, sowie andere kulinarische Höhepunkte
Metzgerei Wild - Traditionsbetrieb in dritter Generation. Sauber erzeugte Produkte ohne Gentechnik und aus artgerechter Tierhaltung
Oh La La! Feines aus Frankreich
Oliviers & Co.
Steirerladen - Steirische Wein- und Kulinarikspezialitäten
Südtiroler Bauernladele
Tantris - die die Produktwelt aus dem Tantris Online-Shop (www.shop.tantris.de)
Tee-Handels-Kontor Bremen
Tiroler Bauernstandl

Milka Welt eröffnete am 20.03.2012 in der Schrannenhalle Infos & Video (mehr)

Den Nordteil der Schranne belebt "Käfer in der Schranne"

Käfer betreibt nach der Neueröffnung den Delikatessenmarkt in der Halleund ist vom Standort überzeugt: „Die Schrannenhalle begeistert durch Ihre Lage und Einzigartigkeit. Wir freuen uns, Teil des Konzepts zu sein und den zukünftigen Besuchern ein qualitativ hochwertiges und breites Sortiment in einem außergewöhnlichen Ambiente anbieten zu können – man könnte sagen: wir bieten alles außer Hummer.

Im Erdgeschoß gibt es neben vier Theken mit frischem Brot, Salaten und handgemachte Pasta hat Käfer hier sein gesamtes Sortiment der Delikatessen Märkte im Angebot. Auf der Empore entstand eine Käfer MarktKüche entstehen. Hie werden Gerichte mit frischen Zutaten aus der Region gekocht. Fisch und Fleisch gibt es direkt vom Grill.

Die Architektursprache in der gesamten Halle wird eine einheitliche sein und vom Münchner Architekturbüro Oliv (www.oliv-architekten.de) realisiert.


Oliv Architekten zum Architekturkonzept der neuen Schrannenhalle München

Es wurde ein modernes Marktkonzept mit traditioneller Atmosphäre geschaffen, welches die Produkte in den Vordergrund stellt.

Materialien und Farben des Interieurs nehmen sich zurück. Eiche, Stahl, Weidengeflechte, Fliesen in handgemachter Optik betonen das Natürliche.

Der Betreiber, die Hammer AG (www.hammer.ag), hatte sich zum Ziel gesetzt, die Schrannenhalle zu einem kulinarischen Highlight in München zu machen.

"Endlich eine Markthalle für alle Münchner, die den Ansprüchen der Anwohner auch gerecht wird und als Erweiterung zum Viktualienmarkt gesehen wird", sagt Hans Hammer. Dies wird auch vom Viktualienmarkt unterstützt", bestätigt Elke Fett vom Viktualienmarkt "Duftstandl" als Sprecherin der Interessengemeinschaft der Viktualienmarkthändler (IGV) "Das ist unser Traum, der dieses mal klappen muss!"


Elke Fett, Sprecherin der Viktualienmarkt Kaufleute zur neuen Schrannenhalle München

Das Marktzeichen der neuen Schrannenhalle ist eine stilisierte Kornblume, die den traditionellen Ort für Getreidehandel widerspiegelt. So wurde als Logo die Kornblume wiederbelebt, die auch in einzelnen Säulen der Halle zu finden ist. Es vereint Tradition und Moderne und steht als Gütesiegel und Teil der neuen visuellen Identität für den Aufbruch in eine neue Ära. Entwickelt hat das Logo die Düsseldorferin Beate Steil (www.beatesteil.de).


Beate Steil schuf das Logo der neuen Schrannenhalle München

Montags bis samstags wird die Schrannenhalle zu den klassischen Einkaufszeiten von 09.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sein.

Fotogalerie A: Eröffnung Schrannenhalle 13.10.2011, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie B: Eröffnung Schrannenhalle 13.10.2011, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Martin Schmitz)

Werbung:




Multimedia-Installation Clouds von Michael Peter Pendry verwandelt Schrannenhalle am Abend in den „Himmel der Bayern“ bis 17.11.2012  (©Foto: Martin Schmitz)
Multimedia-Installation Clouds von Michael Peter Pendry verwandelt Schrannenhalle am Abend in den „Himmel der Bayern“ bis 17.11.2012 (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de
Schrannenhalle
Viktualienmarkt 15
80331 München
www.schrannenhalle.de

MVG/MVV: U-Bahnen und S-Bahnen Marienplatz
Special: die Schrannenhalle (mehr)
Offizielles Eröffnungs-Event am 8.9.2005 (mehr)
Milka Welt eröffnet am 20.03.2012 in der Schrannenhalle
Milka Welt eröffnet am 20.03.2012 in der Schrannenhalle (mehr)

Fünf Höfe (weiter)
mathäser Passage (weiter)
oez (Olympia Einkaufs Zentrum) (weiter)
pep (Perlacher Einkauf Passagen) (weiter)
Riem Arcaden (mehr)
Schrannenhalle (weiter)
Shopping am Flughafen München / Airport Munich. Einkaufen im Flughafen München: Täglich auch Sonntags und Feiertags (mehr)

shops-muenchen.de: die neuen Shoppingseiten für die Innenstadt (mehr)




AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de