www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button



Oktoberfest-Neuheit 2017: der Voodoo Jumper von Hans Otto Schäfer jun.










nahm schon mal Platz: Wiesnchef Josef Schmid






Niemand muss sich fürchten in Trance zu geraten, wenn als Passagier des auf dem Oktoberfest 2017 erstmals zu erlebenden Voodoo-Jumpers in zwölf hängenden, selbst-drehenden Zweiergondeln sitzend im Kreis herumgewirbelt wird.

Immer wieder auf und ab katapultiert der schnelle Hüpfer die Gondeln und schafft dadurch den Freifalleffekt für die Insassen ganz ohne Kopfüberfahrt.


Wiesn-Neuheit: Voodoo Jumper auf dem Oktoberfest 2017 (offride/onride)

Das familientaugliche Rundfahrgeschäft des Typs „Speed Jumper“ vom italienischen Hersteller Fabbri 2012 speziell für die Familie des Schaustellers Hans Otto Schäfer jr. gebaut, erlaubt 24 verschiedene Fahrprogramme, verzaubert mit thematisierten Soundtracks und vollständig mit bunten LED-Lichteffekten ausgestattet..

Die hier realisierte Idee einer schrägen Plattform war dabei eine besondere Heraussforderung, bislang waren Fahrgeschäfte dieses Typs nur auf flachen Plattformen zu sehen gewesen.

Die Statiker hatten hierzu alles noch einmal neu berechnen müssen, seit 2013 nun ist das Geschäft im Einsatz und begeistert allerorten.

Eine weitere Besonderheit dieses Fahrgeschäfts ist die nicht in üblicher Airbrush-Technik, sondern von einem Kunstmaler mit Pinsel und Farbe in sechswöchiger Arbeit gestaltete Kulisse, auf der farbenfroh und mit einem kleinen Augenzwinkern der afrikanische Voodoo-Kult Thema ist.

Wenn das Wetter passt, kommt sogar Wasserspaß ins Spiel. Mitfahren können auch schon Kinder mit einer Körpergröße von 1,30 Metern.

Der Voodoo Jumper trifft als eines der letzten Fahrgeschäfte auf der Theresienwiese ein, zuvor muss es noch die Strecke von Bonner Pützchens Markt bis nach München hinter sich bringen, wo es zuletzt bis incl. 12.09.2017 stand.

München ist der 19. Ort (!) in diesem Jahr, wo man den Voodoo Jumper erleben kann, das zeigt schon, welche eine begehrte Attraktion hier auf die Münchner erwartet werden darf.

Technische Daten:
Front: 22 m
Tiefe: 20 m
Höhe: 9,65 m
Anschluss: 200 kW

www.voodoo-jumper.de

Der Standort auf der Wiesn 2017:
Straße 2 Ost

Oktoberfest-Neuheit 2017: der Voodoo Jumper

Oktoberfest-Neuheit 2017: der Voodoo Jumper

Links zum Thema Fahrgeschäfte:

Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen traditionell (mehr)
Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen modern (mehr)
Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen gesamt (mehr)

Weitere Links zur Wiesn

  • Oktoberfest: die Startseite (weiter)
  • Oktoberfest: die Wiesnzelte (weiter)
  • Oktoberfest: Wiesn Kantinen in der Aufbauzeit (weiter)
Anzeige
Oktoberfest-Neuheit 2017: der Voodoo Jumper




AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist erst 2017 wieder dabei (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de