www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




ICE 3 auf den Namen der Stadt "München" getauft
Zugtaufe

das ICE 3 Modell als Geschenk der Bahn

Graf von Schulenburg und ChristianUde

Champagnertaufe
alle Bilder: Martin Schmitz
Als vor 195 Jahren Freiherr von Baader, Namenspatron der Baaderstraße, 1807 von König Ludwig die Erlaubnis erhielt, im königlichen Lustgarten Versuche mit einer damals noch "Kunststraße" genannten Eisenbahn anzustellen, konnte wohl niemand die Entwicklung erahnen.

Aktuell wird die gesamte ICE-Flotte nach und nach auf die Namen deutscher Städte getauft. München mit seiner Bedeutung im deutschen Bahnnetz gehört nun zu den ersten Taufpaten. OB Christian Ude und Herman Graf von Schulenburg, bayerischer DB-Konzernbevollmächtigter vollzogen diese am 10.01.2003 im Münchner Hauptbahnhof .

Ursprünglich sollte der Zug der modernsten Baureihe ICE 3 bereits im November 2002 schon auf den Namen "München" getauft werden. Nach Patenschaften für ein Schiff der Bundesmarine, ein Flugzeug der Lufthansa nun also ein Zug der Bahn. Preiswert wird die Patenschaft sein, alljährlich schreibt die Stadt München ihren Patenkindern zu Weihnachten Grußbotschaften, damit hat es sich schon. Im Gegenzug war sicherlich das Geschenk der Bahn an die Stadt aufwändiger: ein Modellzug des ICE 3 in Sonderverpackung "München" , Traum jedes Sammlers.

Der neue Zugname ist zusammen mit dem Stadtwappen auf dem Fahrzeug beidseits und an beiden Zugenden angebracht. Damit erhält die getaufte ICE-Einheit einen festen Namen. Je nach Zugdisposition kann sie auf unterschiedlichen Wegen durch Deutschland fahren.

Die bisherigen Zugnamen waren nicht auf das jeweilige Fahrzeug bezogen, sondern auf eine bestimmte, im Fahrplan festgelegte Zugfahrt, für die zum Teil unterschiedliche Fahrzeuge eingesetzt wurden.

Die bisherige Benennung der Fernzüge nach Persönlichkeiten der Zeitgeschichte sowie Landschaften und Sehenswürdigkeiten am Zuglauf wurde zum Fahrplanwechsel am 15.12.2002 eingestellt.

Erhalten bleiben lediglich die Namen internationaler Fernzüge, der NachtZüge und AutoZüge, der ICE-Sprinter sowie einzelne Namen, die zu einem Markenbegriff geworden sind, wie z.B. der InterCity "Alpenland".

Als erster Zug wurde am 31.10.2002 schon der ICE "Berlin" getauft, zunächst wurde rund 50 Städten eine Partnerschaft angeboten, bei deren Auswahl die historische oder aktuelle Verbundenheit der Stadt und ihrer Bewohner zur Bahn eine wesentliche Rolle spielt

Schon einmal, 1841, trug ein Zug den Namen der Stadt. Die erste Lok aus dem Münchner Maffei Werken hieß schon damals "Der Münchner".

1804 war in England eine erste Dampflokomotive gebaut worden. Die Münchner "Kunststraße" 1807 kam jedoch nicht über ihre 275 m lange Versuchsstrecke hinaus. Königlich-bayerisch zeigte sich zwar Interesse an dem Projekt, die Staatskasse blieb aber verschlossen

Erst 1835 wurde mit der Eröffnung der Ludwigsbahn von Nürnberg nach Fürth eine erste deutsche Bahnlinie in Betrieb genommen, 1839 folgte der erste Teil der ersten Fernstrecke München-Augsburg.

Erste Klasse im ICE 3 (Foto: Martin Schmitz)
Erste Klasse im ICE 3

Mehr Links:

Hauptbahnhof fit für die Fussball WM 2006. Neue Anzeigendisplays & „Welcome Desk“ (mehr)
Drahtlos im Hauptbahnhof: WLAN mit "rail & mail" (weiter)
160 Jahre München Hauptbahnhof wird gefeiert am 19.07.2009 (mehr)
15.12.2002 DB-Lounge im Hauptbahnhof eröffnet (weiter)
2003: ICE 3 auf den Namen München getauft (weiter)
Wireless im Biergarten: e-garten Projekt im Englischen Garten (weiter)
Radverleih der Bahn: Call-A-Bike (weiter)
2002: die S-Bahn wurde 30 - gefeiert wurde auf dem Orleansplatz
zur Geschichte und Zukunft der S-Bahn München (weiter)
Noch mehr Nahverkehr: die U-Bahn bekam neue Züge. Mehr dazu hier.



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos



Google
  Web www.ganz-muenchen.de


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-berlin.de