www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Kommen bald: die neuen U-Bahn Züge des MVG (Archiv)
kommen bald

U-Bahn Chef König am Steuer

Testzug im U-Bahnhof Sendlinger Tor

Blaue Sitze

Nach umfagnreichen Tests und Einstellungsarbeiten schienen Ende 2001 die von der Herstellerfirma Siemens gelieferten neuen High-Tech U-Bahn Züge endlich betriebsbereit.

Vorab konnten sie der Münchner ab dem 20.01.2002 für 10 Tage begutachten, wenn er sich an einen U-Bahnhof der Line U 6 stellte und abwartete. Angucken, aber nicht benutzen lautet die ersten Tage noch die Devise.

Täglich bis zu 14 Stunden fuhren die neuen C-Züge in einem sogenannten "betriebsnahen Einsatz" den regulären Zügen hinterher. Sie stoppten an jeder Haltestelle, die Türen öffnen sich, die Züge fahren wieder an - alles aber noch ohne Fahrgäste.

Damit diese sich nicht auch "testweise" in die neuen Züge begeben, öffneten sich die Zugtüren während der Testphase an der "falschen", der dem Bahnsteig abgewandten Seite.

"Wenn alles glatt läuft, geht Ende Januar / Anfang Februar 2002 der erste Zug in den Fahrgastbetrieb der U6. Der akuelle Testbetrieb..," hoffte SWM + MVG Geschäftsführer Verkehr Herbert König (auf meinem Bild links am Steuer der neuen U-Bahn) zu dieser Zeit noch, "erfolgt letzlich im Interesse unserer Kunden, die von der Münchner U-Bahn einen besonders zuverlässigen und pünktlichen Betrieb gewohnt sind."

Bald zeigte sich, das noch Probleme zu lösen waren, der Start für die Öffentlichkeit verzögerte sich um rund 6 Monate. Zunächst mussten die Züge wegen Kupplungsproblemen zurück zum Herstellerwerk in Berlin

Freuen sie sich trotzdem schon einmal auf die lichten, freundlichen sog. Gliederzüge, mit denen ich schon einmal eine Probefahrt machen konnte. Ein großzügiger Raumeindruck und hochwertiges Design auch im Detail waren Leitlinie der Innenraumgestaltung.

114 Meter lang und durchgehend begehbar sind die neuen Zuggarnituren. Helle Holzsitze der Art, wie man sie auch in gehobener Gastronomie anfindet, wechseln sich ab mit blau gepolsterten Sitzen.

918 Fahrgäste haben Platz in jedem der 10 bestellten Züge. Breitere Türen sorgen für zügiges Ein- und Aussteigen. In den Eingangsbereichen gibt es Stehhilfen, zusätzliche Haltemöglichkeiten, mehr Beweglichkeit. Natürlich ist hier auch viel Platz für Kinderwagen, Fahrräder und last but not least Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer.

Kaum fährt sie, und schon ist sie preiswürdig: Die neue Münchner U-Bahn wurde jetzt mit dem Internationalen Design-Preis Baden-Württemberg 2001 ausgezeichnet.

Weitere Infos: www.mvg-mobil.de

Bilder:
eigene Aufnahmen

Mobilitätsportal für ganz München (mehr)
MVG Museum - erste Informationen zur Planung (mehr)
Tram Pasing: Bürgerfest zur Eröffnung der Tram am 14.12.2013 - Neubaustrecke zum Pasinger Bahnhof (mehr)

noch mehr Verkehr:
Hauptbahnhof fit für die Fussball WM 2006. Neue Anzeigendisplays & „Welcome Desk“ (mehr)

Anzeige





Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos