www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Hauptbahnhof fit für die Fussball WM 2006
Neue Anzeigendisplays – „Welcome Desk“ – 2,5 Millionen Euro investiert

Die Fußballfans aus aller Welt können kommen. Am Münchner Hauptbahnhof erwarten sie 50 neue Anzeigetafeln, Monitore und Displays mit Informationen über den gesamten Zugverkehr.

Ein „Welcome Desk“ in Form eines übergroßen Fußballs, besetzt mit extra geschulten Bahnmitarbeitern und FIFA-Volunteers, dient als zusätzliche Auskunftsstelle auch für Fragen zur FIFA WM 2006™ und zum touristischen Angebot in München.

Auch am Ostbahnhof, in Pasing und an den wichtigsten S-Bahn-Stationen auf der Stammstrecke brachte die Deutsche Bahn weitere elektronische Anzeigetafeln, Wegeleitsysteme und Piktogramme an. Insgesamt wurden 3,7 Millionen Euro aufgewendet.

Die große Faltblattanzeige mitten im Münchener Hauptbahnhof, die die Abfahrt der Züge anzeigt, die Anlaufstelle für viele Zugreisende schlechthin, hat nach 22 Jahren ausgedient.

Eine neue elektronische LCD-Großflächeninfotafel liefert nun den Reisenden die Informationen über den Zugverkehr. „Mit diesen neuen großen Displays können wir mehr Informationen aufführen. Die Reisenden haben einen größeren Nutzen“, so Bahnhofsmanager Heiko Hamann. „Wir sind froh, dass wir rechtzeitig zur FIFA WM 2006™ den Hauptbahnhof mit den besten, zur Zeit verfügbaren Infosystemen ausgestattet haben. Die Fußballfans können kommen.

Alle neuen Zugzielanzeiger zeigen den jeweils abfahrenden und ankommenden Zug an und können bei ankommenden Reisenden (gegen die Laufrichtung) einen Sondertext mit Bezug auf die weiterführenden Verbindungen z. B. in Störungsfall der U- oder S-Bahn in möglichst großer Schrift sowie Sonderinformationen (z. B. Information der ankommenden Reisenden zur FIFA WM 2006™) zeigen

Hauptbahnhof öffnet rund um die Uhr

In München und an den anderen elf WM-Spielorten eröffnet die Deutsche Bahn in diesen Tagen „Welcome Desks“. An diesen universellen Auskunftsstellen in Form eines Fußballs stehen Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn gemeinsam mit FIFA-Volunteers für Fragen und Auskünfte der Gäste zur Verfügung.

Die Welcome Desks, sind Anlaufstellen vor allem für internationale WM-Touristen.

Sie ergänzen das Angebot der Service Points, die sich auf den Hauptbahnhöfen zumeist in unmittelbarer Nachbarschaft befinden und während des Turniers ebenfalls verstärkt besetzt werden.

Erstmals wird der Münchener Hauptbahnhof während der WM rund um die geöffnet haben. „Wir rechnen vor allem wenn die WM-Spiele in die Verlängerung gehen auch weit nach Mitternacht mit vielen Reisenden“, so Bahnhofsmanager Hamann. Auch S-Bahnen, Regional- und Fernzüge werden ihren Betrieb tief in die Nacht hinein ausweiten.

Auch an den anderen großen Münchner Bahnhöfen, in Pasing und am Ostbahnhof, hat die Bahn insgesamt 35 neue doppelseitige LCD-Anzeiger an den Bahnsteigen, in den Bahnsteigunterführungen und an den Treppenaufgängen installiert.

Die Bahnhöfe sind zur Weltmeisterschaft zentrale Ankunfts- und Abfahrtsorte für täglich Hunderttausende Fans aus aller Welt, die zu den Stadien und den Public-Viewing-Bereichen gelangen wollen. Es wird erwartet, dass sich allein etwa die Hälfte der 3,2 Millionen Eintrittskartenbesitzer für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, darunter der Bahn, entscheidet.

Im Durchschnitt sind täglich rund elf Millionen Reisende und Besucher auf den rund 5.400 Stationen in Deutschland unterwegs.


Mehr Links:

160 Jahre München Hauptbahnhof wird gefeiert am 19.07.2009 (mehr)
15.12.2002 DB-Lounge im Hauptbahnhof eröffnet (weiter)
2003: ICE 3 auf den Namen München getauft (weiter)
Wireless im Biergarten: e-garten Projekt im Englischen Garten (weiter)
Special: Internet Cafés in München (weiter)
Radverleih der Bahn: Call-A-Bike (weiter)
2002: die S-Bahn wurde 30 - gefeiert wurde auf dem Orleansplatz
zur Geschichte und Zukunft der S-Bahn München (weiter)
Noch mehr Nahverkehr: die U-Bahn bekam neue Züge. Mehr dazu hier.



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsidee ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Google
  Web www.ganz-muenchen.de



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017