www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Montag, 10.11.2008: 3 – facher Guiness World Records Versuch im 24 Stunden Dauerrutschen im GALAXY ERDING

Jens Scherer möchte seinen Rekord zurückerbern (Foto: Therme Erding)
Jens Scherer möchte seinen Rekord zurückerbern

Mylèna Kalutscha (19) will den Weltrekord der Damen eliminieren

©Fotos: Therme Erding

Am Montag, dem 10.11.2008 versuchten 12 ehrgeizige Sportler, Rekorde für die Ewigkeit aufzustellen. Im GALAXY ERDING wurde auf Europas längster Rutsche, der Magic Eye, 24 Stunden lang durchgerutscht. Es gibt zwei Einzel und eine Mannschaftswertung.

Die Waschbären holen den Weltrekord im 24 Stunden Dauerrutschen und sind insgesamt 1.248.9016 Meter gerutscht. Der Rekord wurde um 09:33 Uhr gebrochen.

Danach haben einige wenige Athleten noch weitergemacht. Die anderen waren mit den Kräften am Ende und körperlich schwer gezeichnet durch die Strapazen. Um 11:15 begab sich das ganze Team in den Whirlpool der Therme um dort zu entspannen.

Sebastian Glatter, Teamchef der Waschbären:“ Es hat zwischendurch zappenduster ausgesehen, aber mit letzer Willenskraft haben wir es noch geschafft. Jetzt sind wir überglücklich und wollen nur noch schlafen.

Im Schnitt ist jeder Teilnehmer 350 mal die 24 Meter hohe Treppe hinaufgelaufen und der erfolgreichste Teilnehmer Ferdinand Vogel sogar 424 mal. Er hat also 10.176 Höhenmeter und 50.880 Treppenstufen zurückgelegt und an einem Tag sozusagen den Mount Everest +x virtuell bezwungen.

Jens Scherer, der 6-fache deutsche Rennrutschmeister konnte nur durch eine Verletzung gehindert werden, aber er knackte den Einzelrekord locker und steht somit mit 121.861 gerutschten Metern im Guinness Buch der Rekorde.

Das ganze Spektakel wurde rund um die Uhr von unabhängigen Zeugen schriftlich festgehalten. Vom GALAXY ERDING war immer ein Mitarbeiter vor Ort. Zwei Physiotherapeuten und ein Catering Service waren rund um die Uhr dabei um den Sportlern zu helfen.

PRO7 Galileo wird den Beitrag in 3-4 Wochen ausstrahlen.
_______________

1. Kategorie 24 Stunden Einzelleistung Jens Scherer (6-facher deutscher Rennrutschmeister)

"24 Twenty Four" war und ist die Revolution unter den Ausdauerrekorden.

Jens Scherer wird dieses Mal auf den Einzelrekord stürzen und dabei durchgehend unterwegs sein und sich nur einen Sekundenschlaf, in der Röhre gönnen.

Sein Coach Rolf Allerdissen wird all sein gesammeltes weises Wissen aufbringen, um mit Scherer (persönliche Bestleitung 128,28 km), der häufig mit Extremsituationen konfrontiert sein wird, gemeinsam eine Taktik zu erarbeiten den inoffiziellen Weltrekord von 150,72 km des Brandenburgers Jan Tikalsky, zu knacken.

Nur am Rande erwähnt, die zu schlagende offizielle GWR Marke von Matthew Davenport (UK) liegt bei 42,22 km und wurde am 24./ 25. August 2002 auf einer Wasserrutsche im Moss Farm Leisure Centre in Northwich, Cheshire, UK augestellt.

Das selbstgesteckte Ziel von Scherer liegt aber natürlich weit über diesem offiziellen Rekord und soll alle nachfolgenden Titeljäger zu Höchstleistungen anspornen.

Geplant sind 500! Rutschdurchgänge. Dies wäre eine Verbesserung von mutigen 28 km auf die Zielmarke von 178 km.

Das entspricht in 24 Stunden:

  • 500 mal die 356,32m lange Röhre bewältigen
  • 178,16 km auf blanker Haut ohne Hilfsmittel rutschen
  • 61.500 Treppenstufen erklimmen
  • 11.500 Höhenmeter bewältigen
  • alle 2:52 Minuten die 23 Meter hohe Treppe mit ihren 123 Stufen bezwingen, dann 356,32 Meter rutschen und ca. 50 Meter vom Landebecken zum Treppenaufgang laufen

2. Kategorie 24 Stunden Mannschaftsrutschen: 10 er Team: Die Waschbären auf der Jagd

Zeitgleich wird ein Versuch des Teams "Raccoon Sliders" erfolgen, den bestehenden Guinness-Weltrekord im 24 Stunden Dauerrutschen, in der Teamwertung zu knacken. Hier geht es darum die Marke des Rekordteams Kyritz über 1.230,37 km einzustellen.

Innerhalb von 24 Stunden muss dazu jeder Einzelne des 10er Teams:

  • mehr wie 346 mal die 356,32m lange Röhre bewältigen
  • mehr wie 123 km auf blanker Haut ohne Hilfsmittel rutschen
  • mehr wie 42.558 Treppenstufen erklimmen
  • mehr wie 7.958 Höhenmeter bewältigen
  • alle 4:09 Minuten die 23 Meter hohe Treppe mit ihren 123 Stufen
    bezwingen, dann 356,32 Meter rutschen und ca. 50 Meter vom Landebecken zum Treppenaufgang laufen

Die Rekordhistorie:
offizielle Guinness-Weltrekorde:
1.230,37 km (27.05.2008 Team Kyritz)
1.146,60 km (27.05.2008 Bionic Ten NRW)
1.140,93 km (25.09.2007 Die Galaktischen)
1.093,01 km (24.09.2006 P.S.V. Stuttgart)
760,27 km (12.11.2005 Bremer Bademeister)
inoffizielle Weltrekorde:
754,00 km (23.01.2005 Sportstudenten Marburg)
697,00 km (2003 Pfaffenhoffen)
212,00 km (1999 Mössingen)
81,00 km (1992 Saarbrücken)

3. Kategorie:  Frauenpower: 24 Stunden Dauerrutschen

Keine Atempause im Kampf um den Angriff auf den Weltrekord. Auch Mylèna Kalutscha (19), die vor wenigen Wochen ihre Leidenschaft zum Rutschen entdeckte will nun neben Jens Scherer und dem Team „Raccoon Sliders“ den Weltrekord der Damen eliminieren. Momentan gehalten von Tina Frühauf mit 111,53 km.

Das entspricht in 24 Stunden:

  • 314 mal die 356,32m lange Röhre bewältigen
  • 111,85 km auf blanker Haut ohne Hilfsmittel rutschen
  • 38.935 Treppenstufen erklimmen
  • 7.222 Höhenmeter bewältigen
  • alle 4:35 Minuten die 23 Meter hohe Treppe mit ihren 123 Stufen bezwingen, dann 356,32 Meter rutschen und ca. 50 Meter vom Landebecken zum Treppenaufgang laufen

24 Stunden (Einzel) - Weltrangliste Frauen:
Platz 1:
111,52816 km (Tina Frühauf, 25.09.2007)
Platz 2: 110,10288 km (Nadine Domröse, 25.09.2007)
Platz 3: 106,89600 km (Lisa Hampel, 27.05.2008)
Platz 4: 99,76960 km (Pemela Caré, 27.05.2008)

Galaxy Erding - Auf 16 verschiedenen Rutschen durch die Galaxie. Neue Rutschenwelt an der THERME ERDING öffnet am 26. Mai 2007 (mehr)
Galaxy Erding, Hebauf am 9.13.2007, Fotogalerie Teil 1, Teil 2, Teil 3
Therme Erding SPA Welt - Europas größtes Sauna- und Wellnessparadies eröffnet am 31.03.2007 (mehr)
Parkscout Award „Bestes Erlebnisbad“ 2010/2011 für Galaxy Erding (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de

Therme Erding: Startseite und aktuelle Informationen (mehr)
Therme Erding: Wärme, Ambiente, Gesundheit (mehr)
Therme Erding Tropische Strandlandschaft und Tropensauna (mehr)
Therme Erding: der Sole Bergwerkstollen (mehr)
Therme Erding: Eintrittpreise und Specials (mehr)
Therme Erding: Anfahrtsplan mit dem Auto (mehr)
Therme Erding: Südseezauber (mehr)
Ausbaupläne: Familientherme, Saunaparadies, Rutschenparadies und Heilbad (mehr)
Therme Erding SPA Welt - Palmen schwebten in das Paradies am 15.3.2007 (mehr)
Galaxy Erding - Schwebende Dächer beim Hebweihfest. Neue Rutschenwelt an der THERME ERDING feierte Richtfest am 9.3.2007 (mehr)
Royal SPA Club in der Therme Erding - Wellness auf Weltniveau (mehr)
Infos zum Thema Sauna und Entschlackung (mehr)
mehr Infos zum Thema Sauna & "Entschlackung"
Saunenlandschaft im Münchner Osten: Michaeli Hallenbad

Und nach dem Thermenbesuch ein Abstecher in das nahegelegene Zentrum von Erding. Hier warten neben vielen attraktiven Geschäften auch viele interessante gastronomische Betriebe auf Sie. Mehr infos zu Erding: www.erding.de


Therme Erding
Thermenallee 1
85435 Erding
Galaxy: 08122-550-1000
Faxnummer: 08122-550-1119
E-Mail: willkommen@therme-erding
www.therme-erding.de
B 3888 bis Erding, A 94 bis Ausfahrt Erding oder A 92 bis Ausfahrt Flughafen
S 2, Haltestelle Altenerding oder Erding

Öffnungszeiten:
- Montag bis Freitag 10 bis 23 Uhr
- an Wochenenden und Feiertagen: 9 bis 23 Uhr

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: