www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




"Nürnberger Sommertage" 2020 statt Nürnberger Volksfest 2020 vom 31.07.-06.09.2020

XXL-Racer (©Foto: Martin Schmitz)
XXL-Racer Jumanji (Bild: ©Martin Schmitz)
Jumanji
High Energy von Kaiser (©Foto:Martin Schmitz)
High Energy
Roll Over (©Foto. Martin Schmitz)
Roll Over

©Fotos: Martin Schmitz

2020 wird es kein Herbstvolksfest in Nürnberg geben, doch unzer dem Oberbgriff "Nürnberger Sommertage" wird es so etwas wie ein dezentrales Volksfest geben

Unter dem Titel „Nürnberger Sommertage“ finden von Freitag, 31. Juli, bis zum Sonntag, 6. September 2020, an verschiedenen Standorten in der Innenstadt — zu denen der Hauptmarkt und die Insel Schütt, aber auch der Aufseßplatz gehören — dezentrale Attraktionen statt.

Der Süddeutsche Schaustellerverband (SSV) hat in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hierzu ein Konzept für die Zeit der Sommerferien erarbeitet.

Bei den „Nürnberger Sommertagen“ werden viele Attraktionen und Gastronomieangebote zu finden sein, die sonst beim Frühlings- und Herbstvolkfest ihren festen Platz haben.

Nachdem die Volkfeste in ihrer traditionellen Form aufgrund der Corona-Pandemie zumindest 2020 nicht stattfinden können, ist es in den vergangenen Wochen in enger Zusammenarbeit zwischen dem SSV und den städtischen Dienststellen gelungen, ein Alternativkonzept auf die Beine zu stellen.

Besonderer Dank gilt dabei den Markt- und Einzelhändlern in der Altstadt, die sehr kurzfristig ihre Stände und Freischankflächen verlegen müssen.

Einzelheiten werden der Schaustellerverband und die Stadt Nürnberg im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag, 27. Juli 2020, bekanntgeben.

________________________________________________________________

Zwar ist das Nürnberger Volksfest jünger als Andere, doch es hat ebenfalls bereits eine stolze Tradition:

Zum Anlass des Geburts- und Namenstages des damaligen Bayernkönigs Ludwig I., beginnt sie 1826 auf der „Petersheide“ (an der heutigen Scharrerstraße) mit 65 Buden, die alle Bier ausschenkten, und Belustigungen wie Pferderennen, Baumklettern und Pistolenschießen.

Mit dabei dieses Jahr ist u.a. die Wildwasserbahn Auf Manutus Spuren, die Familienachterbahn BUGS & BEES, die WILDE MAUS XXL - die Größte reisende Wilde Maus der Welt mit Vergnügungspark und neuartiges Fahrerlebnis mit VR-Brille, der 60 m-Turm AROUND THE WORLD, Maritimer Fahrspaß mit der XXL KRAKE, das Looping Karussell High Energy, Das ultimative Loopingkarussell Roll Over, das G-FORCE bietet besonderen Flugspaß ohne Überkopf-Fahrt, AROUND THE WORLD ist ein Riesenkettenflieger mit 80 m Höhe, der XXL RACER ist ein rasantes Vertikal-Karussell – Propeller für Mutige, die BAYERN RUTSCHN bietet Rutschspaß für die ganze Familie, Das Kultkarussell Break Dance, Zombie ist eine Geisterbahn, TIME FACTORY heißt ein Zwei-Etagen Laufgeschäft, ein weiteres 2-Etagen Laufgeschäft ist das Crazy Outback, das 7D Kino ist Ort der Illusionen und Träume – bei de das Publikum entscheidet, Gruselspaß gibt es in der Geistervilla, Labyrinth JUMANJI, und das Hanse Rad von Geisler, ein Riesenrad mit offenen Gondeln und sehr effektvoller LED-Beleuchtung,

2019 freuen kann man sich freuen auf die Festzelte „Das Rockhouse-Zelt“, Haxn’n Liebermann, Das Frankendorf und Doelle’s Altes Brathaus sowie das Papert-Festzelt der gleichnamigen Familie, wo das Festbier von Tucher-Bräu stammt.

Freitag, 23.08.2019
Eintreffen der Ehrengäste am Festzelt Papert und Standkonzert mit Spielmannszug am Eingang Bayernstraße ab 17.00 Uhr
Festzug rund um den Festplatz mit Einzug ins Festzelt Papert ab 17.30 Uhr
Offizieller Bieranstich im Festzelt Papert mit OB Maly
Programm mit Flo und Dippi von Hit Radio N1 ab 18 Uhr
Eröffnungsfeuerwerk 22.15 Uhr

Samstag, 24.08.2019
Modellschifftreffen am Dutzendteich Ganztägig
Musik rund um den Platz mit Sands New Orleans Jazzband 17-20 Uhr

Sonntag, 25.08.2019
Modellschifftreffen am Dutzendteich Ganztägig Volksfestführung der Gästeführer –
Treffpunkt: Eingang Bayernstraße 12.00 Uhr
Musik rund um den Platz mit Vincivi 17-20 Uhr

Montag, 26.08.2019
Buntes Volksfesttreiben
Dienstag, 27.08.2019
Seniorennachmittag ab 14.00 Uhr
Countryabend im Festzelt Papert abends
Tucher-Medienstammtisch bei Gigerlas Lössel abends

Mittwoch, 28.08.2019
Familientag: halbe Fahrpreise und an jedem Geschäft mindestens ein Artikel zum halben Preis 13 – 21 Uhr

Donnerstag, 29.08.2019
NEU: Nürnberg trifft Südtirol
Themenabend zu Nürnbergs Partnerregion
ab 18 Uhr

Freitag, 30.08.2019
Katholischer Gottesdienst für Jedermann mit dem Schausteller-Pfarrer in der Grillstation Friedlsperger 10.30 Uhr
NEU: Volksfestgespräch des BZ im Frankendorf 14.00 Uhr
NEU: „Sensationell! Macht Volksfest schlau?“ – Erlebnisführung in Kooperation mit der Stadtbibliothek
max. 30 Teilnehmer. Anmeldung unter
aktion@sueddeutscher-schaustellerverband.de 16.00 Uhr
Nacht der 1000 Lichter mit Musikfeuerwerk am Dutzendteich 22.15 Uhr

Samstag, 31.08.2019
Volksfest-Countdown – digitale Schnitzeljagd mit dem Smartphone, ein Projekt des Jugendamts der Stadt Nürnberg
Ort: Eingang Bayernstraße 14 - 17 Uhr
NEU: „Blinddate“ – Sinnliche Volksfestführung mit dem blinden Erlebnispädagogen Hans Mühlbauer für max. 15 Zweierteams, Augenbinden werden gestellt. Anmeldung unter aktion@sueddeutscher-schaustellerverband.de 14.30 Uhr
Samba rund um den ganzen Platz mit Bateria Quem è 17 - 20 Uhr

Sonntag, 01.09.2019
Familienspaßtag
Gefördert von der NÜRNBERGER Versicherung
Die historische Straßenbahn bringt Besucher kostenlos zum Festplatz (ab Hauptbahnhof) ganztägig
AOK-Tresor nachmittags
NEU: „Industrie. Kultur. Volksfest.“
Diese Führung der Gästeführer verknüpft 200 Jahre Geschichte des Industrie- und Kulturvereins Nürnberg mit der Volksfestgeschichte 12.00 Uhr
Gratis Kinderschminken am Eingang Bayernstraße 12.30 - 17 Uhr
AOK-Tresor – Mitmachen und gewinnen! 12.00 Uhr
Star Wars Fans Nürnberg e.V. 14 - 19 Uhr
Kasperltheater im Frankendorf, Eintritt frei 14 und 16 Uhr
Figurenparade mit Clownsorchester rund um den
ganzen Platz (Fisherman and Friends Dixie-Combo) 16 - 19 Uhr

Montag, 02.09.2019
Buntes Volksfesttreiben

Dienstag, 03.09.2019
Seniorennachmittag ab 14 Uhr
Countryabend im Festzelt Papert abends

Mittwoch, 04.09.2019
Familientag: halbe Fahrpreise und an jedem Verkaufsgeschäft mindestens ein Artikel zum halben Preis 13 - 21 Uhr

Donnerstag, 05.09.2019
Ladies’ Night: Damen zahlen nur 1 Euro Fahrpreis an allen teilnehmenden Fahrgeschäften! Außerdem viele Angebote und kleine Geschenke für alle Ladies; einheitliche Gute-Laune-Musik von Das neue Charivari 98.6. An den Eingängen werden 5000 Blinkherzen an die Damen verschenkt. ab 18 Uhr

Freitag, 06.09.2019
Job- und Fun-Day - AZUBI-Speed-Dating im Riesenrad
in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsjunioren: Regionale Unternehmen informieren über Berufe und freie Ausbildungsplätze.
Unter allen Teilnehmern wird ein Bewerbungscoaching der IHK verlost, ein Smartphone mit Startguthaben sowie ein Tag freie Fahrt an allen Fahrgeschäften. (Das Plakat)
Anmeldung über: martina.windisch@jobcenter-ge.de 14 - 16
NEU: Magic Friday meets Steam Punk:
Markt der Steampunk-Händler „Anderswelt“. Moderation und Zauberei: Bernd Distler Dazu die Steampunk-Formation des ACT Center Nürnberg, die Show von Insanity in Perfection, das Kuh-Karussell Vache de Manège, der Kaleidoskop-Mann und das Abacus-Theater mit seinen fantastischen Maschinen (Programmflyer) ab 18 Uhr

Samstag, 07.09.2019
Oldtimerparade rund um den Festplatz in Kooperation mit dem OFENWERK – Zentrum für mobile Classic 16 Uhr
Musik rund um den ganzen Platz mit der Franconian Jazz Band 16 - 19 Uhr

Sonntag, 08.09.2019
Volksfestführung der Gästeführer – Treffpunkt: Eingang Bayernstraße 12 Uhr
Abschlussfeuerwerk am Dutzendteich 22.15 Uhr

Das Fest öffnet seine Pforten wochentags um 14.00 Uhr, mit Ausnahme der Familientage am Mittwoch, an dem wie samstags bereits um 13.00 Uhr geöffnet wird. Sonntags und Feiertags geht es schon früh hoch her und so ist der Eintritt bereits ab 10.30 Uhr geplant.

Ein aktuelles Programmheft ist an zahlreichen öffentlichen Stellen, in den Tourist-Informationen und im Bürgerbüro sowie in zahlreichen Bäckereifilialen (Beck, Greller), in der Gastronomie und im Einzelhandel erhältlich.

Generell schließt das Nürnberger Volksfest um 23.00 Uhr. Freitags, samstags, und zu Thementagen, wie dem Schlusstag, wird die Schließung bis 24.00 Uhr hinausgezögert.

Das Mitbringen von Hunden ist NICHT erlaubt.

Sicherheitsstreife

Ein sicheres Gefühl vermittelt die Sicherheitsstreife allen Besuchern. Das
Sicherheitspersonal ist vor allem in den Abendstunden unterwegs. Die
Herren stehen jederzeit als Ansprechpartner bei Problemen zur Verfügung
und arbeiten im Bedarfsfall eng mit der Polizei zusammen.

An den Eingängen gibt es stichprobenartig Taschenkontrollen. Es wird
empfohlen, große Taschen und Rucksäcke zuhause zu lassen

Die ICE-Verbindung ab München Hbf. nach Nürnberg dauert nur etwas mehr als eine Stunde, der RE liegt bei etwas mehr als 1,5 Stunden. Ab dort ist man wegen der direkten Straßenbahnlinie 9 innerhalb einer Viertelstunde bereits auf dem Gelände.

Über 200 Volksfeste in dieser Saison finden Sie im großen Volksfest-Kalender auf www.ganz-muechen.de:
zum Volksfest- Kalender

Nürnberger Volksfest
25.08. - 10.09.2018

Anzeige




- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021




Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de -

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de