www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Abgesagt Maidult München 2021 auf dem Münchner Mariahilfplatz - der Frühjahrsklassiker in der Münchner Au findet nun doch nicht in abgespeckter Form statt vom 24.04.-02.05.2021


Eröffnung 2019  mit Volkstanz (Foto. Ingrid Grossmann)
Eröffnung mit Volkstanz
Volkstanz zum Auftakt der Maidult 2019 (©Foto: Ingrid Grossmann
Volkstanz zum Auftakt der Maidult
Volkstanz zum Auftakt der Maidult 2019 (©Foto: Ingrid Grossmann

Maidult (©Foto:Ingrid Grossmann)

Maidult (©Foto:Ingrid Grossmann)

Maidult (©Foto:Ingrid Grossmann)

Maidult (©Foto:Ingrid Grossmann)

Maidult (©Foto:Ingrid Grossmann)

Maidult mit schattigem Biergarten (Foto: Martin Schmitz)





Maidutl (Foto:Martin Schmitz))
Bummeln in den Gassen
Maidutl (Foto: Ingrid Grossmann)

Porzellan und Töpfe (Foto: Martin Schmitz)
Porzellan und Töpfe


©alle Fotos: Ingrid Grossmann, Martin Schmitz

Bei der Maidult Ende April ist der Münchner Mariahilfplatz normalerweise erste Adresse für alle, die Kitsch und Kunst sammeln, gerne Kettenflieger fahren, Geschirr und Küchenutensilien einkaufen und sich bayerische Schmankerl genüsslich schmecken lassen: Die Auer Maidult lädt dann neun Tage lang zum Shoppen, Schauen und Volkfestvergnügen ein..


Video Eröffnung Maidult 2015 am 25.04.2015

Die Fans der Auer Dulten können sich 2021 angangs noch freuen. Der Ausschuss des Stadtrats hat in seiner Sitzung am 16.03.2021 die Grundlage für die Maidult 2021 geschaffen.

Allerdings hätte die Maidult pandemiebedingt nicht im gewohnten Format veranstaltet werden können.

So sollte sie stattdessen – wie schon die Kirchweihdult im letzten Oktober – jedenfalls kleiner ausfallen und es müssen Corona-bedingte Hygienemaßnahmen beachtet werden. Leider aufgrund der kurz danach stark ansteigenden Wette (München lag am 27.03.2021 schon bei 92,2) wurde die Zudage wieder zurückgenpommen, die Maidult 2021 findet NICHT statt

Die Auer Dult ist eine kulturell besonders wertvolle Veranstaltung, die von ihrem speziellen Warenangebot lebt. Durch den Ausfall der Maidult und der Jakobidult im letzten Jahr sehen sich viele der Händler*innen akut vor der Frage, ob sie ihren Betrieb noch fortführen können.

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Die Entscheidung, die Maidult zu veranstalten, steht wegen der nach wie vor nicht bewältigten Pandemie unter dem Vorbehalt, dass das Infektionsgeschehen die Öffnung des Markts zulässt. Ich wünsche es uns allen, dass diese allseits beliebte Münchner Traditionsveranstaltung in der bereits bewährten Corona-bedingten Variante durchgeführt werden kann.

Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft: „Mir ist es wichtig, die Marktkaufleute und Schausteller zu unterstützen, damit sie ihr Geschäft und damit das Herz der Auer Dulten am Leben erhalten können. Die Kirchweihdult 2020 hat schon bewiesen, dass sie Corona-tauglich erfolgreich stattfinden kann. Mit dem gleichen Konzept kann die Maidult wieder zum Bummeln und Shoppen einladen. Ich freue mich, wenn diese Münchner Traditionsveranstaltung auch in diesen Zeiten fortgeführt werden kann“.

Um die 140 Geschäfte, die am Bewerbungsverfahren erfolgreich teilgenommen haben, hätten sonst aufbauen können. Das sind etwa halb so viele, wie sonst üblich.

Neben den bekannten Geschirrständen, den Neuigkeiten und den Antiquitäten wären auch Imbissbuden und Wurstbratereien zu finden gewesen sei n..

Ebenso warten einige Volksfestattraktionen auf große und kleine Gäste, darunter das historische Russenrad und der Kettenflieger Kalb.

Die Auflagen, die für die Durchführung der Marktveranstaltung zu beachten sind, werden mit den zuständigen Behörden abgestimmt und haben sich bereits bei der Kirchweihdult 2020 bewährt.

So wäredie Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig auf dem Veranstaltungsgelände befinden dürfen, auf 1.000 begrenzt worden. Dazu muss das Veranstaltungsgelände eingezäunt und mit bewachten Ein- und Ausgängen versehen werden.

Die Besucherzählung erfolgt über ein elektronisches System. Der Ordnungsdienst wird personell aufgestockt. Außerhalb des Geländes werden Anstellbereiche geschaffen.

Auf dem Gelände müssen zwischen den Ständen sowie auf den Wegen Abstände von mindestens fünf bis zehn Metern geschaffen werden, damit der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Besuchern eingehalten werden kann.

Dennoch kann die Anordnung der Stände und Gassen zu einem Großteil beibehalten werden, um den Gästen ein möglichst gewohntes Bild der Auer Dult zu bieten. Auf dem Veranstaltungsgelände gelten die üblichen Hygienevorschriften, insbesondere Abstandsregelung und Maskenpflicht.

Rückblick: die Eröffnungsfeier der Auer-Dult-Saison 2019

Am Samstag, 27. April, ab 10.45 Uhr stimmt die Blaskapelle Unterbrunn unter Leitung von Edwin Hanel auf den Festakt ein. Um 11 Uhr eröffnet erstmals Clemens Baumgärtner, Münchens neuer Referent für Arbeit und Wirtschaft, die Dultsaison 2019 offiziell.

Clemens Baumgärtner ist selbst Fan des nostalgischen Markts in der Au: „Die Auer Dult ist eine Veranstaltung mit langer Tradition. Der Erhalt dieses wunderbaren Markts liegt mir sehr am Herzen. Die Dult ist denn sie ist so München: liebenswert, gemütlich, griabig.“

Einen Glanzpunkt setzen mit bayerischen und chilenischen Volkstänzen die Trachtlerinnen und Trachtler der Münchner Isargau-Trachtenvereine „Raintaler“ und „D'Loisachthaler Stamm“ zusammen mit der renommierten chilenischen Folkloregruppe „PUELCHE“; 1995 in München gegründet, wird diese Gruppe heute europaweit für Auftritte angefragt.

Mit einem bunten Blumengruß, den die Marktkaufleute und Schausteller an das Publikum verteilen, endet die Eröffnungsfeierlichkeit.

Die Auer Dult historisch

Die Auer Dult ist ein Münchner Original mit langer Tradition. 1796 verlieh Kurfürst Karl Theodor der Münchner Vorstadt Au das Recht, zwei Mal im Jahr einen Jahrmarkt abzuhalten. Ab 1799 fanden jeweils im Mai und Oktober rund um die Wallfahrtskirche Mariahilf Dulten statt. Erst mit der Eingemeindung der Au 1854 wurden die Auer Dulten fester Bestandteil des Münchner Volksfestlebens. Die Jakobidult, bereits 1310 in München urkundlich belegt, wurde 1905 auf den Mariahilfplatz verlegt. Damit wurde das Dreigespann komplett, wie wir es heute mit Mai-, Jakobi- und Kirchweihdult kennen.

Auer Dult online

Alle Infos zur Auer Dult sind auch online unter www.auerdult.de verfügbar. Dort findet sich neben dem Ausstellerverzeichnis auch der offizielle Dult-Flyer zum Download.

Öffnungszeiten
Warenverkauf: täglich 10 bis 20 Uhr
Schaustellergeschäfte: täglich 10.30 bis 20 Uhr
Der Auer Dult-Flyer mit allen wichtigen Information ist auf der offiziellen Webseite www.auerdult.de abrufbar.

Die nächste Auer Dult ist die Jakobidult vom 24. Juli bis 1. August 2021, vom 16.10-24.10.2021 knn man sich auf die Jakobidult 2021 freuen.

Auftakt Maidult 2017 mit Volkstanz (©Foto. Ingrid Grossmann)

Rückblick:

- Maidult 2019 (mehr)
- Maidult 2018 (mehr)
- Maidult 2017 (mehr)
- Maidult 2016 (mehr)
- Maidult 2015 (mehr)
- Maidult 2014 (mehr)

- Maidult 2012 (mehr)
- Maidult 2011 (mehr)

Fotos Auftakt der Maidult 2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6 (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotos Auftakt Maidult 2005, Teil 1, 2, 3, 4, 5,
Fotos von der Auer Dult 2004 (mehr)

Verkaufs- und Betriebszeiten:

Verkaufszeiten täglich 10.00 Uhr – 20.00 Uhr
Schausteller: ab 10.30 Uhr

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Auer Dult

Im Bereich der Dult rund um den Mariahilfplatz bestehen keine Parkmöglichkeiten. Mit dem MVV ist die Auer Dult mit der Straßenbahnlinie 18, den Bussen 52 und 62 sowie mit der U1/2 (U-Bahn-Stationen Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz) gut zu erreichen.

Individuelle Fahrplanauskünfte gibt es im Internet unter: www.mvg.de

Rückblick Maidult 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2015 - 2016 - 2018 - 2019 -

Anzeige




- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de






tml>