www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Silena, the soulful hotel. Ein Hotel für die Seele in Vals im Pustertal


Zimmer im Silena, the soulful hote (©Foto. Silena)
Zimmer im Silena, the soulful hotel
Restaurant im Silena, the soulful hotel (©Foto: Silena)
Restaurant im Silena, the soulful hotel
 Panorama Ruheraum Sky Spa im Silena, the soulful hotel  (©Foto. Silena)
Panorama Ruheraum Sky Spa im Silena, the soulful hotel


©Fotos: Silena, the soulful hotel

Im Dezember 2017 zog ein wahres Refugium der Ruhe ins Südtiroler Hochtal Vals ein: Mit dem SILENA, the soulful hotel eröffnete hier ein Vier-Sterne-Superior-Hotel, das sich ganz auf Ruhe spezialisiert hat.

Nach umfangreichen Baumaßnahmen verwandelte sich der ehemalige Moarhof in ein Natur-Designhotel, das mit einer ungewöhnlichen Fusion aus südostasiatischen Wohlfühlgeheimnissen und Südtiroler Kultur überzeugt.

Eine Feng-Shui inspirierte Architektur und die imposante Außenfassade sorgen für Klarheit und stellen die Verbindung mit der umliegenden Landschaft her.

Das Hotel beherbergt 42 großzügige Zimmer und Suiten in unterschiedlichen Kategorien, ein Restaurant und eine Bauernstube, eine Lese-Lounge samt Tee-Bibliothek, einen Sein Garten sowie ein Spa auf zwei Etagen. Zudem bietet es ein abwechslungsreiches Wochenprogramm aus Sport und Kulinarik, Literatur und Kreativität sowie Spiritualität und Begegnung.

Die Vordenker des SILENA – und schließlich seine Namensgeber – sind die ungleichen Geschwister Simon und Magdalena Mair. Während Magdalena Mair für die Rezeption und Zimmer verantwortlich zeichnet, leitet Simon die Gastronomie- und Sportabteilung und geht seiner Leidenschaft als Käse-und Weinsommelier nach.

Naturküche und Genuss im SILENA

Passend dazu zollt das SILENA mit der ersten Wein- und Käsewoche vom 16. bis 23. September 2018 den edlen Naturprodukten Tribut und gibt Einblicke in die Südtiroler Genusslandschaft.

Begleitet von den Käse- und Weinsommeliers Simon Mair und Patrick Markart gehen Gäste innerhalb der Woche auf fünf Entdeckungstouren in der Region und erhalten spezielle Wein- und Käseaufmerksamkeiten im Hotel.

Sie besuchen eine Weinkellerei, lernen das Arbeitsumfeld eines Käseaffineurs kennen, schauen einem Bio-Weinbauern über die Schultern und überzeugen sich vom glücklichen Leben der Valser Ziegen. Eine Winzerin vom Weinhof Calvenschlössel ist im Hotel zu Gast und präsentiert ihre Weine.

Die Kulinarik spielt generell eine starke Rolle im Hotel: So weit der Küchenchef Alex Hackhofer auf besondere Weise, Südtirol und Südostasien in der Küche zu vereinen.

Die bodenständige, regionale Küche wird mit asiatischem Wissen kombiniert und in Anlehnung an die fernöstliche Esskultur in kleinen Schälchen oder auf einer Drehplatte gereicht.

Die Zutaten kommen größtenteils aus heimischer und nachhaltiger Produktion und von Lieferanten, die Familie Mair über Jahre schon kennt und schätzt. Im Sommer werden viele Produkte im Hochmoor gleich hinter dem Haus gepflückt.

Zudem greift Alex Hackhofer aber auch auf asiatische Produkte zurück und kombiniert diese auf raffinierte Weise.

Fly away im SILENA SPA

Entspannung pur finde Gäste im SILENA SPA, das sich durch ein klares und hochwertiges Design in Anlehnung an die Moorlandschaft auszeichnet. Es ist auf zwei Etagen ausgelegt und bietet unterschiedliche Rückzugsbereiche für Zweisamkeit, Feuerstellen und viel Tageslicht.

Zwei besondere Highlights sind der 18 Meter lange Outdoor-Infinity-Pool und die finnische Sauna mit Panoramaaussicht im Dachgeschoss.

Im Spa findet die hoteleigene Pflegelinie SILENA PURE Verwendung, die auf asiatische Kräuter wie Zitronengras und Grüner Tee und heimische Pflanzen wie Kümmel, Lindenblüte, Kamille, Kampfer und Thymian zurückgreift.

Unter dem Motto „Erden-Loslösen-Sein“ erleben Gäste im SILENA SPA maßgeschneiderte Behandlungen mit beispielsweise heißen Moorstempeln, Granitsteinen oder jahrtausendealter Mooreiche.

Natur pur im Talschluss ohne Durchgangsverkehr

Das SILENA befindet sich auf dem Südtiroler Sonnenplateau Vals in der Gemeinde Mühlbach auf 1.354 Höhenmetern und grenzt an die Talstation der Jochtal-Bahn, die ins Wander- und Skigebiet Gitschberg Jochtal führt.

Im fruchtbaren Talboden des gleichnamigen Valler Tales gelegen und eingeschlossen zwischen Eisack- und Pustertal, überzeugt Vals mit seiner unberührten Natur und einmaligen Kulturlandschaft.

Nur knapp 20 Kilometer von Brixen entfernt, ist der Standort in Vals ideal als Ausgangspunkt für verschiedene Unternehmungen: Im Sommer gilt die Gegend als Wander- und Bike-Eldorado, im Winter lockt es ein lohnendes Ziel zum Skifahren, Snowboarden und Rodeln.

Für Tagesausflüge eignen sich unter anderem Meran, Bruneck oder Trient an, die mit dem Auto jeweils rund eine Stunde von Vals entfernt liegen. In exponierter Lage inmitten eines Naturbiotops Hochmoor bietet das Natur-Designhotel einen wahren Rückzugsort für Ruhe.

SILENA, the soulful hotel
Birchwaldweg 10
39037 Mühlbach/Vals,
Italien

Tel: +39(0)472/547194

E-Mail: info@silena.com
Internet: www.silena.com

SILENA - the soulful hotel - Aussenansicht am Abend (©Foto: Silena)
SILENA - the soulful hotel - Aussenansicht am Abend

- Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

06.09.2018

Anzeige





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018