www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




150 Jahre Hotel du Roc - Das Jubiläum einer Hotellegende 2020

Das legendäre Hotel du Cap-Eden-Roc wird dieses Jahr 150 Jahre alt. Die Großen, die Kreativen, die Einflussreichen jeder Epoche haben sich hier erholt, inspiriert, geliebt und weitreichende Entscheidungen getroffen.

Könige und Künstler, Diven und Designer, Politiker und prominente Schauspieler trafen und treffen sich hier. Edward VIII. versteckte sich hier mit seiner geschiedenen Wallis Simpson vor der Welt.

John F. Kennedy verbrachte als junger Mann mit seinen acht Geschwistern unbeschwerte Tage am Pool, während sein Vater Joseph Kennedy mit Marlene Dietrich anbandelte. F. Scott Fitzgerald fand hier die Inspiration für seinen Roman „Zärtlich ist die Nacht" und Picasso skizzierte auf dem Briefpapier des Hotels. Coco Chanel liebte die Atmosphäre des Hotels genau so wie Karl Lagerfeld.

Geplant war es als „Refugium für ausgebrannte Schriftsteller und Künstler“ von Hyppolite de Villemessant, dem Gründer des Figaro in seiner Villa Soleil. Am Abend des 26. Februar 1870 eröffnete das Grand Hotel du Cap, wie es damals noch hieß, mit einem rauschenden Fest.

An zwei langen Tafeln servierten Kellner in Livree ein 15 gängiges Menu mit Meeresfrüchten aus der Bretagne. Auf riesigen Platten balancierten sie Fasanen gefüllt mit Trüffel aus dem Perigord. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert. Ein fulminanter Auftakt!

Das Hotel ist mittlerweile selbst eine Ikone. Während der Filmfestspiele in Cannes war und ist das Hotel du Cap-Eden-Roc ein wahrer Magnet für Hollywoods erste Riege. Die Atmosphäre hat dann ein bisschen etwas von einem Klassentreffen für Oscar-Gewinner.

Was sie am Hotel du Cap-Eden-Roc so schätzen ist die Diskretion, der einmalige Service, das köstliche Essen auf Sterneniveau und nicht zuletzt die unschlagbare Lage.

Im Sommer 1931 schrieb Stefan Zweig ins Gästebuch: „Dankbar für Himmel, Landschaft und Stille um dieses gesegnete Haus.“ So empfinden viele der treuen Stammgäste auch fernab des Trubels der Filmfestspiele. Jahr für Jahr kommen sie mit ihren Kindern und Enkeln um in dieser Idylle eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

1964 segelten Maja und Rudolph-August Oetker vor der Küste Antibes und verliebten sich sofort in das stattliche Anwesen.

Fünf Jahre später kauften sie das Hotel, ohne jemals das Hauptgebäude besichtigt zu haben. Der damalige Besitzer André Sella – der Sohn des langjährigen Besitzers Antoine Sella - wollte, dass das Hotel wieder einer Familie gehören sollte, die es in die Zukunft führen sollte. Das haben die Oetkers getan. Seit über fünfzig Jahren, gehört das Hotel du Cap-Eden-Roc der deutschen Unternehmerfamilie.

Swimming Pool - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich (©Foto: Hotel du Cap Eden Roc)
Swimming Pool - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich

Die Historikerin Alexandra Campbell hat ein aufwendiges Buch geschrieben über die spannende Geschichte dieser Hotel-Ikone. Neben vielen amüsanten Anekdoten über die vielen illustren Gäste aus allen Jahrzehnten finden sich auf 312 Seiten auch zahlreiche, bisher unveröffentlichte Fotos.

Hotel du Cap Eden Roc: A timeless Legend“, erscheint im Flammarion Verlag am 5. Mai 2020, erhältlich unter anderem in Buchhandlungen und über Amazon für 75 €.

Über Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich

Das Hôtel du Cap-Eden-Roc ist zweifelsohne eines der prächtigsten Anwesen in Europa. An der äußersten Spitze des Cap d’Antibes in einem 22 Morgen umfassenden Park gelegen, stellt das herrliche Gebäude aus der Zeit von Napoléon III einen legendären Hafen der Ruhe dar.

Die Lage ist ideal: Unmittelbar an der Côte d'Azur, nur 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Nizza („Nice Côte d’Azur”) und 15 Minuten von Cannes entfernt, ist das Hôtel du Cap-Eden-Roc dank seines privaten Landestegs leicht über das Meer – auch von Nizza und Cannes aus – zu erreichen.

Das Anwesen bietet 118 Zimmer einschließlich der prachtvollen Eden-Roc-Suite, 52 Juniorsuiten, sechs Suiten mit einem Schlafzimmer, 56 prächtige Doppelzimmer und zwei Villen.

Diese sind “Les Cèdres” (mit fünf Schlafzimmern) sowie die “Villa Eléana” (mit drei Schlafräumen). Jede von ihnen verfügt über einen individuellen Pool, Lounge und Esszimmer sowie einen prächtigen Garten.

Jedes Zimmer ist in den Stilen Louis XV und Louis XVI elegant möbliert und mit edlen Stoffen ausgestattet, die farblich eine perfekte Harmonie mit dem für die Mittelmeerregion charakteristischen Licht eingehen.

Die Gastronomie verfügt über einen internationalen Ruf und bietet mediterrane Köstlichkeiten und traditionelle französische Cuisine bei herrlicher Aussicht auf die felsige Küstenlinie des Mittelmeers.

1914 wurde aus den Küstenfelsen vor der Hotelanlage Platz für ein Schwimmbad herausgemeißelt. Das Ergebnis: ein herrlicher beheizter Meerwasser-Pool mit Überlaufbecken. Malerische Terrassen laden zum Sonnenbaden ein. Wer ganz für sich sonnen und entspannen möchte, bucht eines der privaten Strandhäuser.

Im Herzen des Parks liegt in der Nähe des Rosengartens das Spa. Es wird von Beauty- und Fitness-Experten geführt und bietet den Gästen vier Behandlungsräume. Die exklusive Marke 'La Prairie' steht für Anwendungen der Extraklasse.

www.oetkercollection.com/destinations/hotel-du-cap-eden-roc/

Bellini Terrace - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich (©Foto: Hotel du Cap Eden Roc)
Bellini Terrace - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich

Die Oetker Collection

Die Oetker Collection repräsentiert eine der inspirierendsten Sammlungen von Grandhotels dieser Welt. Die Bezeichnung „Masterpiece Hotel“ beinhaltet ein Versprechen: die Verpflichtung, zu jeder Stunde Gastlichkeit von höchster Qualität zu bieten. Perlen stehen als Symbol für die Verbindung von Individualität, Schönheit und Qualität. Die einzelnen Perlen fügen sich zu einem glänzenden Perlenstrang zusammen, der die Häuser der Sammlung in Harmonie mit der Natur verbindet und festigt.

Jedes Grandhotel ist einmalig und spiegelt das einzigartige kulturelle Erbe Europas wider: mit höchsten Service-Standards, außergewöhnlicher historischer Architektur und Ausstattung sowie großer Liebe zum Detail.

Die Oetker Collection umfasst derzeit neun Luxushotels:
L’Apogée Courchevel
– Luxus-Chalet mit warmer, familienfreundlicher Atmosphäre und besten Ski-Bedingungen an der Spitze von Courchevel 1850 in den Französischen Alpen.
Brenners Park-Hotel & Spa – legendäres Grandhotel inmitten eines üppigen Privatparks in Baden-Baden. Die historische Villa Stéphanie als "House of Wellbeing" beherbergt eines der besten und innovativsten Spas Europas.
Le Bristol Paris – das Pariser Palasthotel schlechthin. Rundum saniert. Sinnbild französischer Lebenskunst. Wunderbar gelegen in der prestigeträchtigen rue du Faubourg Saint-Honoré.
Château Saint-Martin & Spa – romantisches Anwesen für höchste Ansprüche im Herzen der Französischen Riviera mit atemberaubendem Blick auf die Mittelmeer-Küste.
Eden Rock - St Barths – luxuriöser Rückzugsort auf St. Barths. Erbaut auf einem Felsvorsprung, umgeben von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer. Französische Lebenskunst im Herzen der Karibik.
Hôtel du Cap-Eden-Roc – legendäres Luxushotel inmitten eines malerischen Privatparks. Alter Glanz trifft auf modernen Luxus an der Spitze des Cap d’Antibes.
Jumby Bay Island – privates Inselrefugium in der Karibik, das mit seinem natürlichen Charme die Fantasie beflügelt und die Sinne verzaubert.
The Lanesborough London – klassischer britischer Service im prachtvollen Umfeld einer eleganten Londoner Residenz.
Palácio Tangará São Paulo– eine wahre Oase im Zentrum São Paulos, umgeben von der tropischen Pracht des Burle Marx Parks.
Masterpiece Estates – Masterpiece Estates bietet exklusivste Urlaubs-Erlebnisse, angeleitet von engagierten Gastgebern, die ihre Gäste in atemberaubender Umgebung in einigen der schönsten Anwesen Großbritanniens und Europas begrüßen.
Eden Being – Life. By Oetker Collection. Eine Auswahl exquisiter Geschenke, exklusiver Produkte und limitierter Editionen, inspiriert von unseren Häusern sowie geprägt von der Geschichte und Kultur unserer Destinationen. www.edenbeing.com

www.oetkercollection.com

- Internationaler Flughafen Aéroport Nice Côte d'Azur. Der Airport von Nizza mit neuem Terminal Aviation d'affaires für die Super-VIPs (mehr)

- Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

- Hotel Villa Belrose - Soirée Rose - Saisonauftakt 2015 an der Cote d`Azur mit der „The 2015 Red Carpet Collection“ von Chopard (mehr)

- Saint-Tropez im Sommer 2020: "keineswegs nur chic.." (mehr)

Anzeige

powered by: www.shops-muenchen.de




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020






150 Jahre Hotel du Roc - Das Jubiläum einer Hotellegende 2020
www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




150 Jahre Hotel du Roc - Das Jubiläum einer Hotellegende 2020

Das legendäre Hotel du Cap-Eden-Roc wird dieses Jahr 150 Jahre alt. Die Großen, die Kreativen, die Einflussreichen jeder Epoche haben sich hier erholt, inspiriert, geliebt und weitreichende Entscheidungen getroffen.

Könige und Künstler, Diven und Designer, Politiker und prominente Schauspieler trafen und treffen sich hier. Edward VIII. versteckte sich hier mit seiner geschiedenen Wallis Simpson vor der Welt.

John F. Kennedy verbrachte als junger Mann mit seinen acht Geschwistern unbeschwerte Tage am Pool, während sein Vater Joseph Kennedy mit Marlene Dietrich anbandelte. F. Scott Fitzgerald fand hier die Inspiration für seinen Roman „Zärtlich ist die Nacht" und Picasso skizzierte auf dem Briefpapier des Hotels. Coco Chanel liebte die Atmosphäre des Hotels genau so wie Karl Lagerfeld.

Geplant war es als „Refugium für ausgebrannte Schriftsteller und Künstler“ von Hyppolite de Villemessant, dem Gründer des Figaro in seiner Villa Soleil. Am Abend des 26. Februar 1870 eröffnete das Grand Hotel du Cap, wie es damals noch hieß, mit einem rauschenden Fest.

An zwei langen Tafeln servierten Kellner in Livree ein 15 gängiges Menu mit Meeresfrüchten aus der Bretagne. Auf riesigen Platten balancierten sie Fasanen gefüllt mit Trüffel aus dem Perigord. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert. Ein fulminanter Auftakt!

Das Hotel ist mittlerweile selbst eine Ikone. Während der Filmfestspiele in Cannes war und ist das Hotel du Cap-Eden-Roc ein wahrer Magnet für Hollywoods erste Riege. Die Atmosphäre hat dann ein bisschen etwas von einem Klassentreffen für Oscar-Gewinner.

Was sie am Hotel du Cap-Eden-Roc so schätzen ist die Diskretion, der einmalige Service, das köstliche Essen auf Sterneniveau und nicht zuletzt die unschlagbare Lage.

Im Sommer 1931 schrieb Stefan Zweig ins Gästebuch: „Dankbar für Himmel, Landschaft und Stille um dieses gesegnete Haus.“ So empfinden viele der treuen Stammgäste auch fernab des Trubels der Filmfestspiele. Jahr für Jahr kommen sie mit ihren Kindern und Enkeln um in dieser Idylle eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

1964 segelten Maja und Rudolph-August Oetker vor der Küste Antibes und verliebten sich sofort in das stattliche Anwesen.

Fünf Jahre später kauften sie das Hotel, ohne jemals das Hauptgebäude besichtigt zu haben. Der damalige Besitzer André Sella – der Sohn des langjährigen Besitzers Antoine Sella - wollte, dass das Hotel wieder einer Familie gehören sollte, die es in die Zukunft führen sollte. Das haben die Oetkers getan. Seit über fünfzig Jahren, gehört das Hotel du Cap-Eden-Roc der deutschen Unternehmerfamilie.

Swimming Pool - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich (©Foto: Hotel du Cap Eden Roc)
Swimming Pool - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich

Die Historikerin Alexandra Campbell hat ein aufwendiges Buch geschrieben über die spannende Geschichte dieser Hotel-Ikone. Neben vielen amüsanten Anekdoten über die vielen illustren Gäste aus allen Jahrzehnten finden sich auf 312 Seiten auch zahlreiche, bisher unveröffentlichte Fotos.

Hotel du Cap Eden Roc: A timeless Legend“, erscheint im Flammarion Verlag am 5. Mai 2020, erhältlich unter anderem in Buchhandlungen und über Amazon für 75 €.

Über Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich

Das Hôtel du Cap-Eden-Roc ist zweifelsohne eines der prächtigsten Anwesen in Europa. An der äußersten Spitze des Cap d’Antibes in einem 22 Morgen umfassenden Park gelegen, stellt das herrliche Gebäude aus der Zeit von Napoléon III einen legendären Hafen der Ruhe dar.

Die Lage ist ideal: Unmittelbar an der Côte d'Azur, nur 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Nizza („Nice Côte d’Azur”) und 15 Minuten von Cannes entfernt, ist das Hôtel du Cap-Eden-Roc dank seines privaten Landestegs leicht über das Meer – auch von Nizza und Cannes aus – zu erreichen.

Das Anwesen bietet 118 Zimmer einschließlich der prachtvollen Eden-Roc-Suite, 52 Juniorsuiten, sechs Suiten mit einem Schlafzimmer, 56 prächtige Doppelzimmer und zwei Villen.

Diese sind “Les Cèdres” (mit fünf Schlafzimmern) sowie die “Villa Eléana” (mit drei Schlafräumen). Jede von ihnen verfügt über einen individuellen Pool, Lounge und Esszimmer sowie einen prächtigen Garten.

Jedes Zimmer ist in den Stilen Louis XV und Louis XVI elegant möbliert und mit edlen Stoffen ausgestattet, die farblich eine perfekte Harmonie mit dem für die Mittelmeerregion charakteristischen Licht eingehen.

Die Gastronomie verfügt über einen internationalen Ruf und bietet mediterrane Köstlichkeiten und traditionelle französische Cuisine bei herrlicher Aussicht auf die felsige Küstenlinie des Mittelmeers.

1914 wurde aus den Küstenfelsen vor der Hotelanlage Platz für ein Schwimmbad herausgemeißelt. Das Ergebnis: ein herrlicher beheizter Meerwasser-Pool mit Überlaufbecken. Malerische Terrassen laden zum Sonnenbaden ein. Wer ganz für sich sonnen und entspannen möchte, bucht eines der privaten Strandhäuser.

Im Herzen des Parks liegt in der Nähe des Rosengartens das Spa. Es wird von Beauty- und Fitness-Experten geführt und bietet den Gästen vier Behandlungsräume. Die exklusive Marke 'La Prairie' steht für Anwendungen der Extraklasse.

www.oetkercollection.com/destinations/hotel-du-cap-eden-roc/

Bellini Terrace - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich (©Foto: Hotel du Cap Eden Roc)
Bellini Terrace - Hôtel du Cap-Eden-Roc, Cap d'Antibes, Frankreich

Die Oetker Collection

Die Oetker Collection repräsentiert eine der inspirierendsten Sammlungen von Grandhotels dieser Welt. Die Bezeichnung „Masterpiece Hotel“ beinhaltet ein Versprechen: die Verpflichtung, zu jeder Stunde Gastlichkeit von höchster Qualität zu bieten. Perlen stehen als Symbol für die Verbindung von Individualität, Schönheit und Qualität. Die einzelnen Perlen fügen sich zu einem glänzenden Perlenstrang zusammen, der die Häuser der Sammlung in Harmonie mit der Natur verbindet und festigt.

Jedes Grandhotel ist einmalig und spiegelt das einzigartige kulturelle Erbe Europas wider: mit höchsten Service-Standards, außergewöhnlicher historischer Architektur und Ausstattung sowie großer Liebe zum Detail.

Die Oetker Collection umfasst derzeit neun Luxushotels:
L’Apogée Courchevel
– Luxus-Chalet mit warmer, familienfreundlicher Atmosphäre und besten Ski-Bedingungen an der Spitze von Courchevel 1850 in den Französischen Alpen.
Brenners Park-Hotel & Spa – legendäres Grandhotel inmitten eines üppigen Privatparks in Baden-Baden. Die historische Villa Stéphanie als "House of Wellbeing" beherbergt eines der besten und innovativsten Spas Europas.
Le Bristol Paris – das Pariser Palasthotel schlechthin. Rundum saniert. Sinnbild französischer Lebenskunst. Wunderbar gelegen in der prestigeträchtigen rue du Faubourg Saint-Honoré.
Château Saint-Martin & Spa – romantisches Anwesen für höchste Ansprüche im Herzen der Französischen Riviera mit atemberaubendem Blick auf die Mittelmeer-Küste.
Eden Rock - St Barths – luxuriöser Rückzugsort auf St. Barths. Erbaut auf einem Felsvorsprung, umgeben von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer. Französische Lebenskunst im Herzen der Karibik.
Hôtel du Cap-Eden-Roc – legendäres Luxushotel inmitten eines malerischen Privatparks. Alter Glanz trifft auf modernen Luxus an der Spitze des Cap d’Antibes.
Jumby Bay Island – privates Inselrefugium in der Karibik, das mit seinem natürlichen Charme die Fantasie beflügelt und die Sinne verzaubert.
The Lanesborough London – klassischer britischer Service im prachtvollen Umfeld einer eleganten Londoner Residenz.
Palácio Tangará São Paulo– eine wahre Oase im Zentrum São Paulos, umgeben von der tropischen Pracht des Burle Marx Parks.
Masterpiece Estates – Masterpiece Estates bietet exklusivste Urlaubs-Erlebnisse, angeleitet von engagierten Gastgebern, die ihre Gäste in atemberaubender Umgebung in einigen der schönsten Anwesen Großbritanniens und Europas begrüßen.
Eden Being – Life. By Oetker Collection. Eine Auswahl exquisiter Geschenke, exklusiver Produkte und limitierter Editionen, inspiriert von unseren Häusern sowie geprägt von der Geschichte und Kultur unserer Destinationen. www.edenbeing.com

www.oetkercollection.com

- Internationaler Flughafen Aéroport Nice Côte d'Azur. Der Airport von Nizza mit neuem Terminal Aviation d'affaires für die Super-VIPs (mehr)

- Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)

- Hotel Villa Belrose - Soirée Rose - Saisonauftakt 2015 an der Cote d`Azur mit der „The 2015 Red Carpet Collection“ von Chopard (mehr)

- Saint-Tropez im Sommer 2020: "keineswegs nur chic.." (mehr)

Anzeige

powered by: www.shops-muenchen.de




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020