www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Die Kunstwirte 2020 rund um Murnau und den Staffelsee
Künstler Marc Völker im "Kuhaus"   @„Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 @„Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 im Hotel Alpenhof und weiteren Lokalitäten in Murnau am 07.03.2020 {©oto: Martin Schmitz)
Künstler Marc Völker im "Kuhaus"
Kirsten Luna Sonnemann, die das Plakat gestaltet hatte,  vor dem "Kuhaus" @„Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 @„Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 im Hotel Alpenhof und weiteren Lokalitäten in Murnau am 07.03.2020 / Foto: BrauerPhotos / S.Brauer
Kirsten Luna Sonnemann, die das Plakat gestaltet hatte, vor dem "Kuhaus"
Künstlerin Andy Fritsch im Hotel Angerbräu @ „Kunst-Wochenende auf dem Lande“ @ Präsentation der Kunstwirte 2020 im Hotel Alpenhof und weiteren Lokalitäten in Murnau am 07.03.2020 (©Foto. Martin Schmitz)
Künstlerin Andy Fritsch im Hotel Angerbräu
Künstlerin Annemarie Bahr im Restaurant Auszeit  @ "Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 im Hotel Alpenhof und weiteren Lokalitäten in Murnau am 07.03.2020 / Foto: BrauerPhotos / S.Brauer
Künstlerin Annemarie Bahr im Restaurant Auszeit
Künstlerin Greta Grief im Zum Beinhofer  @ „Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 im Hotel Alpenhof und weiteren Lokalitäten in Murnau am 07.03.2020 / Foto: BrauerPhotos / S.Brauer
Künstlerin Greta Grief im Zum Beinhofer
Ute Bauer-Schröter im Zum Beinhofer  in der Schokoladenmanufaktur  @ „Kunst-Wochenende auf dem Lande“ - Präsentation der Kunstwirte 2020 im Hotel Alpenhof und weiteren Lokalitäten in Murnau am 07.03.2020 (©Foto: Martin Schmitz)
Künstlerin Ute Bauer-Schröter im Zum Beinhofer in der Schokoladenmanufaktur

©Fotos: Martin Schmitz, BrauerPhotos / S.Brauer

Man nehme einen magischen Landstrich, der schon König Ludwig faszinierte und der die Künstler-Vereinigung der BLAUEN REITER die Malerei revolutionieren liess und die Moderne führen, dazu eine Brise Kühnheit, wie sie Marc Völker und Kirsten Luna Sonnemann als Initiatoren beweisen, gebe eine Auswahl hoch ambitionierter, regionaler Künstler mit internationaler Erfahrung oder Herkunft hinzu, füge einen Kreis hinreissender und heimatverbundener Gastwirtschaften und Hotels dazu und rühre das Ganze einmal kräftig um.

Die köstliche Verbindung stellt man sodann einen Sommer lang in die Sonne und lässt sie einladend glänzen.

Fertig ist ein Gericht, das verführerisch und betörend ist, alle Sinne anspricht und hohen Suchtfaktor in sich birgt…

DIE KUNSTWIRTE rund um Murnau und den Staffelsee

Was erstmals 2017 realisiert werden konnte, schickt sich in diesem Jahr an, zum Kult-Event zu werden, wenn die Staffelseewirte und vom künstlerischen Leiter Marc Völker elf sensibel kuratierte Künstler, ab 13. März 2020 und dann im Wechsel zu zwölf Terminen zwischen März und Oktober 2020 auf zwei unterschiedlichen Routen wieder zu ihren inzwischen heiss begehrten KUNSTWIRTE-FAHRTEN einladen, bei denen – beginnend beim Apéritif mit Einführung im inzwischen legendären KUHAUS von Marc Völker und Kirsten Luna Sonnemann - jede kulinarische Station einen créativen Gang eines 5-Gänge Menues zelebriert und der Kurator den dort jeweils ausstellenden Künstler präsentiert.

„Viele unserer Gäste wandeln auf den Spuren von Gabriele Münter und Wassily Kandinsky und sind aufgeschlossen für Neues“, erzählt Michael Gilg vom GRIESBRÄU MURNAU, in dessen Haus das künstlerische Paar und berühmte Expressionisten damals eine Weile residiert haben.

Und so wird diese aussergewöhnliche Kombination zu einem Geschmackserlebnis für alle Sinne, wenn beim Austausch mit den Künstlerinnen und Künstlern, zwischen Farben, Formen, Ausdruck und Interpretation und zwischen Bayerischen Magntratzerln, Heurahm-Suppe, Schlutzkrapfen, Forelle, Saibling, Riegseer Weideochsen, Weissbier-Eis und sündigen Vanille-Träumen, verführerisch kulinarische und bodenständig créative Höhenflüge möglich werden.

Dabei sind in diesem Jahr wieder die Wirte
HOTEL ANGERBRÄU, FRÖHLICH’S WIRTSHAUS, ZUM BEINHOFER, BISCHOFF’S ÄHNDL, ALPENHOF MURNAU, SCHOKOLADENMANUFAKTUR, SEERESTAURANT ALPENBLICK, AL LAGO, RESTAURANT AUSZEIT, GRIESBRÄU ZU MURNAU, ZUM MURNAUER

Und bei den Künstlern
ANDY FRITSCH, REGINA WUSCHEK, GRETA RIEF, KARIN VON DER SAAL, MARC VÖLKER, UTE BAUER-SCHRÖTER, LAWRENCE TROMBOTTA, WALTER KRAFT, ANNEMARIE BAHR, STEFANIE SPEERMANN, SILKE LÜHR

Erstmalig wurde ein Plakat designt, das mit einem Foto der Künstlerin KIRSTEN LUNA SONNEMANN gestaltet und von CLAUS GROMOTKA, KÜCHENCHEF vom ALPENHOF MURNAU, kulinarisch interpretiert wurde und somit die Verbindung von Kunst und Kulinarik symbolisiert.

So wird künftig in jedem Jahr ein solches Plakat entworfen werden, das Sammler-Potential in sich birgt und nach zehn Jahren eine Kunst-Cassette erhalten soll.

Die Teilnahme der Kunstwirte-Fahrt beträgt Euro 125,-- pro Person, bzw. Euro 230,-- bei Pärchen-Buchung (zwei Personen) und beinhaltet ein 5-Gänge-Menue von Station zu Station mit jeweils einem korrespondierenden Getränk, beginnend jeweils um 17.00 Uhr und endend ca. 23.00 Uhr, bei jeweiliger künstlerischer Begleitung.

Gebucht werden kann über die Tourist-Information Murnau, welche auch für weitere Auskünfte unter www.kunstwirte.de oder Email kunstwirte@murnau.de und über deren Hotline 08841 476-240 zur Verfügung steht.

So schliesst sich der Kreis, denn es ist die Magie, die dieses BLAUE LAND ausstrahlt, die die Menschen magisch anzieht, wie einstmals Münter, Kandinsky, Marc, Jawlensky, von Werefkin, Macke, Klee und alle jene grossen Namen, welche die Kunst jener Zeit so nachhaltig inspirierten, eine subtile Magie, die diese Landschaft ausstrahlt und auch heute noch die Menschen unvermindert betört, berührt und nicht mehr loslässt. Und was wäre ein besseres Kommunikationsmittel dieses Gefühls der Lebensfreude und des Genusses, als die Kunst und die Kulinarik.

So heisst das Motto damals wie heute – RAUS AUF’S LAND!

Und Wassily Kandinsky schreibt 1903 -
Je tiefer das Blau wird, desto tiefer ruft es den Menschen in das Unendliche, weckt in ihm die Sehnsucht nach Reinem und schliesslich Übersinnlichem, denn es ist die Farbe des Himmels“.

Herzlich Willkommen im BLAUEN LAND und bei den KUNSTWIRTEN!

www.kunstwirte.de

Kulinarische Interpretation von Claus Gromotka, Küchenchef Hotel Alpenhof Murnau, ©Foto: Kirsten Luna Sonnemann

- Reiseziele und Urlaubsideen - das Special (weiter)

Anzeige





-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020