www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Himmlische Adventszeit in Garmisch-Partenkirchen
Duftende Christkindlmärkte, strahlender Lichterglanz, verschneite Berge und vollkommene Ruhe

©Foto: Garmisch-Partenkirchen Tourismus

©Foto: Garmisch-Partenkirchen Tourismus
In Garmisch-Partenkirchen werden Weihnachtsträume wahr. Hier ist ein guter Ort, um innezuhalten, sich von der stimmungsvollen Adventsromantik verzaubern zu lassen und die Hände an einem Glas Glühwein zu wärmen.

Funkelnde Lichter tauchen die Marktgemeinde in ein Meer der Vorfreude auf die besinnlichste Zeit des Jahres.

Die Christkindlmärkte laden zum Bummeln ein und inspirieren: Denn die vielen kleinen Stände eröffnen ein Füllhorn himmlischer Geschenkideen. Vom handgemachten Christbaumschmuck aus Glas, Stroh und Holz bis zur überlieferten Handwerkskunst gibt es viel zu entdecken.

Himmlisch wird es auch, wenn der vorweihnachtliche Zauber am Vorabend des ersten Adventsonntags von den Glocken der Pfarrkirche St. Martin in Garmisch feierlich eingeläutet wird und auf dem Mohrenplatz ein Posaunenchor alte Weihnachtslieder spielt.

An diesem Tag lockt außerdem der Christkindlmarkt die Gäste in die historische Ludwigstraße in Partenkirchen. Unzählige Lichterketten verleihen den alpenländischen Gasthöfen und den Geschäften mit ihren wunderschön dekorierten Schaufenstern eine beschauliche Atmosphäre.

Ab 24.11.2018 duftet es zudem verführerisch, wenn in der Fußgängerzone in Garmisch der Christkindlmarkt beginnt und Marktstände mit dem Hauch von Zimt und Lebkuchen, frisch gegrillten Maroni und Gewürzen aufwarten.

Die Adventszeit in Garmisch-Partenkirchen bietet ein besinnlich buntes Programm: Die Steifftier-Ausstellung im vorweihnachtlich dekorierten Museum Aschenbrenner lässt Herzen höher schlagen.

Denn nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene begeistern sich seit Generationen für die liebenswerten Spielgefährten.

Und so werden Jung wie Alt am ersten Adventswochenende gerne zum Teddybärenfilzen kommen. Dann nämlich leitet eine professionelle Bärenmacherin zur Gestaltung eines eigenen Teddybären an — vielleicht entsteht ja auf diese Art gar das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

Ein weiterer Publikumsliebling im Museum Aschenbrenner ist die Krippenausstellung. Die abwechslungsreichen Szenerien der Weihnachts-geschichte reichen von der bayerischen bis zur orientalischen Krippe. Prunkstücke der Ausstellung sind wertvolle Klosterarbeiten des 18. Jahrhunderts sowie alte Krippenfiguren aus Wachs.

Advent in Garmisch-Partenkirchen bedeutet neben zahlreichen Kulturveranstaltungen auch, die Ruhe und Kraft der Natur zu genießen: Was gibt es Schöneres als eine romantische Kutschenfahrt im Schneegestöber?

Die prächtige Kulisse des Wettersteingebirges, die klare Luft, die Stille der Natur und das sanfte Klingeln des Pferdegeschirrs versetzen die warm eingemummelten Fahrgäste in friedvolle Weihnachtsstimmung.

Einzigartig und geheimnisvoll ist eine geführte Fackelwanderung durch die Partnachklamm. Die tief eingeschnittene Klamm führt in eine der spektakulärsten Eiswelten im Alpenraum. Und im sanften Schein der Fackeln funkeln die Eiskristalle wie Sterne.

Dem Staunen über die herrliche Natur und dem vorweihnachtlichen Ambiente sind in Garmisch-Partenkirchen keine Grenzen gesetzt.

Um den Wohlfühl-Advent in vollen Zügen zu genießen, haben die Wellnesshotels attraktive Päckchen geschnürt. In den modernen Gesundheits-Oasen können sich die Gäste von der Hektik des Alltags erholen und verwöhnen lassen. Sei es bei einer wunderbaren Entspannungs-Massage oder beim Relaxen vorm knisternden Kaminfeuer. Einfach nur genießen und im Schein der Adventskerzen vom Christkind träumen.

Garmisch-Partenkirchen Tourismus versüßt auch dieses Jahr wieder die lange Wartezeit bis Weihnachten mit einem Adventskalender. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Stück Garmisch-Partenkirchen und bietet so den Gästen der Region die Möglichkeit, sich einen Teil der winterlichen Bergwelt in der Adventszeit nach Hause zu holen. Aber auch die Einheimischen haben so die Möglichkeit, ihre Heimat neu zu entdecken und das eine oder andere Schmankerl zu ergattern.

Weihnachtlich in Garmisch-Partenkirchen

Zur Einstimmung auf die alpenländische Vorweihnachtszeit laden Weihnachtsmärkte in der Garmischer Fußgängerzone und in Partenkirchens historischer Ludwigstraße ein. Gebrannte Mandeln oder Maroni naschen und heißen Glühwein trinken und dabei die Alpspitze und den höchsten Gipfel Deutschlands aus nächster Nähe bestaunen – das alles kann man auf dem Mohrenplatz in Garmisch.

Vom 1. Dezember bis 6. Januar verwandelt sich der Mohrenplatz in eine bezaubernde Winterlandschaft mit Eislauffläche und lädt zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein.

Der traditionelle Christkindlmarkt mit klassischen Weihnachtsbuden ist vom 24. November - 23. Dezember am Richard-Strauss-Platz. Und auch nachdem Weihnachtsfest gibt es beim Partenkirchner Hüttenzauber gesellige Stunden bei Glühwein, Kinderkarrusell zu verbringen.

Garmisch-Partenkirchen
Christkindlmarkt
Sa., 24.11.2018 - So., 23.12.2018
täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr.
am Richard-Strauss-Platz im Garmischer Zentrum

Hüttenzauber Partenkirchen
rund um den Kirchplatz in der Ludwigstraße
Kulinarische Köstlichkeiten Speisen & Getränke, Filmvorführungen, Musikkapelle Partenkirchen, buntes, täglich wechselndes Programm.
Do., 27.12.18 - Sa., 05.01.2019
täglich zwischen 15:00 und 20:00 Uhr

Winterzauber am Mohrenplatz in Garmischer Zentrum
Sa., 01.12.2018 - So., 06.01.2019
Öffnungszeiten:
Eisbahn von 12:00 bis 20:00 Uhr
Schmankerlhütten von 12:00 bis 21:00 Uhr.

Vorfreude ist die schönste Freude:
Mit dem GaPa-Adventskalender 24 Mal Garmisch-Partenkirchen für zu Hause

Ab 1. Dezember 2018 gibt es jeden Tag einen hochwertigen Preis aus der Marktgemeinde zu gewinnen. Von handgefertigten „Inser Hoamat“-Produkten (www.inser-hoamat.de/de/) und Artikeln aus dem „GaPa Shop“ (https://shop.gapa.de/) über erstklassige Tickets für die Wintersport-Highlights in Garmisch-Partenkirchen bis hin zu Kulinarik-Gutscheinen und AlpenTestival-Packages ist für jeden das passende Geschenk dabei.

Wie auch im vergangenen Jahr zählen darüber hinaus Hotelübernachtungen zu den auserlesenen Preisen. Gute Nachricht für alle, die es nicht erwarten können wieder nach Garmisch-Partenkirchen zu kommen: In diesem Jahr können fast doppelt so viele Gewinner mit einzigartigen Übernachtungserlebnissen beglückt werden wie bisher.

Der Adventskalender zeigt die Vielfalt an Möglichkeiten, die sich Gästen und Einheimischen in Garmisch-Partenkirchen bietet und stellt zudem die teilnehmenden Betriebe näher vor.

Um einen der Adventskalender-Preise gewinnen zu können, muss eine Frage rund um Garmisch-Partenkirchen beantwortet werden. Mit mehreren vorgegebenen Antwortmöglichkeiten und Hilfestellungen kann diese jedoch problemlos gelöst werden. Viel Glück!

Hier geht’s zum Adventskalender (ab 1. Dezember 2018): www.gapa.de/adventskalender Garmisch-Partenkirchen/München (w&p) 28.11.2007


www.garmisch-partenkirchen.de - neue Hausbergbahn in Garmisch-Partenkirchen als zentrales Projekt für erfolgreiche Ski-WM 2011 (weiter)
-
Garmischer Ski-Express: von München direkt ins Skivergnügen (25.12.2010-03.04.2011) 7.00 Uhr rein in die Bahn - 8.22 Uhr raus auf die Piste (mehr)Bayern hoch drei“ – eine Kooperation der drei Top-Destinationen in Oberbayern München, Garmisch-Partenkirchen und das Berchtesgadener Land (mehr)
-
Reiseziele und Urlaubsideen - das Special (weiter)




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019