www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Mailand, Forli und Cuneo: Air Dolomiti bringt ab Juni 2021 Norditalien und Südbayern näher zusammen


Erstflug der Air Dolomiti Embraer 195 AIDA über die schneebedeckten Alpen nach Mailand am 16.02.2009 (Foto: Martin Schmitz)
Air Dolomiti fliegt die neuen Strecken mit der Embraer 195 an
modernes Cockpit der Embraer 195 (Foto: Martin Schmitz)
modernes Cockpit der Embraer 195


an jeder Seite zwei Plätze(Foto:Martin Schmitz)
an jeder Seite zwei Plätze



und so sieht sie von aussen im Flug aus

©Foto: Martin Schmitz (19), Air Dolomiti (1), Alex Tino Friedel für den Flughafen München(1)
Mit einer Wassertaufe wurde am 07.06.2021 die (Wieder-) Aufnahme der Flugverbindung der Air Dolomiti von Mailand nach München begrüßt.

Ab sofort verbindet die Tochtergesellschaft der Lufthansa die bayerische Landeshauptstadt zweimal täglich mit dem berühmten italienischen Finanz- und Modezentrum und nutzt dabei den nahe des Stadtzentrums gelegeneren Flughafen Mailand-Linate.

Der Aeroporto di Milano Linate «Enrico Forlanini» ist auf Grund der Nähe zur Innenstadt und der damit sehr kurzen An- und Abreisezeit bei Geschäftsreisenden sehr beliebt.

Thomas Kube, den Leiter Marketing und Verkehrsförderung der Flughafen München GmbH (FMG) (3.v.l.) und Michael Haeffner, Airline-Betreuer der FMG (3.v.r.) mit der Air Dolomiti-Crew Korian Kura (links), Giorga Della Torre (2.v.l.), Andrea Paganelly (4.v.l.), Roberta Di Maio (2.v.r.) sowie Fabrizio Santorni (rechts) nach der Landung in München. vor der Embraer 195 (Alex Tino Friedel für Flughafen München)
Thomas Kube, den Leiter Marketing und Verkehrsförderung der Flughafen München GmbH (FMG) (3.v.l.) und Michael Haeffner, Airline-Betreuer der FMG (3.v.r.) mit der Air Dolomiti-Crew Korian Kura (links), Giorga Della Torre (2.v.l.), Andrea Paganelly (4.v.l.), Roberta Di Maio (2.v.r.) sowie Fabrizio Santorni (rechts) nach der Landung in München. vor der Embraer 195

Von München nach Mailand Linate:
EN 8284/LH 7404 München - Mailand Linate 08:10 - 09:20
EN 8286/LH 7406 München - Mailand Linate 16:50 - 18:00

Von Mailand Linate nach München:
EN 8285/LH 7405 Mailand Linate - München 10:00 - 11:05
EN 8287 LH 7407 Mailand Linate - München 18:40 - 19:45

Für die oben genannten Flüge bietet die Fluggesellschaft einen Tarif ab 102 € hin und zurück an, Steuern und Zuschläge inklusive.

"Ich freue mich, die Planung dieser Flüge bekannt geben zu können. Sie sind Teil eines umfassenderen Projekts, bei dem Air Dolomiti im Mittelpunkt der Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs steht, und sie sind ein wichtiges Zeichen der Zuversicht für die Zukunft, im Vertrauen auf die Lockerung der Reisebeschränkungen aufgrund des Gesundheitsnotstands.

München wird mit unseren täglichen Frequenzen leicht zu erreichen sein. So können alle Passagiere im Einzugsgebiet von Mailand an ein strategisches Drehkreuz angeschlossen werden und die Vorteile des internationalen Netzwerks der Lufthansa Group nutzen", sagte Jörg Eberhart, Präsident und CEO von Air Dolomiti.

Mit dem in der Emilia Romagna gelegenen Forli wird Air Dolomiti ab dem 21. Juni 2021 ein weiteres neues Ziel in Oberitalien ansteuern. Forli ist allen Rennsportbegeisterten ein Begriff, weil sich die berühmte Formel 1-Strecke von Imola nur rund 30 Kilometer entfernt befindet. Auch die attraktiven Strände der Adria sind von Forli aus schnell zu erreichen.

Der eineinhalb Kilometer südöstlich des Zentrums von Forlì gelegene Aeroporto di Forlì “Luigi Ridolfi” ist neben Bologna, Parma und Rimini einer der vier Verkehrsflughäfen der Region Emilia-Romagna und liegt rund 60 Kilometer südöstlich der Regionalhauptstadt Bologna und etwa 20 Kilometer westlich der Adriaküste.

Geflogen wird die Strecke ab München jeweils montags, mittwochs und freitags.

Ebenfalls neu im Programm der Air Dolomit ist Cuneo.

Die im Piemont gelegene Stadt ist berühmt für Ihre Paläste und Wallfahrtskirchen. Auch der Flughafen Aeroporto di Cuneo-Levaldigi wird jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag angeflogen.

Der Flughafen Cuneo ist nach dem Flughafen Turin der zweitgrößte in der Region Piemont und liegt 16 Kilometer nördlich von Cuneo und 65 Kilometer südlich von Turin bei der Ortschaft Levaldigi.

Bedient werden alle drei neuen Strecken mit zweistrahligen Jets des Typs Embraer 195.

Außerdem fliegt die Air Dolmiti ab München:

München - Bari: mindestens 6 Flüge pro Woche, tägliche Flüge ab Juli 2021
München - Bologna: tägliche Flüge ab Juni 2021
München - Florenz: tägliche Flüge ab Juni 20ß21
München - Turin : bis zu 10 Flüge pro Woche ab Juli 2021
München - Venedig: tägliche Flüge
München - Verona: mindestens 2 Flüge pro Woche, 3 Flüge pro Woche in der zweiten Junihälfte 2021


Das Flugstreckennetz

Am 01.01.1991 starte der Jungfernflug von Air Dolomiti von Triest nach Genua. Gegründet im Jahre 1989 vom italienischen Stahlkonzern "Gruppo Leali" ist Air Dolomiti seit November 2003 eine 100%-ige Lufthansa Tochter. Bis heute (Sommer 2021) umfasst die Flotte von Air Dolomiti 15 Flugzeuge vom Typ Embraer 195. Bis zum Jahr 2023 soll sich ihre Zahl auf 26 erhöhen.

Air Dolomiti bietet sowohl "Feeder-Flüge" (Flüge an internationalen „Hubs“, die Flugverbindungen mit anderen Luftfrachtführen ermöglichen) als auch „Point to Point-Flüge“ (hauptsächlich internationale Flüge, die nur indirekt Verbindungen mit anderen Anschlussflügen vorsehen) an.

Die Zubringerstrecken von Air Dolomiti fliegen im wesentlichen direkt die Hubs München, Frankfurt und Wien an.

Diese Flüge, deren Flugzeiten die Wartezeiten bei den Zwischenlandungen absichtlich auf ein Mindestmaß herabsenken, erlauben den Weiterflug zu den Endzielen mit anderen Luftfrachtführern, hauptsächlich Lufthansa und den Gesellschaften des Star Alliance-Verbunds. Rückblick: Am 01.01.1991 starte der Jungfernflug von Air Dolomiti von Triest nach Genua. Gegründet im Jahre 1989 vom italienischen Stahlkonzern "Gruppo Leali" ist Air Dolomiti seit November 2003 eine 100%-ige Lufthansa Tochter. Heute verbindet die Air Dolomiti mit 19 Fluggeräten der Typen ATR 50, TR 700 und künftig Embraer ERH-195 als Feeder Carrier der Lufthansa 14 italienische Städte mit dem zweitgrößten Lufthansa Drehscheibe in München.

Zahlreiche internationale Prämien und Auszeichnungen unterstreichen die erfolgreiche serviceorientierte Strategie der Airline. Der Bordservice „Settimocielo by Air Dolomiti“ erhielt alleine in den letzten Jahren zwei mal in Folge die Auszeichnung des Business Traveller Awards zur besten Fluggesellschaft im innerdeutschen und europäischen Flugverkehr in der Rubrik „Verpflegung an Bord“ sowie den Business Diamond Award als Auszeichnung für brillante Leistung im Bereich der Geschäftsreisenden.

Instrumentenpanel in der Embraer 195 (Foto: MartiN Schmitz)
Zukunftssicher: Instrumentenpanel mit 5 LCD Bildschirmen in der Embraer 195

Abfertigungsbereich der Air Dolomiti am Flughafen München : Terminal 2 Ebene 03, 04 und Zentralbereich

Das Gepäck kann bereits am Abend vor Ihrem Abflug aufgegeben werden. Benutzen Sie dafür die Schalter der Lufthansa im Bereich T2, Ebene 04 von 19:00 bis 21:00 Uhr (ab 23 Stunden vor Abflug)

Internet: www.airdolomiti.it

Fotogalerie Erstflug Air Dolomiti Embraer 195 am 16.02.2009, Fotos Index Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, (©alle Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Vorstellung Air Dolomiti Embraer 195 am 16.02.2009 in München und Mailand, Fotos Index Teil 1, 2, 3, 4 (©alle Fotos: Martin Schmitz)

- Startseite zum Flughafen Special - das Terminal 2 (weiter)
- Shopping am Flughafen München / Airport Munich. Einkaufen im Flughafen München: Täglich auch Sonntags und Feiertags (mehr)
- Bequemer und schneller vom Flugzeug ins Auto: Das Mietwagenzentrum am Flughafen rückt näher zu den Passagieren (mehr)

Anzeige







-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021