www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens

Werbung/Promotion






Göttin im Angriffsmodus: die Plug-In-Hybrid Limousine DS 9 greift mit Pariser Chic im Premium-Segment an


Ende Mai 2021 hatten wir die Gelegenheit, auf Einladung des Händlers DS SALON München am Frankfurter Ring eine halbstündige Testfahrt in einem DS 9 Rivoli E-Tense 225 zu unternehmen. Ein erstes Kennenlernen des Fahrzeugs, von dem sich die französische PSA Gruppe, zu welcher der von den übrigen Marken wie Citrön oder Peugeot her eigenständige französische Hersteller DS Automobiles gehört, einiges erwartet..

DS 9 Testfahrt durch München am 27.05.2021 (©Foto: Martin Schmitz)

Mit den seit März bestellbaren Modellen DS 9 E-Tense 225 und PureTech 225 greift DS Automobiles greift als Limousine des Premium-Segments an. Der Name "DS" (gesprochen "De-Es") ist eine Hommage an den Citrön DS, der zwischen Oktober 1955 und April 1975 produziert wurde. Der Name, wie bereits beim historischen DS, steht für das fränzösische Wort für Göttin "Dèesse".


Zum Bestellstart wird die prestigeträchtige Limousine DS 9 in Deutschland in zwei Ausstattungsniveaus angeboten, die beide über eine umfangreiche Serienausstattung verfügen. Sowohl die Version Rivoli+ als auch die Version Performance Line+ beinhalten unter anderem eine Zweizonen-Klimaautomatik, ein digitales Kombiinstrument mit 12-Zoll-Touchscreen, beheizbare Fahrer- und Beifahrersitze sowie zahlreiche Fahrassistenzsysteme, die Sicherheit großschreiben.

Der Innenraum der Version Performance Line+ ist mit dem Ambiente Alcantara® Schwarz ausgestattet, die Rivoli+ Version serienmäßig mit dem Ambiente Basalt-Schwarz.

Es sind die Ausstattungs Details, die sofort ins Auge fallen. Beim Start schwenkt beispielsweise ein Chronograph um 180 Grad aus dem Armaturenbrett heraus. Die Beinfreiheit ist dank des langen Radstands von 2,89 Metern üppig.

DS Salon München: Beim Start schwenkt beim DS 9 ein Chronograph um 180 Grad aus dem Armaturenbrett heraus (©Foto: Martin Schmitz)

Beide Modelle kommen mit Pariser Raffinesse, echtem Wohlfühlcharakter – auch im Fond – sowie leistungsstarkem Motor. Während erster Testfahrten in Deutschland konnte der elegante Gleiter sein Savoir-Faire unter Beweis stellen.

Die elegantere Variante Rivoli+, die Ende Mai 2021 zum Test für einige Tage im Münchner DS Salon bereitsteht, ist ausgestattet u.a. 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen, belüfteten Sitze, einer 360-Grad-Kamerarundumsicht und einen Anti-Allergie-Luftfilter für den Innenraum. Gut zu wissen in diesen Zeiten. Beim DS 9 Rivoli+ serienmässig ist das "DS Active Suspension"-Fahrwerk, bei dem eine Kamera den Straßenzustand erkennt, die adaptiven Dämpfer werden darauf in Echtzeit eingestellt.

Eine kurze Landstraßenfahrt die Ingolstädter Straße hinaus und dann auf der A 9 zurück nach Schwabing zum DS Salon - die 30 Minuten machten Lust auf mehr. In dem Fahrzeug fühlt man sich einfach wohl, der absolut nahtlose Übergang von elektrischen auf normales Motorfahren macht Freude, kein ruckeln, kein nichts...

Der Innenraum ist übersichtlich, die Tasten an der Mittelkonsole erinnern von der Haptik an Kassettenrekordertasten aus den 70ern, greifen chromglitzernd viele Designelemente des Fahrzeugs auf. Das Einparken macht dank integrierter Kameras Freude, wenngleich ich den DS Park Pilot in der Kürze der Zeit noch nicht ausprobieren konnte: der soll nämlich schon beim vorbeifahren bei bis zu 30 km/h einen Parkplatz erkennen können, der den Abmessungen des DS 9 entspricht. In einer Stadt wie München ein nützloches Extra.

Das Einparken macht Spaß: DS 9 wird im Sommer ausgeliefert (©Foto: Martin Schmitz)

Komfort auf einem neuen Niveau

Der DS 9 steht für hohen Sitzkomfort auf Vorder- und Rücksitzen. Dabei veranschaulicht DS Lounge die hohe Expertise von DS Automobiles auf diesem Gebiet. Gemeinsam mit der kamerabasierten aktiven Federung DS Active Scan Suspension setzen die klimatisierten Sitze mit Massage-Funktion Maßstäbe in puncto Komfort.

Einzigartiges Design außen wie innen

Nicht nur technisch beeindruckt der neue DS 9. Mit einer Länge von 4,93 Metern, einer Breite von 2,08 Metern und Rädern mit 690 Millimetern Durchmesser ist der DS 9 auch optisch ein Highlight. Mit der Kombination aus schlanker Linienführung und innovativ gestaltetem Fließheck im Stile eines Fastback geht der DS 9 neue Wege.

Darüber hinaus übernimmt er zahlreiche Designmerkmale von DS Automobiles, unter anderem die ausdrucksstarke Frontpartie und den Kühlergrill mit den DS Wings mit dreidimensionalem, reliefartigem Diamant-Design. Zum Bestellstart ist der DS 9 in fünf verschiedenen Außenfarben verfügbar: Perlmutt-Weiß, Nacht-Blau, Artense-Grau, Kristall-Grau und Perla-Nera-Schwarz

Die aus dem Innenraum des DS 7 Crossback bekannte Guillochierung „Clous de Paris“ ziert erstmals auch die Motorhaube. Das Innenambiente ist gekennzeichnet von edlen Materialien.

Die Liebe zum Detail wird beispielsweise durch das mit Nappa-Leder bezogene Armaturenbrett oder die Sitze mit Bracelet-Finish unterstrichen. Dekorelemente in Kristallglas, der Dachhimmel und die Sonnenblenden aus Alcantara und die Haltegriffe aus Leder setzen das hochwertige Interieur perfekt in Szene.

Leistungsstarke und effiziente Motoren

Neben einem effizienten PureTech Benzin-Motor mit 165 kW (225 PS) wird der DS 9 mit verschiedenen Plug-in-Hybrid-Antrieben ausgestattet.

Zum Bestellstart ist der DS 9 E-Tense mit 165 kW-Systemleistung (225 PS) verfügbar, die sich aus einem PureTech-Benzinmotor mit 133 kW (180 PS) und einem Elektromotor vorne mit 81 kW (110 PS) ergibt. Mit einer rein elektrischen Reichweite von 48 Kilometern im WLTP-Zyklus fährt der DS 9 E-Tense lokal emissionsfrei beispielsweise in Innenstädten.

Die Motoren in der Übersicht:

- DS 9 PureTech 225*: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7-5,6 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 130-128 g/km
- DS 9 E-Tense 225*: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,6 l/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 37-35 g/km; Reichweite 48 km
- DS 9 E-Tense 250*: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,7 l/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 40 -38 g/km; Reichweite 60 km **
- DS 9 E-Tense 4x4 360*: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 2,0 l/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 46 **

Mit dem seit März bestellnbaren Modellen DS 9 E-Tense 225 und PureTech 225 greift DS Automobiles greift als neue Premium-Limousine an.

Die Länge von 4,93 m, die Breite von 1,85 m und die Höhe von 1,46 m sowie große Räder mit einem Durchmesser von 690 mm und mindestens 19 Zoll verleihen dem DS 9 Dynamik und Eleganz.

Dank der langen Version der EMP2-Plattform trumpft der DS 9 mit einem imposanten Radstand (2,90 Meter) auf, der den Fondpassagieren zugutekommt. Sein steil abfallendes Dach im Fastback-Stil verleiht ihm zusätzlichen Charakter und strafft seine Silhouette. Der DS 9 ist damit eine „invitation au voyage“ – eine Einladung zum Reisen.

Willkommen im DS Salon München: DS 9 kombiniert Eleganz und Kraft mit bis zu 265 kW (360 PS)

Der DS 9 verkörpert die gesamte DNA der DS-Welt:

Der große schwarze Kühlergrill wird von den dreidimensionalen DS Wings eingerahmt und zeigt das DS Gesicht in bester Manier.

Die DS Lichtsignatur spiegelt sich in den drei 180° schwenkbaren Diamant-Modulen wider, den DS Active LED Vision Scheinwerfern. Die Tagfahrlichter in Säbelzahnoptik mit Perlen-Motiv runden die markante Front ab.

Die DS Full LED Rücklichter mit Skaleneffekt in Rautenform sowie die schmale dritte Bremsleuchte sorgen am Heck für einen starken Wiedererkennungswert. Als Reminiszenz an die historische DS von 1955 sind die seitlichen Positionslichter oberhalb der C-Säule platziert.

DS Salon München: Beim Start schwenkt beim DS 9 ein Chronograph um 180 Grad aus dem Armaturenbrett heraus (©Foto: Martin Schmitz)

Auf der Motorhaube befindet sich erstmals außerhalb des Cockpits die Gouillochierung „Clous de Paris“, die das Erscheinungsbild prägt und die Limousine optisch noch weiter streckt und die Eleganz betont.

Die neuen Spitzenmodelle der jungen Marke bringt das gesamte Savoir-Faire des Pariser Luxus ins Automobil: Feinste Lederverarbeitung dank makellosem bayrischem Nappaleder, Perlenstickereien, in Kristall eingefasste Bedienelemente, handbezogene Lederlenkräder und „Clous de Paris“ Gouillochierungen soweit das Auge reicht.


Der DS 9 PureTech 225 – Benziner kostet als Performance Line+ 47.550 Euro und in der Ausstattungslinie Rivoli+ 51.400 Euro. Der Plug-in Hybrid DS9 E-Tense 225 ist als Performance Line + 52.810 Euro teuer.

Erhältlich im

DS Salon München
Frankfurter Ring 193
80807 München
Tel.: 089 / 32303-0
info-schwabing@mpsa.com

DS Automobiles München am Frankfurter Ring (Foto: Martin Schmitz)
DS Automobiles München am Frankfurter Ring


* Die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt und werden zu Vergleichszwecken auch zurückgerechnet nach dem früheren NEFZ-Standard ausgewiesen. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen WLTP-Werte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden.

Der Stromverbrauch und die Reichweite werden ausschließlich nach WLTP ausgewiesen und beziehen sich auf die ersten 100 Kilometer in Verbindung mit einer vollen Ladung der Batterie. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. Ausstattung, gewählten Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.

Weitere Informationen zum offiziellen Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

- Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)

Anzeige


powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de



-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
- München rein geschäf
tlich: Das Shopping Special (weiter)
- München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
- Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de