www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Kirchweih Dult - der Herbstklassiker

Körbe gibt's...

Hier gibts das richtige Buch für jeden...

Gemüsehobel gefällig?

Zum Ende der Volksfestsaison bietet sich noch einmal die Gelegenheit, mit dem Wellenflieger sich in die Lüfte zu erheben, eine Runde im nostalgischen Kinderkarussell zu drehen oder sich im Armbrustschießen zu üben.

Neun Tage lang heißt es zum letzten Mal vor der Winterpause: „Duit is!“. Die Kirchweihdult auf dem Mariahilfplatz in der Au lädt wieder ein zum Bummeln, Einkaufen und Amüsieren. Auf den knapp 22.000 Quadratmetern Nutzfläche bieten Marktkaufleute und Schausteller Nützliches und Nippes, Außergewöhnliches und Aberwitziges, Traditionelles und Neues. 

Der Geschirrmarkt gilt als einer der größten Europas, Töpfe, Pfannen und anderes Haushaltsgerät befinden sich reichlich im Angebot. Suchen Sie vielleicht einen Kleiderhaken mit Sinnspruch, den neueste Gemüsehobel?

Halloween Deko oder Hosenträger beim "Billigen Jacob"? Wer sich vor Katarrh in der kalten Jahreszeit schützen will, kann bei den Gesundheitsverkäufern und Guatln-Ständen meist die richtigen Mittel zur Vorbeugung erwerben.

Die Kirchweihdult im Oktober ist die letzte der drei Dulten auf dem Mariahilfplatz in der Au und hat schon eine lange Tradition. Die älteste der drei Dulten, die Jakobidult wird bereits im Satzungsbuch der Stadt aus den Jahren 1310 bis 1312 erwähnt. Veranstaltet wird die Kirchweihdult wie auch die anderen Dulten heutzutage vom Fremdenverkehrsamt der Landeshauptstadt.

Und damit Sie nicht verloren gehen, gab es schon früher Namen einzelne Gassen. Neu hinzu kommt der Weiß-Ferdl Ring links neben der Mariahilfkirche, der Rupert Stöckl Platz bezeichnet den Platz vor dem Hauptportal der Kirche, die Budengasse gleich rechts neben der Kirche erhielt den Namen Kirchen-Gasserl (wie treffend!), und am neuen Liesl Karlstadt Platz sitzt die Marktleitung, aber auch Gardinenstände und der immer dicht umlagerte Billige Jacob, welcher es an Wortgewalt und -witz auch mit der neuen Namenspatronin des bis dahin unbezeichneten Teil des Platzes aufnehmen kann.

Alle Infos zur Kirchweihdult 2020, die vom 17.-25.10.2020 in abgespeckter Fom statfinden darf (hier)

Kirchweihdult
Mariahilfplatz in der Au
Von Samstag, 17. Oktober bis Sonntag 25. Oktober 2020
Verkaufsbeginn: 9.00 Uhr
Betriebsbeginn der Schaustellergeschäfte:
Mo bis Fr ab 12.00 Uhr; Sa, So und feiertags 10.30 Uhr

Anzeige

Weitere Volksfeste finden Sie im Volksfest Kalender von www.ganz-muenchen.de


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021