powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de

Vereine aus München: Cowboyclub München 1913 e.V. ludt zum Tag der offenen Tür am 14. und 15. Juli 2012












©Fotos: Ingrid Grossmann

Die Münchner Cowboys und –girls des Cowboyclub München 1913 e.V. legten sich mal wieder voll ins Zaumzeug: Für ein Wochenende öffneten sie am 14. + 15.07.2012 die Tore ihres Vereinsgeländes an der Floßlände für Freunde und Interessierte.

Neben einem umfassenden Rahmenprogramm war auch für Kinderbetreuung und den legendären Westerneintopf gesorgt.

Für ein Wochenende wurden die großen und kleinen Besucher in die Welt des Wilden Westens entführt.

Cowboys und Indianer zeigten beim Reiten, Lasso- und Messerwerfen, welche Tricks sie draufhaben, die Westerngarde präsentierte ihren aufregenden Cancan und die Smart Coon Pickers spielen Country, Bluegras und Folk. Auch die Kleinen konnten Spaß und Abenteuer hautnah erleben: neben Ponyreiten und Armbrustschießen wartete noch die eine oder andere Überraschung auf die Nachwuchscowboys.

Fotogalerie Sommerfest Cowboyclub 2012, Teil 1, 2, 3, (Fotos: Ingrid Grossmann)

Vor dem Long Horn Saloon wurde nach Westernart frisch gegrillt. Neben Hamburgern und Bratwürsten gibt es auch wieder den schon legendären Western Eintopf – das etwas andere Chili mit dem Geschmack von Freiheit und Abenteuer.

Der Long Horn Saloon ist auch das Herzstück des Vereinsgeländes. Hier fühlt man sich sofort in das wilde Amerika der Goldrauschzeit versetzt.

Der Cowboyclub München 1913 e.V. wurde ursprünglich als Sparverein für auswanderwillige Münchner gegründet. Gemeinsam sollte der Traum des Auswanderns in die Vereinigten Staaten verwirklicht werden.

Die Inflation und die beiden Weltkriege verhinderten zwar den Umzug, doch die Sehnsucht nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten blieb bestehen. So wurde der Verein nach dem letzten Krieg von Ida Krone und mit Hilfe der U.S. Army wieder belebt.

Seit 1961 ist der Verein an der Zentralfloßlände beheimatet, wo bis heute das kulturelle Erbe einer Zeit, die auch von deutschen Auswanderern entscheidend mitgeprägt wurde bewahrt wird.

Im Mittelpunkt steht die Verbundenheit mit dem Leben im westlichen Amerika um 1880 - sowohl der Cowboys, als auch der Indianischen Ureinwohner. Bis heute nimmt der Cowboyclub München 1913 e.V. eine wichtige Stellung im Münchner Vereinsleben ein.

Der Long Horn Saloon kann auch für Betriebsfeiern, Familienfeste, Hochzeiten und jeden anderen passenden Anlass gemietet werden.

Wer eine etwas andere Feier im Wild-West-Ambiente veranstalten möchte, der ist beim Westernclub immer richtig.

Mehr Informationen zum Cowboyclub München 1913 e.V. finden Sie unter www.cowboyclub.de.

Fotogalerie Sommerfest Cowboyclub 2012, Teil 1, 2, 3, (Fotos: Ingrid Grossmann)

Fotogalerie Sommerfest Cowboyclub 2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, (Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie Impressionen an der Floßlände, Teil 1, 2, 3, 4, (Fotos: Ingrid Grossmann)

Anzeige:




powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de



-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de: