www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



winter ispo 07 vom 04.-07.02.2007
GQ Style Night mit Dita von Teese am 5.2.2007 presented by VOLVO im Dan Flavin Haus
Die berühmte Champagner Nummer von Dita von Teese (©Foto: Alex Scheibe)
Die berühmte Champagner Nummer von Dita von Teese (©Foto: AlexSchelbert.de)
auf Wespentaille geschnürt: Dita von Teese (Foto: Martin Schmitz)
auf Wespentaille geschnürt: Dita von Teese
Dita vonTeese auf dem roten Teppich (Foto: MartiN Schmitz)
Dita von Teese auf dem roten Teppich

Sônia und Willy Bogner und Tochter Florinda

gewagt: Sarah Kern




Modenschau (©Foto: AlexSchelbert.de)
Modenschau (©Foto: AlexSchelbert.de)

Dan Flavin Haus

©Fotos: Martin Schmitz (7), AlexSchelbert.de (3)
Bloß nicht nach ihrem Privatleben, insbesondere der Scheidung von Gruselrocker Marilyn Manson fragen, sonst bricht sie das Fotoshooting ab und ist weg. So lautete das Briefing vor dem Auftritt der amerikanischen Dita von Teese (* 28. September 1972 in Rochester, Michigan; eigentlich Heather Renée Sweet), US-amerikanisches Nacktmodell und als Stripperin eine der bekanntesten Vertreterinnen des New Burlesque. Des Weiteren ist sie bereits in mehreren B-Movies und Erotikfilmen als Darstellerin aufgetreten (aus: Wikipedia).

Vorab bekam die Presse also noch außer Konkurrenz Strip-Ikone Dita zu sehen in einem sicherlich nicht nur dem Publikum, sondern auch ihr den Atem beraubenden Korsett.

Da stand sie nun neben einem überdimensional großen, orange beleuchteten Champagnerglas, verhalten in der Bewegung, was wohl sicherlich auch eine Folge der eng auf Wespentaille geschnürten Mieders war, mit blasser, durchscheinenden Haut, rot lackierten Lippen und ondulierten schwarzen Locken. Ein leibhaftiges Pin-Up...

Später, während der Performance auf der Bühne, war fotografieren vom Teese Management her untersagt. immerhin, ein offizieller Fotograf war noch zugelassen...

Die GQ Style Night presented by VOLVO war angesagt am Abend des Winter-ispo Montags.

Am 5. Februar 2007 wurden wieder die besten Sport- und Fashionoutfits des Winters 2007/2008 mit den Global Sportstyle Awards ausgezeichnet.

Mit einer aufwändig und überraschend inszenierten Award-Verleihung, einer großen Fashion Show, spektakulären Show Acts und einer heißen After-Show-Party ist den rund 1.000 handverlesenen VIP- und Business-Gästen aus der Film-, Musik-, Lifestyle- und Sportbranche dabei ein unvergesslicher Abend abseits des Messe-Alltages garantiert.

Erstmalig fand sich das „Who is Who“ der Sportfashion-Branche sowie zahlreiche prominente Gäste und Laudatoren außerhalb der Messehallen ein, um die Award-Gewinner zu ehren.

Neue Location wurde 2007 das Dan Flavin Haus im Münchner Arabellapark und Medienviertel, das dem Event durch seine extravagante und futuristische Architektur noch mehr Glanz und Glamour verlieh.

Die Verleihung der Global Sportstyle Awards auf der GQ Style Night presented by VOLVO war in ein exklusives Rahmenprogramm eingebettet: Dita von Teese trat mit ihrer legendären Champagnerglas-Performance auf und der Automobilkonzern VOLVO präsentierte Lifestyle pur mit seinem neuen Design-Modell C30.

Dita von Teese, die "Queen of Burlesque", trat bereits vor dem who ist who der Modewelt auf, darunter Louis Vuitton, Marc Jacobs, Christian Louboutin, Chopard und Roland Mouret. Orientiert an Show-Größen der Nachkriegszeit verbindet sie Klassik mit Art Deco und erweckt das Symbol des einstigen Pin-Up-Girls zu neuem Leben. Weltweit erfolgreich posierte sie so auf den Covers zahlreicher Hochglanzmagazine wie z. B. der Vogue, dem Playboy und der Marie Claire. ("Not since Bettie Page has a fetish model inspired such passion as covergirl Dita Von Teese." - Playboy Magazin)

Auf der GQ Style Night presented by VOLVO zeigt Dita ihre bekannteste Show: Einen Edel-Striptease im Stil der 50er Jahre, der mit einem Bad in Champagner endet.

Fotogalerie Dita von Teese bei der Style Night, Index Teil 1, Teil 2 (Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Modenschau und Dita von Teese im Champagnerglas (mehr) (Fotos: AlexSchelbert.de)
Fotogalerie Gäste auf dem roten Teppich, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
(Fotos: Martin Schmitz)

Für den Beginn des Abends hat sich der Automobilkonzern VOLVO etwas ganz besonderes ausgedacht: Als Fahrservice für die Gäste fuhr eine Flotte perlmuttweißer Limousinen des brandneuen Modells C30 am roten Teppich vor.

Weitere Highlights des Abends sind die Verleihung der Global Sportstyle Awards sowie die aufwendig inszenierte Fashionshow!

Die GQ Style Night presented by VOLVO hat sich nach sieben erfolgreichen Veranstaltungen zum begehrtesten Event der ispo etabliert.

Die Global Sportstyle Awards des Winters 2007 wurden in insgesamt fünf Produkt- und einer Zusatzkategorie verliehen. Die Gewinner im Winter 2007 sind:

  • Premium Winterstyle Fashion
    1. Frauenschuh
    2. Timezone
    3. Conte of Florence
  • Premium Winterstyle Function
    1. Toni Sailer Sports
    2. Schöffel
    3. Luhta
  • Premium Sportstyle Fashion
    1. Hummel
    2. Rossignol
    3. Frauenschuh
  • Premium Sportstyle Function
    1. The North Face
    2. adidas Golf
    3. Venice beach
  • Newcomer of the Year
    1. Ellesse
    2. Newland
    3. Kronos
  • Special Edition of the Year
    1. Hell is for Heroes
    2. Armada Ski
    3. Clover
  • Brand of the Century
    Bogner

Traditionell werden die Global Sportstyle Awards durch prominente Persönlichkeiten aus Sport, Mode, Industrie und Medien verliehen.

Die Auszeichnung der besten Sport-Fashions der Wintersaison 2007/2008 übernahmen folgende Laudatoren:

Dr. Florian Langenscheidt (ehem. Verleger, Autor und Intellektueller)
Christina Surer (Rennfahrerin und Tochter von Mark Surer)
Horst Heldt (Sportdirektor des VFB Stuttgart)
Silke Kraushaar-Pielach (Rennrodlerin, führende i. d. Weltcup-Gesamtwertung)
Robby Naish (Wind- und Kitesurf-Legende, Sportartikel-Hersteller)
Brian Talma (Wind- und Kitesurf-Legende und Musiker)
Charles Schumann (Gastronom und Boss-Model)
Annabell Mandeng (Schauspielerin, Moderatorin und Model)
Florian Simbeck und John Friedmann (Komikerduo alias ‚Erkan und Stefan')
Ray Cokes (ehem. MTV-Moderator)
Max Herre (Frontmann der Band Freundeskreis)
Wayne Carpendale (Schauspieler und Moderator)

Im Anschluss an die Award-Verleihung wurden die Trends der kommenden Winter-Saison in einer hochwertig inszenierten Modenschau vorgestellt. Die sportlichen Fashion-Outfits präsentierten internationale Top-Models, die bereits auf den Laufstegen von Designern wie Giorgio Armani, Hugo Boss, Prada oder Dolce & Gabbana im Einsatz waren.

Ein weiteres Highlight war das britische Topmodel Jodie Kidd, die am Abend kurzfristig eine Co-Moderation an der Seite von Marco Schreyl übernehmen durfte.

Der Gästekreis setzt sich aus Markenvertretern namhafter Labels wie Adidas, Marco Polo, Strenesse, Miss Sixty, Nike, Energie, George Gina & Lucy, Drykorn, Bogner, Camper, Matador, Jlindeberg, Frauenschuh, Fred Perry, Lacoste, Murphy & Nye, Escada und Napapijri zusammen, um nur einige von Ihnen zu nennen.

Darüber hinaus hatten sich zahlreiche prominente Gäste angesammelt, u.a. die Schauspielerin Doreen Dietl, Travestie Entertainerin Gloria Gray, der Extremsportler (Base-Jumping) Felix Baumgartner, Helmut Käs, Leiter von MINI München Weinexpertin Sigrid Brantl, Stardesignerin Susanne Wiebe, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttiz, Schauspieler Manou Lubowksi, Surf-Urgesteine Robby Naish und Brian Talma, Sarah Kern im wohl atemberaubendster Konkurrenz zu Dita mit weißer Jacke und nichts drunter u.v.a.m.

Auch die anschließende After-Show Party gilt mittlerweile als ein außerordentlich beliebtes und wichtiges VIP- und Business Get-Together, das bis in die Morgenstunden andauerte.

winter ispo 07 vom 04.-07.02.2007 sportstyle_ispo (mehr)
ispo Winter 2007 vom 4.-7.2.2007. Ski, Boards, Fitness & Zubehör (mehr)
Fotogalerie Dita von Teese bei der Style Night, Index Teil 1, Teil 2 (Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Modenschau und Dita von Teese im Champagnerglas (mehr) (Fotos: AlexSchelbert.de)
Fotogalerie Gäste auf dem roten Teppich, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (Fotos: Martin Schmitz)

- Glamouröse Party: „Casino Royale“ - ISPO GQ Style Night feiert am 2.2.2009 zehnjähriges Jubiläum (mehr)

Dita von Teese und Bernhard Bauer, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb von Volvo Europe, im Hintergrund der neue Volvo C30 (Foto: Alex Schelbert)
Dita von Teese und Bernhard Bauer, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb von Volvo Europe, im Hintergrund der neue Volvo C30


ispo Winter 2007 vom 4.-7.2.2007. Ski, Boards,  Fitness & Zubehör  (Foto: MartiN Schmitz)


MVV/MVG: Die „ispo“ ist mit der U-Bahnlinie U2 über die U-Bahnhöfe „Messestadt West“ und „Messestadt Ost“ zu erreichen. An den Werktagen fährt die Linie U2 die Messe während der Hauptverkehrszeiten (ca. 7 bis 9.45 Uhr und 15 bis 19 Uhr) planmäßig im 5-Minuten-Takt an, sonst alle 10 Minuten.

Für Auskünfte steht den Besuchern der „ispo“ von Sonntag bis einschließlich Mittwoch zwischen ca. 10 und 18.30 Uhr Servicepersonal in den MVG-Infopoints zur Verfügung.

Die MVG-Infopoints befinden sich in den Sperrengeschossen der beiden U-Bahnhöfe „Messestadt West“ und „Messestadt Ost“. Die Eintritts- und Gästekarten für die „ispo“ berechtigen gleichzeitig zur Fahrt in allen Verkehrsmitteln der MVG und ihrer Partner im Münchner Tarif- und Verkehrsverbund (MVV).


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com -

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de