www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Das Kampfwagenrennen in der "Gladiatorenarena" München Daglfing am 20.06.2010
Helden im Leben - Legenden für Immer!











©Foto: Ingrid Grossmann
Die Legende von Ben Hur lebt auf in der "Gladiatorenarena", zu der München Daglfing für einen Tag am 20.06.2010 wird: Donnernde Hufe, ratternde Wagenräder, aufgewirbelter Sand lassen sich beim Kampfwagenrennen direkt und aus nächster Nähe erleben.

Beim vom Pfaffenhofener Unternehmer Hans Schaller alias "Schallus Brutalus Maximus" - Tribun der Nordlegionen, organisierten Kampfwagenrennen - dessen Premiere man übrigens bereits schon am 06.06.2010 auf der Trabrennbahn Pfaffenhofen erleben kann - werden authentisch und auf einmalige Weise Szenen aus Ben Hur nachgestellt – mit 100 Pferden, 15 Kampfwagen, 120 Legionären, Kelten, Germanen, Gladiatioren und natürlich Römern.

So ein Ereignis hat es noch nie gegeben!

Kampfwagenrennen – Eine Reise in die Zeit um Christi Geburt

Das große Volk des Imperator wird bemerken, wie am Tag des Kampfwagenrennens die Luft vor Aufregung und Anspannung flirren wird, Angst und Hoffnung, Jubel und Verzweiflung sich abwechseln werden.

Beim Kampfwagenrennen werden Kostüme und Kulisse die Rennbahn und Zuschauer zurück in die Zeit um Christi Geburt versetzen. Das Publikum des Kampfwagenrennens wird das Stampfen der Hufe aus nächster Nähe spüren und ihren Favoriten bejubeln.

Kampfwagenrennen – Von Octavian bis Potentus Robustus

Sei es Octavian, Potentus Robustus oder Sordidus Caninus, der gemeine Hund aus der Provinz Noricum. Schreie, Peitschengeknalle, riskante Fahrmanöver: Die Kampfwagenfahrer werden mit ihren Vierergespannen die Arena beim Kampfwagenrennen zum Beben bringen.

Vor dem Kampfwagenrennen stehen die Pferde unruhig in den Startboxen. Sobald vom Schiedsrichter durch Fallenlassen eines Tuches das Startsignal gegeben wird, wird die Gespanne des nichts mehr aufhalten können.

Kampfwagenrennen – Die Gladiatorenarena als Hexenkessel

Die Streitwagen des Kampfwagenrennens werden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Km/h über die Bahn fliegen. Die gesamte Gladiatorenarena wird sich beim Kampfwagenrennen in einen jubelnden Hexenkessel verwandeln.

Auch furchteinflößende Gladiatoren werden auf dem Kampfwagenrennen um ihr Leben kämpfen. Legionäre und römische Händler werden die Rennbahn in einen antiken Markt verwandeln und die Zuschauer in die Zeit des antiken Rom versetzen.. Bestauenenn können sie u.a. ein römisches Feldlager, orientalische Schönheiten, Gauklern und fahrendem Volk in historischen Kostümen, gallische Druiden, aber auch Kleopatra wandelt mitsamt Hofstaat urch diei Menge.

Einlass 11 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr, das Ende ist für 17 Uhr vorgesehen

Karten im Vorverkauf zu je 16,90 Euro gibt es im Internet auf der Homepage www.kampfwagenrennen.de

Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei -nur Stehplätze-

Anzeige





- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com -

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de