www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Mit Robbe & Berking auf zu den Sternen - Ausstellung bis zum 13.11.2010 im Oberpollinger, München (Archiv)

Robbe & Berking zu Gast bei Oberpollinger bis 13.11.2010 vor dem Tisch des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe (©Foto. Martin Schmitz)
Robbe & Berking zu Gast bei Oberpollinger bis 13.11.2010 vor dem Tisch des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe
Tisch des "Friedrich Franz Palais" (©Foto: Martin Schmitz)
Tisch des "Friedrich Franz Palais"
Tisch der "MS Deutschland" (©Foto: Martin Schmitz)
Tisch der "MS Deutschland"

©Fotos & Video: Martin Schmitz

Der Oberpollinger präsentiert ab sofort bis zum 13.11.2010 die Ausstellung „Mit Robbe & Berking auf zu den Sternen“ im vierten Stock des Hauses.

Eine Gelegenheit, einem Sternekoch über die Schulter bzw. in die Töpfe zu schauen, ein Erlebnis für die Sinne: für Gaumen und Nase das Können einer perfekten Gourmet-Küche, für Hand und Augen die Ästhetik weltberühmten Silbers von Robbe & Berking (www.robbeberking.de) und für das Empfinden die Atmosphäre eines Top-Restaurants.

Die Ausstellung entführt die Gäste in die Welt der Top-Gastronomie an die exklusiven Tafeln so renommierter Häuser wie z. B. das laut Gault Millau eines der schönsten deutschen Landhotels, das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe (www.schlosshotel-friedrichsruhe.de) in Zweiflingen, Restaurant Meierei Dirk Luther (www.alter-meierhof.de) Glücksburg/Ostsee, das "Friedrich Franz Palais" in Bad Doberdan/Heiligendamm, des *** Sterne Superior TV-Traumschiff MS Deutschland (www.deilmann-kreuzfahrten.de), weltweit mit erlesenem Porzellan, edlem Kristall und den Originalbestecken und Tischaccessoires von Robbe & Berking.


Film Film ab: Robbe & Berking @ Oberpollinger München 2010.

Als logische Konsequenz gibt Robbe & Berking seit 2006 deshalb auch einen jährlichen Restauantführer heraus, noch selektiver als der renommierte Michelin Neben der Tatsache, daß die dort empfohlenen Restaurants einen bzw. zwei oder drei Michelin-Sterne besitzen müssen, wird auch der Exklusivität der Tischausstattung große Bedeutung beigemessen, bei der Robbe & Berking ein "must have" darstellt.

Ulrich Ackermann, Geschäftsführer des Hauses Robbe & Berking, erzählte zum Auftakt der Ausstellung Interessantes und Amüsantes aus der Besteckgeschichte und der Zusammenarbeit mit den Hotels und Restaurants, und informierte über die Verarbeitung und mehr als 135jährige Tradition des Hauses Robbe & Berking.

Es sind die Tugenden der Gründerväter Nicolaus C. Robbe und Robert Berking, die den Erfolg der Silberschmiede aus dem nördlichen Zipfel Deutschlands begründen:

Bis heute wird "Made in Germany" nach alter Väter Sitte von Hand gefertigt, weshalb ein kleiner Kaffeelöffel bis zur Fertigstellung 80 bis 100 Hände durchläuft. "Andere mögen es billiger, aber keiner darf es besser machen als wir"...

Design dominiert die Produktion: allein die Genialität des Entwurfes bestimmt die Formgebung und nicht die begrenzten Möglichkeiten maschineller Produktion. Qualität, Design und Service sind somit die drei Säulen des außergewöhnlichen Erfolges.

Hintergrund:

Die Robbe & Berking GmbH & Co. KG in Flensburg ist einer der weltweit größten Hersteller von Essbesteck und Tafelgeräten aus echtem Silber (Tafelsilber).

Robbe & Berking ist seit Gründung 1874 bis zum heutigen Tage ein familiengeführtes Unternehmen in fünfter Generation. Geschäftsführer sind der Firmeninhaber Oliver Berking sowie Ulrich Ackermann.

Seit Mitte der 1960er Jahre hat sich die Manufaktur von einem regionalen zu einem der weltweit führenden Lieferanten von Silberbestecken entwickelt. Der Marktanteil in Mitteleuropa beträgt fast 70% im Bereich der Echtsilberbestecke und ca. 50% im Bereich versilberter Bestecke.

Von insgesamt 240 Mitarbeitern verarbeiten 180 Beschäftigte in der Produktion ca. 40t Silber zur Herstellung von jährlich mehr als 1 Million Besteckteilen. Robbe & Berking greift dabei sowohl auf anspruchvollste Produktionsmethoden als auch auf das traditionelle Handwerk zurück.

Oberpollinger - Neuhauser Straße 18 auf shops-muenchen.de (mehr)
die Neuhauser Straße - Haus für Haus (mehr)
die Kaufinger Straße - Haus für Haus (mehr)

Wechsel der Geschäftsleitung im Oberpollinger - Holger Grabmeister neuer Geschäftsführer seit Sept. 2010 (mehr)

Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe - gekürt zum „Hotel des Jahres 2010“ durch die Redaktion des Feinschmeckermagazins (mehr)
Oberpollinger: Studio Italia - La Perfezione del Gusto präsentiert Stil und Lifestyle made in Italy in Fashion, Accessoires, Beauty und Home ab April 2014 (mehr)

Werbung:




powered by: www.shops-muenchen.de

Oberpollinger
Neuhauserstr. 18
80331 München
Telefon: 089 / 29 02 30
Fax: 089 / 29 02 3300
Öffnungszeiten
Montag - Samstag
10:00 Uhr - 20:00 Uhr   

Oberpollinger eröffnet Louis Vuitton Shop am 12.11.2008 (mehr)
LeBuffet - Ambiente und weitere Infos (mehr)
Super Cut und Essanelle Salon - Neu im Karstadt Oberpollinger (mehr)
Karstadt Sports München feiert Neueröffnung nach Umbau am 15.10.2008 (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de