www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Super Cut und Essanelle Salon im Oberpollinger am Karlstor, München
Super Cut im 2. Stock des Karstadt Oberpollinger am karlstor (Foto: Martin Schmitz)
Super Cut im 2. Stock des Oberpollinger am Karlstor

Tobias Tröndle
Typberatung durch Super Cut Mitbegründer Peter Schweizer (Foto: Martin Schmitz)
Typberatung durch Super Cut Mitbegründer Peter Schweizer
Tobias Tröndle legt letzte Hand an Michaela Merten bei Super Cut am 8.12.2006 (Foto: Martin Schmitz)
Tobias Tröndle legt letzte Hand an Michaela Merten bei Super Cut am 8.12.2006
Karstadt Oberpollinger Geschäftsführer Alfred Ament (li.), Schauspielerin Michaela Merten, Tobias Tröndle, Jürgen Tröndle (re.) - Starfriseur und Trendberater der Essanelle Hair Group (Foto: Martin Schmitz)
Oberpollinger Geschäftsführer Alfred Ament (li.), Schauspielerin Michaela Merten, Tobias Tröndle, Jürgen Tröndle (re.) - Starfriseur und Trendberater der Essanelle Hair Group

und im 4. Stock erwartet sie ein essanelle Salon

©Fotos & Film: Martin Schmitz

Die ESSANELLE HAIR GROUP AG , die ihren französisch anmutenden Namen den Initialen ihrer New Yorker Erfinder Seligmann & Latz (ausgesprochen „ess an’ elle“) verdankt, zählt sich zu den größten Friseurfilialisten in Deutschland.

In den Salons werden neben Friseurdienstleistungen Produkte rings um Frisuren, Styling und Wellness angeboten. Insgesamt verfügt die Unternehmensgruppe über 575 Salons, und es werden täglich mehr.

Nach dem Umbau ist die Essanelle Hair Group im Oberpollinger am Karlstor jetzt gleich zweimal vertreten.

Im Oktober 2006 eröffnete in der zweiten Etage des umgebauten Haus am Karlstor der neue Super Cut Salon.

Diese junge Marke konzentriert sich auf den perfekten, modischen Schnitt und trendige Farben.

Im schönen Altbau Ambiente kümmern sich nun acht Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen um das Wohl ihrer Kunden.

Wer einmal nicht sofort bedient werden kann, vertreibt sich in der einladenden Wartezone die Zeit. Denn man kommt, wann man will. Heißt im Klartext: ohne Terminabsprache!

Also auch mal ganz spontan zwischendurch während des Einkaufsbummels in der nebenan liegenden szenigen Jugendabteilung oder der Jagd nach den neusten Hits im WOM World of Music, das unmittelbar in der gleichen Etage angrenzt.

An der speziellen Föhnbar werden die Kunden unter fachkundiger Leitung eines Friseurs angeleitet, ihre Haare selber zu föhnen und zu stylen. Die nötigen Produkte und Utensilien werden von Super Cut bereitgestellt. Die Idee dahinter: die Kundin / der Kunde weiß am besten, wie sie die Haare am liebsten hat.

Deshalb die preissenkende Idee hinter dem Super Cut Konzept: die Friseure schneiden, die Kunden übernehmen das Finishing selbst.

So kann man sofort sehen und fühlen, wie man mit dem Schnitt zurecht kommt. "Wir schneiden... Du föhnst", heißt es so schön in der Werbung

Der günstige Super Cut Preis spricht für sich: im Dezember 2006 kostete beispielsweise der einfache Schnitt 22 €, das Angebot "Super Color "light" incl. Farbe und Schnitt beispielweise bei schulterlangen Haaren nur 37€ oder die Variante Super Color "deluxe" ("Farbe, Strähnen, Tönung,... alles, was du willst ....und Schnitt"...) nur 49€ (ab überlangem Haar 69€). Also durchaus überschaubar für eine passende Frisur nebst Profi-Tipps vom Friseur.

Damit der Kunde bzw. die Kundin genau vor Augen hat, was sie die Frisur kostet, schreibt man sie noch einmal in schwarzen Ziffern auf den Spiegel, so gibt es keine Überraschungen mehr an der Kasse.

Zum Vorstellung des Salons am 8.12.2006 zu Gast war auch Multitalent (Schauspielerin, Sängerin, Autorin, Style Award Designerin und mehr...) Michaela Merten (www.michaelamerten.de), die sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis ihrer Haarbehandlung nach 3 Stunden den Salon verließ.


Super Cut im 2. Stock des Karstadt Oberpollinger

Nun ja, Trendberater und Starfriseur Jürgen Tröndle (der schon Stars wie Jane Fonda und Raquel Welch frisierte) nebst talentiertem, auch Haare schneidenden Sohn Tobias Tröndle (frisierte Michaela Merten) waren auch im Salon zugegen, in dem es allerdings wegen zahlreicher Journalistinnen, die auch mal einen Test wagen wollten, an diesem Tag nun ganz besonders zuging. Bereits mit 22 Jahren war Tobias Tröndle war schon Junior-Weltmeister im Friseurfach und verbrachte das letzte Jahr in NY bei den größten der Branche: Bumble & Bumble und Frederik Fekkai. Tobias Tröndle ist u.a. auch Fachmann im Bereich PAINTING, einer neuen Technologie, bei der Farben ins Haar "gemalt" werden. Auch dabei bei der Vorstellung des Salons: der Berliner Peter Schweizer, Weggefährte von Jürgen Tröndle und Mitbegründer der Super Cut Idee, der nun auch die Schulungen der Mitarbeiter in sämtlichen Super Cut Salons durchführt.

Wer es ein wenig edler mag, ist im neuen essanelle-Salon, unter der Leitung von Sabine Midizc, gut aufgehoben. Der Esannelle Salon im vierten Stock bietet perfekten "Rund-um-Service" für Sie und ihn zu sehr attraktiven Preisen.

Für die Damen stehen 10 Fachkräfte für ein haariges Verwöhnprogramm zur Verfügung. Der modische Mann findet die passende Frisur im angrenzenden Herrensalon.

Das essanelle Team erwartet Sie von Montag - Samstag von 09:30 bis 20:00 Uhr. Gern können Sie im esannelle Salon auch unter 089 / 2902 4199 vorher einen Termin vereinbaren.

Mit seinem Multimarkenkonzept bietet die Essanelle Hair Group für jeden ein optimal zugeschnittenes Angebot: Im Focus stehen ein professioneller Service und kompetentes Friseurhandwerk.

Anzeige




powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Oberpollinger
am Karlstor
Neuhauserstr. 18
80331 München
Telefon: 089 / 29 02 30
Fax: 089 / 29 02 3300
Öffnungszeiten
Montag - Samstag
10:00 Uhr - 20:00 Uhr    

Oberpollinger am Karlstor - Neuhauser Straße 18 (mehr)
die Neuhauser Straße - Haus für Haus (mehr)
die Kaufinger Straße - Haus für Haus (mehr)
LeBuffet - Ambiente und weitere Infos (mehr)

(Archiv) Eröffnete am 28.09.2006: der neue Oberpollinger. Am Vorabend wurde gefeiert... (mehr)
(Archiv) Oberpollinger - Superstar Anastacia präsentierte ihre s.Oliver Kollektion am 18.08.2006 (mehr)
Fotogalerie Anastacia in München, 18.08.2006, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6 (©Fotos: Marikka-Laila Maisel)

(Archiv) Bunz Collection - Zeit- und lebensbezogene Formenkultur in Schmuck und Uhren seit Herbst 2006 auch mit einem Shop im Oberpollinger am Karlstor, München (mehr)
(Archiv) Triumph Dessous und die Triumph Cruiser. Oberpollinger bietet neuen Triumph Shop auf 80 qm (mehr)
(Archiv) brainLight Wellness-Lounge im Oberpollinger am Karlstor (mehr)


Shopping in der Innenstadt:
Brienner Strasse (mehr)
Dienerstr. (mehr)
Färbergraben (mehr)
Frauenplatz (mehr)
Fürstenfelder Straße (mehr)
Hackenstraße (mehr)
Herzogpitalstraße (mehr)
Herzog Wilhelm Straße (mehr)
Josephspitalstraße (mehr)
Karlsplatz / Stachus (mehr)
Kaufinger Straße (mehr)
Kreuzstraße (mehr)
Liebfrauenstraße (mehr)
Lindwurmstraße (mehr)
Maffeistraße (mehr) + (gm)
Marienplatz (mehr)
Maximiliansplatz (mehr)
Maximilianstraße (mehr)
Max Joseph Platz (mehr)
Neuhauser Straße (mehr)
Oberanger (mehr)
Pacellistraße (mehr)
Pfisterstraße (mehr)
Platzl (mehr)
Perusastraße (mehr)
Residenzstraße (mehr)
Rindermarkt (mehr)
Rosenstraße (mehr)
Rosental (mehr)
Salvatorstraße (mehr)
Sendlinger Straße (mehr)
Sendlinger Tor Platz (mehr)
Sonnenstraße (mehr)
Tal (mehr)
Theatiner Straße (mehr)
Weinstraße (mehr)
Viktualienmarkt (mehr)

In Schwabing:
Belgradstraße (mehr)
Leopoldstraße (mehr)
Hohenzollernstraße (mehr)

Isarvorstadt:
Fraunhoferstraße (mehr)
Kapuzinerstraße (mehr)
Pestalozzistraße (mehr)
Rumfordstraße (mehr)

Ludwigsvorstadt:
Schwanthalerstraße (mehr)

Maxvorstadt:
Augustenstraße (mehr)
Türkenstraße (mehr)

In Haidhausen:
Weißenburgerstraße / Pariser Platz (mehr)

Au:
Humboldtstraße (mehr)

Schwanthalerhöhe:
Heimeranplatz (mehr)
Theresienhöhe (mehr)

In Pasing:
Gleichmannstraße (mehr)

In Einkaufzentren / -Passagen:
Fünf Höfe (weiter)
Schäfflerhof (weiter)
mathäser Passage (weiter)
Mira (weiter)
oez (Olympia Einkaufs Zentrum) (weiter)
pep (Perlacher Einkauf Passagen) (weiter)
Riem Arcaden (mehr)
Schrannenhalle (weiter)
Stachus-Einkaufszentrum (weiter)
Pasing Arcaden (mehr)


Shopping am Flughafen München / Airport Munich. Einkaufen im Flughafen München: Täglich auch Sonntags und Feiertags (mehr)

Shopping im Factory Outlet "Ingolstadt Village" (mehr)
Designer Outlet Salzburg - internationale Designer Marken um 30-70% günstiger (mehr)

Einkaufslust – München, ein Paradies für Shopper (mehr)

shops-muenchen.de: die neuen Shoppingseiten für die Innenstadt (mehr)


City Partner München e.V. - die Münchner Stadtmarketinggesellschaft (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos