www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button



Ein Mini Cargo für Münchens Straßen
Fiat Fiorino – der kleinste Transporter von FIAT Professional
Neues Modell seit Februar 2008 beim Münchner Fiat Händler











©Fotos: Martin Schmitz

Da hatte man sich ja genau den richtigen Tag ausgesucht: Orkanböen fegten Mitte März 2008 über die Straßen Münchens, als wir den jüngsten Sproß der FIAT Professional Transporterlinie einmal ins Lenkrad greifen durften, um ihn auf einer Fahrt in und rund um München kennenzulernen.

Der erste Eindruck: sympathisch. Markant und bullig das Design, der neue Fiat Fiorino dürfte in seiner Klasse auffallen – selbst im dichten Straßenverkehr.

Von der Größe her perfekt, um in einer verkehrsreichen Stadt wie München dennoch bequem unterwegs sein zu können, von den Abmessungen her ist er kompakt (Länge 3,86 m, Breite 1,72 m und Höhe 1,72 m), der Fiorino ist wendig und übersichtlich (Wendekreis nur 9,95 Meter).


Film ab: der neue FIAT Fiorino
vorgestellt in München am 13.02.2008

Der Fiorino, benannt nach einer florentinischen Goldmünze, wurde 1977 bis 2000 in über 1,1 Mio. Exemplaren gebaut als Einstiegsangebot des italienischen  Nutzfahrzeugherstellers.

Auf geht’s also mit dem Fiorino als Kastenwagen in der 1.4 Benziner Version: vom Geräuschniveau her wirkt er, gefahren sind wir ihn ohne schallschluckende Ladung - im Stadtverkehr und auf der Autobahn  angenehm leise. Die Sturmböen – man spürt sie zwar, aber der Wagen reagiert nicht unangenehm, sondern hält brav die Spur auch mit 120.

Einparken? Die großen Außenspiegel zeigen, wo es lang geht, sie lassen sich bequem per Knopfdruck vom Fahrersitz aus einstellen. Ein Einparken in enge Lücken wird so zum Kinderspiel, ebenso die Wendeschleife in der City.

Die Verarbeitung wirkt solide, die Instrumente sind übersichtlich, das Raumgefühl auf dem Fahrersitz ist beachtlich, und auf dem Parkplatz stellen wir fest, dass es ihn auch in zahlreichen Farben gibt, er also nicht als graue oder weiße Maus daherkommen muss, wenngleich hellgrau metallic und weißpastell  natürlich auch in der Farbpalette zu finden sind.

Doch er kann auch anders: gefallen findet auch das peppige Orange und ein leuchtendes Grün Metallic, wie auch elfenbein (kann man sich gut als geräumiges Taxi vorstellen, den Fiorino) und andere Farben, insgesamt 10, stehen zur Auswahl.

Die Version als Kastenwagen gibt es seit Ende Februar 2008, den Adventure und Kombi werden wir im April auf Münchens Straßen finden, und der FIAT Fiorino  Panorama ist ab September 2008. Bis zu 2.000 Fiorinos will man im angebrochenen Jahr noch verkaufen in Deutschland, weitere 400 sind das Ziel für Österreich in 2008.

Wer sind nun die potentiellen Käufer? Der Neue Fiat Fiorino spricht Gewerbetreibende aus vielen Branchen an: Dienstleister wie Paketzusteller, IT-Service, Boten- und Kurierdienste, Facility Management und Notdienste (u. a. Medikamente). Ebenso für die KEP-Branche (z. B. Eiltransporte in der City) oder Händler, die den italienischen Kleintransporter für Einkaufslieferung frei Haus oder Fahrten zum Lager nutzen.

Zu den typischen Abnehmern des Neuen Fiat Fiorino wird vor allem aber auch das Handwerk zählen – z. B. Installateure, Elektriker und Maler. I

hnen wird der italienische Kleintransporter durch seine Wirtschaftlichkeit, den nutzbaren Laderaum und seine Praxisbezogenheit mehr als gerecht.

Handwerker sollten sich das Fiorino Profimobil anschauen. Das in Zusammenarbeit mit der Firma Sortimo umgerüstete Branchenmodell der neuen Baureihe ist mit zwei Einrichtungsmodulen und Verzurrschienen im Laderaum ausgestattet, die in Zuschnitt und Inhalt sowohl auf den italienischen Kleintransporter als auch auf die Bedürfnisse des Handwerks ausgerichtet sind.

Beim Münchner Fiat Händler steht der Fiat Fiorino als Katenwagen bereits seit dem Ende Februar 2008 im Showroom.

Handlich wie ein City Car, innen jedoch geräumig, multifunktional und ungewöhnlich komfortabel. Der neue Fiat Qubo seit 20.09.2008 beim Münchner Fiat Händler (mehr)
Open Day von Fiat mit den Fantastischen 10 am 20.09.2008 bei allen Münchner Fiat Händlern (mehr)

Anzeigen



powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Rückblende auf den Ur-Fiat 500. Die Geschichte einer Stil-Ikone (mehr)
Fiat Händler in München und im Münchner Umland (mehr)
Fiat Bravo - seit 21.04.2007 beim Münchner Fiat Händler (mehr)
Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)

Fiat - die Neuheiten im Autoherbst 2008. Neuer Fiat Qubo, High-Tech-Diesel und ein attraktiver Bestseller Offensive belegt dynamische Modellpolitik auf deutschem Markt (mehr)


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at