www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Oide Wiesn 2017: Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin - NEU auf der OIDN WIESN
Rückblick: Zur Schönheitskönigin auf der Oidn Wiesn 2011: 2017 sieht das Zelt anders aus (©Foto. Martin Schmitz)
Rückblick: Zur Schönheitskönigin auf der Oidn Wiesn 2011: 2017 sieht das Zelt anders aus
Die Wirte Peter und Gerda Reichert (©Foto. Ingrid Grossmann)
Kathrin Kammergruber, die Wirte Peter und Gerda Reichert, Jürgen Kirner und Gitti Walbrun
das als Leibspeise von König Ludwig II bekannte „Hechtenkraut“ (©Foto: Martin Schmitz)
das als Leibspeise von König Ludwig II bekannte „Hechtenkraut“
Couplets zum mitsingen (©Foto: Martin Schmitz)
Couplets zum mitsingen
Die Wirte Peter und Gerda Reichert (©Foto. Ingrid Grossmann)
Die Wirte Peter und Gerda Reichert (hier 2011 noch im alten Zelt)




©Fotos: Ingrid Grossmann (3), Martin Schmitz (4)

Am 16.09.2017 beginnt das Oktoberfest 2017. Neu bzw. wieder zugelassen wurde das "„Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin" auf der Oidn Wiesn, welches schon einmal 2011 einen Platz auf der Oidn Wiesn hatte.

In diesem Jahr etwas kleiner als noch 2011 - es wird 690 Plätze innen im „Wirtshauszelt“ und 200 im Außenbereich haben.

Ein Wirtshaus wie früher – mitten auf der Wiesn! Das „Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin“ wird eine Bierbude der damaligen Zeit: Fachwerk, Pagodenhimmel und Herzlichkeit.

Die Kellnerinnen bedienen die Gäste im damals üblichen Gewand, lange Kleiderröcke mit weißen Schürzen, die Männer tragen Gilet-Weste und Joppe. Bedient werden 690 Plätze im „Wirtshauszelt“ und 200 im Biergarten.

"Zur Schönheitskönigin" ist anders als andere Wiesnzelte: Musikkabarett und Coupletsänger werden hier täglich auftreten im Zelt , unterstützt werden die Wirtleute von Kabarettisten Jürgen Kirner mit dessen Couplet AG, die auch den Nachwuchswettbewerb "Jetzt sing i!" auf die Wege bringen.

Schon das Eröffnungsspektakel auf der neuen Volkssängerbühne „Zur Schönheitskönigin“ am 16.09.2017 ab 13 Uhr ist etwas Besonderes - die doppelte Ilse: Offizielle Eröffnung und Anstich durch die stellvertretende Ministerpräsidentin, Ilse Aigner, zusammen mit ihrem Double vom Nockherberg, der Schauspielerin Angela Ascher und der Schauspielerin Brigitte Walbrun („Dahoam is dahoam“ – alias Rosi Brunner, Brauereibesitzerin).Volkssänger = Darbietung der bayerischen und Münchner Sänger, der Melodien, der Lebensart, des Mitsingens mit Interpreten zeitnaher Texte.


Oide Wiesn 2017 Preview: Zeltvorstellung Original Münchner Volkssängerzelt "Zur Schönheitskönigin"

Wer sind die Wirte?

Gerda und Peter Reichert kommen beide aus gastronomischen Familien. Sie führen neben einer Cateringfirma in München den Seehof am Ammersee. Der Seehof wurde sogar 2011 vom Landesverein für Heimatpflege als erster in Oberbayern zum "Musikantenfreundlichen Wirtshaus" gewählt.

Peter Reichert ist u.a. als begeisterter Musikant bekannt. Er gründete die Ebersberger Tanzlmusi und spielt mit den Schreinergeigern zusammen und spielt Flügelhorn und Trompete.

Die Wirtin Gerda Reichert hat ihre ersten gastronomischen Erfahrungen im Münchner Hofbräuhaus gemacht. Ihre Brüder betreiben noch heute das berühmte Wirtshaus. Die Wirtsleute führen neben einer Cateringfirma in München den traditionsreichen Seehof am Ammersee.

Sie haben sich der Tradition der Volkssängerei verschrieben und lassen in ihrem Festzelt diese für München typische Wirtshauskultur in der Tradition von Karl Valentin, Ida Schuhmacher, Weiß Ferdl, dem Roiderer Jackl oder Bally Prell, der „Schönheitskönigin von Schneizlreuth“, neu aufleben.

Jürgen Kirner von der Couplet AG, bekannt auch von den „Brettl-Spitzen“ im Bayerischen Fernsehen, hat als künstlerischer Leiter ein Programm zusammengestellt, das vom gemeinsamen Singen der „Wirtshaus“-Gäste von beliebten Liedern aus der „guten alten Zeit“ und den Gassenhauern von heute bis zum Couplet-Vortrag bekannter Akteure der aktuellen Volkssängerszene reicht: Barbara Preis, Anton Leiss-Huber, der Couplet AG und viele mehr.


Oide Wiesn 2017 Preview: Ilse Aigner macht den Anstich @ Volkssängerzelt "Zur Schönheitskönigin"

Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin - Programm 2017 auf der OIDN WIESN (mehr)

Kulinarisch bietet das Festzelt, das mit Fachwerk und Pagodenhimmel einem bayerischen Wirtshaus nachempfunden ist, als Besonderheit Spezialitäten der Münchner Kronfleischküche und das als Leibspeise von König Ludwig II bekannte „Hechtenkraut“.

Die Küche verwendet ausschließlich ökologische und regionale Produkte und bietet auch Schmankerl für Vegetarier und Veganer an. Auch an die kleinen Gäste ist gedacht: Kinderliedersingen, Kinderportionen, Kinderwagenabstellplätze und Wickelraum sind im Angebot.

An die Idee der „Oiden Wiesn“ soll natürlich auch die Bierkultur anknüpfen. Der Brauerei Hofbräu München hat ein typisches vollmundiges Wiesnbier gebraut. Die Zusammenarbeit mit Hofbräu München besteht bereits seit 20 Jahren.

Das untergärige Hofbräu Oktoberfestbier mit einem Alkoholgehalt von 6,3% Vol. präsentiert sich festlich in einem fein glänzenden, kräftigen Goldton und mit einer üppigen Schaumkrone. Sein Bukett ist malzblumig und mit einem feinen Hopfenaroma. Hofbräu Oktoberfestbier überzeugt mit einem geschmeidig-sanften, vollmundigen, süffigen Geschmack und einem leicht hopfen-blumigen Ausklang. Das Bier wird auch aus Holzfässern ausgeschenkt und serviert in Keferlohern.

So einzigartig wie die Oide Wiesn.

Bei den Speisen gilt auch der Grundsatz "Tradition und Regionalität". Das lässt sich besonders gut bei der Leibspeise von König Ludwig II realisieren: Hechtkraut. Gewürztes Weißkraut wird mit Ammerseehecht, überbacken mit Eierstich und Parmesan, serviert. Natürlich gibt es auch Familiengerichte.

Man verzichtet auf künstliche Zusatzstoffe, auf Geschmacksverstärker und unnötige Konservierungsstoffe. Wichtig ist auch, dass alle Zutaten aus der bayerischen Heimat kommen und die Gerichte hausgemacht werden, so können Qualität und Frische garantiert werden.

Die Bäckerei Mathieu aus Pähl ist zum Beispiel der Lieferant von Brezn, Gemüse Gutekunst aus Starnberg liefert Frisches Obst und Gemüse, vorwiegend aus der Region, die Fischerei Rauch aus Dießen liefert Hechte aus dem Ammersee, von der Murnauer Metzgerei Haller stammt das Schweine- und Kalbsfleisch aus dem Alpenvorland, die Augsburger Metzgerei Reiter liefert Hochwertiges Rindfleisch aus dem Allgäu, von kontrollierten Landwirte, die naturbelassen mit Gras und Heu füttern, Sonnberg Bio Fleisch aus Österreich ist der Lieferant von Bio Giggerl - also Hähnchen, während die Hühner = Hendl aus Bodenhaltung von der Geflügelschlachterei Groß aus Massing natürlich gefüttert, ohne Zusätze, Antibiotika oder Hormone heranwuchsen.

Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin - Programm 2017 auf der OIDN WIESN (mehr)

Wie viel Plätze bietet das Zelt?

690 Sitzplätze innen und 200 Plätze im Biergarten. Die Tische sind für acht Personen.

Wo kann man reservieren?

Einfach und direkt im Internet unter www.zur-schoenheitskoenigin.de , oder per Email info@schoenheitskoenigin.de . Telefonisch unter 0 89/215 680 09, per Fax 0 89/215 681 47 .

Reservierungen sind täglich möglich für folgende Zeitbereiche:
Frühschoppen von 10:00 – 11:30 Uhr, sowie von 11:45 – 14:15 Uhr
Von 14:45 – 17:30 Uhr und von 18:00 – 22:00 Uhr.
Um 21:30 Uhr beginnt die letzte Runde, da das Zelt um 22:00 Uhr schließt.

eine fröhliche Stimmung ist sicher im Original Münchner Volkssängerzelt "Zur Schönheitskönigin" vonGerda und Peter Reichelt (unten 1. und 2. v. rechts) (©Foto: Martin Schmitz)
eine fröhliche Stimmung ist sicher im Original Münchner Volkssängerzelt "Zur Schönheitskönigin" vonGerda und Peter Reichelt (unten 1. und 2. v. rechts)

Oktoberfest 2017: die Oide Wiesn lockt mit Nostalgie, Bier aus dem Holzfass und historischen Vergnügungen (mehr)



Rückblick auf die Oide Wiesn 2011: das Volkssänger- und Musikantenzelt Zur Schönheitskönigin


Geschichte I: der Ursprung (mehr)
Geschichte II: ein Erfolg etabliert sich (mehr)
Geschichte III: von Bierbauden zu Bierburgen (mehr)
Geschichte IV: Volksbelustigungen - Wiesn gestern & heute (mehr)

200 Jahre Oktoberfest: Die Jubiläums-Wiesn 2010 war zugleich das 177. Oktoberfest (mehr)

Startseite Wiesn Special auf www.ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de