www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


Heilbad Krumbad in Krumbach (Schwaben)
Entspannen mit Gottes Segen

Umgeben von einem prächtigen Park ist das Alte Badhaus im Park des Heilbads Krumbad ein besonders romantisches Motiv. Im Sommer befindet sich dort ein Terrassencafé (Foto: Bad Krumbad).
Umgeben von einem prächtigen Park ist das Alte Badhaus im Park des Heilbads Krumbad ein besonders romantisches Motiv. Im Sommer befindet sich dort ein Terrassencafé.
 Sommerliche Stimmung im Park des Heilbads Krumbad
Sommerliche Stimmung im Park des Heilbads Krumbad
Aqua-Jogging in der Gruppe
Aqua-Jogging in der Gruppe
Malerisch schmiegen sich die barocken Gebäude des Heilbads Krumbad in ein sanftes Tal bei Krumbach in Schwaben. Hier trägt schon die friedliche Atmosphäre der überschaubaren Anlage zur Gesundung bei (Foto: Bad Krumbad)
Malerisch schmiegen sich die barocken Gebäude des Heilbads Krumbad in ein sanftes Tal bei Krumbach in Schwaben. Hier trägt schon die friedliche Atmosphäre der überschaubaren Anlage zur Gesundung bei.
Schwester Monika möchte, daß Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden, der ganze Mensch soll sich wohlfühlen, neue Kräfte geweckt werden (Foto: Bad Krumbad)
Schwester Monika möchte, daß Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden, der ganze Mensch soll sich wohlfühlen, neue Kräfte geweckt werden
Jüngste Spezialität im Heilbad Krumbad bei Krumbach in Schwaben ist die La Stone Therapie, ein Rücken- oder Ganzkörperbehandlung mit duftenden Ölen und erhitzen Kieseln und Lavasteinen (Foto: Bad Krumbad)
Jüngste Spezialität im Heilbad Krumbad bei Krumbach in Schwaben ist die La Stone Therapie, ein Rücken- oder Ganzkörperbehandlung mit duftenden Ölen und erhitzen Kieseln und Lavasteinen.

Wir sind wieder einmal so weit: ausgepowert vom stressigen Leben, zu viel Essen, zu viel Trinken, zu viel Arbeit, dafür viel zu wenig Schlaf. Zum x-ten Male wurde der Schwur für einen gesünderen Lebenswandel gebrochen, wieder mal hat man Raubbau mit seinen Kräften getrieben – zu allem Überfluss ist da auch noch das eklige Kratzen im Hals, gepaart mit unangenehmen Gliederschmerzen und leichtem Schüttelfrost.

Ist ja klar, wenn man ohnehin schon fix und fertig ist, kündigt sich auch noch eine Erkältung an. Doch damit nicht genug: Das ganze passiert mitten im Urlaub, den man eigentlich mal gemütlich zu Hause verbringen wollte.

Dann der Geistesblitz: Da hatte man doch erst kürzlich von einer Freundin einen Gutschein erhalten und darauf etwas von „Wohlfühltagen“ gelesen, die gar nicht weit weg vom heimischen München in einem klösterlichen Heilbad angeboten werden.

Und ausgerechnet dort, im ältesten Heilbad Schwabens, praktizieren Therapeuten eine in Deutschland noch relativ unbekannte alternative Heilmassage: Die LaStone-Therapie.

Ein Anruf genügt, um die Termine zu vereinbaren, das Auto wird ob des angeschlagenen Gesundheitszustands in der Garage gelassen, Zug und Bus befördern einen in eineinhalb Stunden ins Heilbad Krumbad.

Kaum aus dem Bus gestiegen, umhüllt einen diese voralpenländische Hügellandschaft wie ein warmes Tuch, der kurze Weg zum Kloster lässt das Gefühl des Heimkommens aufkeimen. Kein déjà vu, sondern ein echtes coming home.

Im Frühling bietet sich ein unvergleichliches Bild. Die Wiesen sind geradezu übersät von Buschwindröschen. Wo man auch hinblickt oder hingeht, die weißen Anemonen mit rosa oder bläulichem Schimmer begleiten einen auf Schritt und Tritt. Kurz: man fühlt sich wie Alice im Wunderland.

So geht es wie in Trance zum Empfang, wo die Oberin des Heilbades, Schwester Monika, die Schlüsselworte Krumbads, die oft und in mehreren Variationen wiederholt werden, zum ersten Mal ausspricht: „Lassen Sie sich von uns verwöhnen, Sie sollen sich bei uns wohlfühlen“.

Kaum im Zimmer angelangt, dessen Farben – altrosa, lindgrün, helles Grau – eine beruhigende Wirkung haben, kommt ein weißer Engel auf einen zu. Nein, ein Engel ist es doch nicht, die Flügel gehören zu der Haube des weißen Nonnengewandes von Schwester Fridolina, der Stationsschwester des ersten Stocks.

Sie fasst einen bei den Händen und fragt: „Was kann ich für Sie tun, brauchen Sie etwas, Tee, Obst, Mineralwasser?“ Und schon wieder ist es da, dieses Gefühl, daheim zu sein. Ein Gefühl, das – wie sich in späteren Gesprächen mit den anderen Gästen oder Patienten herausstellt – fast jeden hier ergreift.

Dieses wohlige Gefühl macht schläfrig und eigentlich, so redet man sich ein, würde es sicher reichen, wenn man hier einfach mal zwei Tage ausschläft, die Erkältung ein bisschen ausschwitzt und sich einfach nur in das herrliche Daunenbett mit der himmlisch festen Matratze kuschelt.

„In 30 Minuten machen wir eine Schlammpackung“, verkündet Schwester Fridolina und fügt nach einem kritischen Blick in ein übermüdetes und von der Erkältung aufgequollenes Gesicht hinzu: „Unser Badstein bringt Sie wieder auf die Beine. “

Der Krumbader Badstein spielt eine zentrale Rolle bei vielen Anwendungen und ist hier seit Jahrhunderten das Heilmittel. Dieses einzigartige gelbliche Gestein wird im Bereich des Krumbades abgebaut, gemahlen und dann häufig als Schlamm verwendet.

Die Kieselsäureverbindung ist nach Auskunft von Krumbad-Geschäftsführer Karl Josef Honz ein gutes Heilmittel bei Rheuma- und Gelenkerkrankungen.

Die Schlammpackung verfehlt ihre Wirkung tatsächlich nicht, gestärkt und ausgeruht geht es nun zu der mit Spannung erwarteten LaStone-Therapie.

Als erstes wird der ganze Körper auf der Massageliege mit Jojoba- oder Mandelöl eingerieben, dann werden bis zu 40 der heißen Basaltsteine auf die Energiezentren des Körpers gelegt, auf Bauch, Stirn, Hände, Rücken, Kniekehlen und auch zwischen die Zehen.

Die Steine sind unterschiedlich groß und mit ihnen wird der Körper massiert. Erkaltete Steine werden durch warme ersetzt, aber auch die kalten Marmorsteine kommen im Wechsel (wie beim Kneippen) zum Einsatz.

90 Minuten vergehen wie in einem rauschartigen Zustand, einem Zustand, der nahezu unbeschreiblich schön ist. Kein einziger unangenehmer Griff ist zu spüren, auch der Wechsel von kalt auf heiß wird nur als angenehm empfunden.

Bereits vor Jahrtausenden wurde in China, ebenso aber bei indianischen und hawaiianischen Schamanen die Behandlung mit den erwärmten Steinen durchgeführt. Durch diese Therapie wird die Muskulatur besonders tief gelockert, die Selbstheilungskraft des Körpers aktiviert, und der Weg zu einer ganz besonderen Tiefenentspannung frei gemacht.

Inzwischen hat Schwester Fridolina eine Thermoskanne mit köstlich duftendem Kräutertee im Zimmer bereitgestellt. „Gegen die Erkältung“, meint sie. Erkältung? Was für eine Erkältung denn? Auch der Blick in den Spiegel darf wieder ohne Scheu gewagt werden. Von Müdigkeit und Verquollenheit keine Spur mehr.

Beim Mittagessen gibt es selbst gemachte schwäbische Käsespätzle, frische Salate vom Buffet und ein kleines Bier aus der eigenen kleinen Hausbrauerei des Klosters Ursberg, dem ein paar Kilometer entfernten Stammhaus der Franziskanerschwestern, von denen insgesamt neun noch das Kurhaus betreuen.

Mit dem Modewort „Wellness“ kann Schwester Monika, die Oberin von Krumbad nicht viel anfangen. „Körper, Geist und Seele“, sagt sie, „sollen bei uns in Einklang gebracht werden, das heißt, der ganze Mensch soll sich wohlfühlen und neue Kräfte sollen geweckt werden“.

Weshalb also nicht mit einer wieder entdeckten Natur-Therapie, wie LaStone, meint sie lächelnd.

(Von Inés Berber)


HEILBAD KRUMBAD GMBH
Kneipp-und Peloidkurbetrieb
Bischof-Sproll-Str. 1
86381 Krumbach
Tel.: 0 82 82/9 06-0
Fax: 0 82 82/90 62 00
www.krumbad.de
info@krumbad.de

Geschichte und weitere Infos zum Heilbad Krumbad (mehr)
Einzigartig: Der Krumbader Badstein (mehr)
Verwöhnwoche „De Luxe“ - Das Angebot für Anspruchsvolle mit extra Verwöhnservice! (mehr)
Krumbader „Schnuppertage“ - Preiswerte Erholung für Kurzentschlossene (mehr)
Heilbad Krumbad Angebote: die Wohlfühlwoche
(mehr)
Heilbad Krumbad - die Geschichte des Krumbader Wassers
(mehr)
Heilbad Krumbad - die Anreise
(mehr)
Aktueller Wetterbericht für die Region Krumbad / Augsburg (mehr)
Startseite Badethemen auf ganz-muenchen.de (mehr)


Fotos: Bad Krumbad


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos