Blitzgeburt in Hellabrunner Elefantenherde
Elefant Panang bringt am 28.10.2011 gesundes Mädchen zur Welt

Elefantenbaby mit Mama Panang (©Foto. Tierpark Hellabrunn)
Elefantenbaby mit Mama Panang


Fotos: Tierpark Hellabrunn
Mit einer Blitzgeburt hat die 22-jährige Elefantendame Panang nach 623 Tagen Tragzeit am Freitag, den 28. Oktober 2011 um 23.28 Uhr das Hellabrunner „Geburtsteam“ überrascht. Das neue Mitglied der Elefantenherde ist mit 82 cm und 90 kg im Vergleich zu Ludwig (95 cm und 116 kg) ein zierliches, aber kerngesundes Mädchen.

Nachdem sich Panang am Freitagabend gegen 23 Uhr zum Schlafen gelegt hatte, vermuteten die Tierpfleger, Tierärzte und Zoologen eine ruhige Nacht und nur die diensthabende Nachtschicht blieb im Stall. Gegen 23.25 Uhr stand Panang auf und brachte in Rekordzeit das zierliche Elefanten-Mädchen auf die Welt. Das komplette Hellabrunner Geburtsteam hatte es schwer, rechtzeitig vor Ort zu sein.

Als die Kleine gegen 4 Uhr friedlich getrunken hat, fiel die Anspannung vom Geburtsteam ab“, erzählt Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem. „Nach diesem harmonischen Start sind wir guter Hoffnung, dass Panang dieses Mal ihren Nachwuchs auch weiterhin gut versorgen wird. Nun wollen wir alles uns Mögliche zum Wohle der Mutter und der Mutter-Kind-Bindung tun. Unsere Tierpfleger kümmern sich rund um die Uhr um die beiden“.


Panang hatte ihr letztes Baby, Jamuna Toni, nicht versorgt, sodass Tierpfleger das Baby mit der Flasche aufziehen mussten.

Das Elefantenmädchen trinkt mittlerweile etwa zwei Mal pro Stunde und braucht nur ein paar Minuten, um anzudocken und Milch zu saugen.

Seit der Geburt am vergangenen Freitag läuft alles nach Plan: Keine zehn Minuten hat es gedauert, dass das Elefantenbaby auf den Beinen stand. „Die Kleine entdeckt nun ihren Mikrokosmos, untersucht alles und lernt ihre Mutter kennen“, erzählt Thomas Günther, Stellvertretender Revierleiter des Elefantenhauses.

Mittlerweile schlafen Mutter und Tochter mehrmals pro Nacht, was besonders erwähnenswert ist, da Panang eine sehr bewegungsfreudige und auch unruhige Elefantenkuh ist.

Temi, die neunjährige Mutter des kleinen Elefantenbullen Ludwig, setzt sich in dieser Hinsicht rührend ein und beruhigt Panang durch Rüsselkontakt. „Als Aufsichtsratsvorsitzende des Tierparks freue ich mich riesig über die Geburt des Elefantenmädchens und baldigen Spielgefährtin von Ludwig. Ich drücke die Daumen, dass weiterhin alles so gut verläuft“, sagt Christine Strobl, 2. Bürgermeisterin der Stadt München.

In der Gewöhnungsphase benötigen Mutter und Kind die Unterstützung der gesamten Herde. Solange bleiben alle Elefanten gemeinsam im Haus und sind deshalb bis auf weiteres nicht zu sehen.

Das 100-jährige Elefantenhaus wird derzeit saniert und ist für Besucher nicht geöffnet. Der Verlauf der Eingewöhnungsphase sowie die Witterung spielen eine große Rolle dabei, wann die Besucher das Elefantenbaby sehen können. Dazu Dr. Knieriem „Wir bitten um Rücksicht, dass man einen Säugling natürlich noch etwas schützen muss und wir somit das Elefantenbaby inklusive der Herde derzeit noch nicht hinauslassen können“.


Hintergrund-Infos:

Die Hellabrunner Elefantenherde

Im Tierpark leben insgesamt fünf Elefanten-Damen. Elefantendame Panang ist ebenfalls trächtig und erwartet im November 2011 Nachwuchs. Der Vater des Elefantenbabys, Gajendra, ist aufgrund von umfangreichen Renovierungsarbeiten am Hellabrunner Elefantenhaus vorübergehend im Leipziger Zoo untergebracht und kehrt nach Abschluss der Arbeiten wieder nach München zurück.

Elefantenkühe
Temi – 9 Jahre
Tina – 52 Jahre
Steffi – 45 Jahre
Mangala – 18 Jahre
Panang – 22 Jahre

Elefantenbulle
Gajendra -18 Jahre
Ludwig – 5 Monate


Jamuna Toni
Nach 66 Jahren ohne Hellabrunner Elefantennachwuchs brachte Elefantenkuh Panang am 21.12.2009 das Elefantenbaby Jamuna Toni auf die Welt. Aufgrund einer Stoffwechselerkrankung musste Jamuna Toni jedoch am 14.06.2010 eingeschläfert werden.



Erster Ausflug des Elefantenbabys am 08.11.2011 - Elefantennachwuchs im Münchner Tierpark Hellabrunn (mehr)
Fotogalerie 1: das neue Elefantenbaby hatte seinen 1. Ausgang am 8.11.2011, Teil 1, 2, 3, 4, (Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie 2: Das neue Elefantenbaby hatte seinen 1. Ausgang am 8.11.2011, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (Fotos: Ingrid Grossmann)

Tierpark München Hellabrunn - Das Special (mehr)

Anzeige



Besuchszeit:
April bis September von 9 - 18 Uhr
Oktober bis März von 9 - 17 Uhr
Täglich geöffnet!

Die Tierhäuser schließen eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit !

Tageskarte

  • Erwachsene 14,00 €
  • Kinder von 4-14 Jahren 5,00 € (Kinder bis 4 Jahre frei)
  • Schüler und Studenten (gegen Vorlage eines Ausweises), Senioren (Ausweis) 10,00€
  • Schwerbehinderte (mit Ausweis) bis 90% GdB, Erwachsene 10,00 €, ab 90% GdB freier Eintritt, bei Vermerk auf dem Ausweis "Begleitperson nötig", dann Begleitperson frei
  • Kleine Familienkarte (umfasst einen Erwachsenen und dessen eigene bzw. unter gleicher postalischer Adresse lebende Kinder (4.-14. J.)) EUR 17,00
  • Große Familienkarte (umfasst zwei Erwachsene und deren eigene bzw. unter gleicher postalischer Adresse lebende Kinder (4.-14. J.)) EUR 30,00

Kinder unter 15 Jahren dürfen sich auf dem Tierparkgelände nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person bewegen.

Ab sofort können Eintrittskarten für den Münchner Tierpark Hellabrunn auch über das Internet bestellt werden. Sie sind erhältlich über www.muenchenticket.de

Ostern im Tierpark Hellabrunn (mehr)


MVV/MVG

U-Bahn und Bus:
U3 (ab Marienplatz) bis U-Bahn-Station Thalkirchen,
zum Isar-Eingang des Tierparks ca. 3 Minuten Fußweg.

Buslinie 52 ab Marienplatz bis Endstation „Tierpark“
(Allemannenstr.), nur 2 Minuten vom „Flamingo-Eingang“ entfernt.

Mit dem Auto:
Schattige Parkplätze (Gebühr EUR 3,00) direkt bei den Eingängen! (P1 und P2)


FilmSaisonstart Tierpark Hellabrunn 2011 Humboldtpinguine bezogen eine neue Südamerika-Landschaft und das Giraffenbaby ist auch zu sehen. Fotos & Video (mehr)
Neue Landschaft für Humboldpinguine, Flamingos und umgebautes Schildkrötenhaus im Tierpark Hellabrunn 19.04.2011, Index Seite 1, 2, 3, 4 (©Foto: Martin Schmitz)
Giraffenbaby - der erste Freigang im Tierpark Hellabrunn 19.04.2011, Index Seite 1, 2, 3, 4 (©Foto: Martin Schmitz)
Kinderseiten auf ganz-muenchen.de (mehr)
Freizeit & Fitness Rubrik auf ganz-muenchen.de (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos