Surf & Style 2015: Surf-Championships auf der stehenden Welle live am Flughafen München am 15.+16.08.2015

Finale 5. European Championship in ‚Stationary Wave Riding" 2015am  Münchner Flughafen  (©Foto: (c)flohagena.com)
Finale 5. European Championship in ‚Stationary Wave Riding" 2015 am Münchner Flughafen
Finale 5. European Championship in ‚Stationary Wave Riding" 2015am Münchner Flughafen (©Foto: (c)flohagena.com)

Finale 5. European Championship in ‚Stationary Wave Riding" 2015am Münchner Flughafen (©Foto: (c)flohagena.com)

©Fotos: (c)flohagena.com

Die Europameister 2015 im „Stationary Wave Riding“ stehen fest: Der 19-jährige Lukas Brunner konnte am 15.+16.08.2015 seinen Europameister-Titel erfolgreich gegen die internationale Elite der Ozean- und Flusssurfer verteidigen und surfte auf der größten künstlichen stehenden Welle der Welt zu seinem zweiten Heimsieg.

In einem rein Münchner Finale setzte sich der Abiturient gegen seine Eisbach-Kollegen Tao Schirrmacher und Gerry Schlegel durch. Auf Rang vier landete Paul Günther. Bei den Frauen überzeugte Mareen Scholz die hochkarätig besetzte Jury rund um den niederländischen Headjudge Lex Donse. Die 25-jährige Scholz platzierte sich damit vor Stephanie Pirron (Platz 2), Kathrin Gappymayr (Platz 3) und Rahel Nufer (Platz 4).

In der Kategorie der Masters über 40 Jahre surfte sich die 41-jährige Wellenreit-Legende Quirin Rohleder auf das Siegerpodest. Bei den so genannten „Grommets“, den unter-16-Jährigen, fiel der große Favorit Noah Beschen aus Hawaii verletzungsbedingt aus – den Titel des Europameisters sicherte sich stattdessen Moritz Wienecke (15) aus München.

Der neue alte Europameister im „Stationary Wave Riding“ Lukas Brunner zählt mit seinen spektakulären Rides zu den ganz großen Nachwuchshoffnungen in der Riversurf-Szene.

Er überzeugte mit einer perfekten Mischung aus Style, Radikalität, Repertoire an Manövern, Kreativität und Abwechslungsreichtum. Lukas Brunner: „Das sportliche Niveau im Finale war in diesem Jahr unglaublich hoch. Ich hatte zwar ein gutes Gefühl, war mir aber bis zur letzten Sekunde nicht sicher, ob ich mich gegen diese enorm starke Konkurrenz durchsetzen kann. Jetzt überlege ich mir erst einmal, welche Surf-Hotspots ich dank der Siegerprämie demnächst ansteuern werde.

Mit rund 130 Teilnehmern aus insgesamt 14 verschiedenen Nationen war die fünfte Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“ erneut ein voller Erfolg.

Bis zu 24.000 Zuschauer verfolgten die spektakulären Heats beim Finale der Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“ im MAC-Forum des Münchner Flughafens.

Auch der Veranstalter zeigt sich zufrieden: „Vor fünf Jahren wurden wir für die Idee des Surfens am Flughafen belächelt – heute ist ‚Surf & Style‘ das beliebteste Event am Münchner Flughafen und hat einen festen Platz im Terminkalender der internationale Surfszene. Dabei ist der sportliche Anspruch in den vergangenen Jahren permanent gestiegen und das Teilnehmerfeld immer internationaler geworden. Mit Blick auf die diesjährigen Ergebnisse zeigt sich, dass die local heroes vom Münchner Eisbach bei diesem Weltklasse-Niveau absolut mithalten können“, so Michael Otremba, Leiter Werbung, Medien und Marketing der Flughafen München GmbH.

Rund um die Wellenreitanlage, die mehr als 1.000 Kubikmeter Wasser fasst, lädt ein Strandbereich mit Palmen, Liegestühlen und einer Cocktailbar die Zuschauer und Surfbegeisterten zum Verweilen ein.

Die Tribüne bietet rund 500 Sitzplätze. Die passende Ausrüstung, um die Welle zu testen, kann vor Ort kostenlos ausgeliehen werden.

Besucher der Surf-Veranstaltung können das Parkhaus P20 bis zu fünf Stunden gratis nutzen.

Eintritt frei
5 Stunden kostenlos parken im P20

Finale 5. European Championship in ‚Stationary Wave Riding" 2015am  Münchner Flughafen (©Foto: (c)flohagena.com)
Sieger Open Männer (Lukas Brunner), Frauen Open Mareen Scholz, Open Masters (Quirin Rohleder), Open Grooms (Moritz Wienecke)

Surf & Style 2015: Stationary Wave Riding Surf-Spektakel im München Airport Center geht in die 5. Runde vom 31.07.-23.08.2015 (mehr)
Slackliner Lukas Irmler zeigte sein Können unter dem Dach des MAC. FMG und AOK Bayern präsentierten spektakulären Balanceakt des weltbesten Slackliners am 23.08.2015 (mehr)

Anzeige / Promotion:



powered by: www.shops-muenchen.de
Auf shops-muenchen.de finden sie einen umfassenden Überblick über die Geschäfte der wichtigsten Einkaufsstraßen und großen Einkaufscentren München (weiter)

Startseite zum Flughafen Special - das Terminal 2 (weiter)
27.06.2003 - Unsere Rubrik "Wahrlich..." berichtet über das Opening (weiter)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos