www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Oktoberfest 2011: Bräurosl Bier-Ringleitung im Test: 1.200 Liter Freibier für den Ausguss
4 x 25.000 Liter Container enthalten das Bier für die neue Ringleitung (©Foto: Martin Schmitz)
4 x 25.000 Liter Container enthalten das Bier für die neue Ringleitung
Wirtin Renate Heide vor dem Bildschirm mit dem "Massometer" in der Mitte (©Foto: Martin Schmitz)
Wirtin Renate Heide vor dem Bildschirm mit dem "Massometer" in der Mitte
Mit Absicht ging hier beim Test das Bier in den Gulli, 1200 Liter jagten durch die Leitungen, und dann in den Abfluss.. (©Foto: Martin Schmitz)
Mit Absicht ging hier beim Test das Bier in den Gulli, 1.200 Liter jagten durch die Leitungen, und dann in den Abfluss..


©
alle Bilder: Martin Schmitz


Im Eingangsbereich der Stand von Souvenir and More

Es werden nur wenige zu Gesicht bekommen: das Mass’o’meter ist sicherlich eines der Highlights in Zusammenhang mit der neuen Ringleitung des Bräurosl Zeltes. Hier kann digital angezeigt und gemessen werden, welche Schänke gerade wieviele Maß Bier ausschenkt.

Da es sowieso elektronisch gemessen wird, können sich die Wirte dann auch stündlich vom Büro aus anzeigen lassen, wie denn so die Wiesn 2011 abgeht.

Alle Zapfanlagen werden heuer aus 4 x 25.000 Liter Containern gespeist, welche sich stabil aufgebockt  oberhalb der Schänke links hinten im Zelt befinden.


Feuchte Impressionen: Test der neuen Ringleitung in der Bräurosl. 1.200 Liter Bier gingen in den Ausguss

Sie versorgen über die Ringleitung die durstigen Kehlen im Zelt der Bräurosl, die damit als zweite Festhalle nach dem Winzerer Fähndl über eine solche zunächst zunächst recht kostspielige Anlage verfügt, die sich schnell amortisieren dürfte.

Die Ringleitung erleichtert die Arbeit im Zelt enorm, und auch von der Belieferungslogistik sieht man große Vorteile.

Statt wie früher nacheinander die Schänken anzufahren und deren relativ kleinen Biercontainer nach und nach zu befüllen, reicht jetzt eine einzige Anfahrt am hinteren Ende des Zeltes, was zudem das Betanken erheblich beschleunigt. 100.000 Liter Bier, das sollte selbst für Tage mit heftiger Nachfrage reichen. Nachts wird dann wieder aufgefüllt.

Das Bier lagert in den Tanks unter Kohlendioxid. Die früheren Tanks wurden mit Druckluft betrieben, womit Sauerstoff wenn auch nur kurzfristig, mit dem Bier in Berührung kommen konnte..

1.200 Mass pro Stunde kann jeder Zapfhahn schaffen bei Hochbetrieb. Bei 12 Hähnenmacht das rund 14.400 Mass Bier pro Stunden, wenn es richtig brummt, die durch die Leitung zischen werden.

Deren optimale Trinktemperatur sichern an den Zapfstellen eingebaute Durchlaufkühler. Das Bier wird mit etwa 3 Grad Celsius gezapft und wird mit etwa 6 Grad Celsius serviert.

Nun, nachdem die Leitungen gereinigt und mit Wasser schon einmal probiert wurde, ob alles so leitet, wie man es sich vorstellt, nun ein erster Härtetest am 31.08.2011: er sollte zeigen, ob denn auch alles unter Volllast und mit dem wahren Produkt funktioniert.

Das ging nur mit echtem Bier. Zar noch nicht mit dem Wiesnbier – denn das wird erst kommende Woche vorgestellt, so aber doch mit echtem Hacker Pschorr Hell.

Auf einen Pfiff hin drehten an allen Zapfstellen des Zeltes am Nachmittag gleichzeitig die zu diesem Zweck eigens schon einmal einbestellten Schankkellner die Hähe sperrangelweit auf, und das Bier floss in Strömen.... in den Ausguss.

Wenigsten an einer der Schänken gab es ein paar Maßkrüge, aus denen man einen Schluck probieren konnte, bevor auch dieses Bier in die Kanalisation ging. Die Alligatoren im Münchner Untergrund, sofern es denn welche im Kanalsystem gibt – werden einen fröhlichen Nachmittag gehabt haben.

Anzeige



Zum Haupttext: Bräurosl - Pschorrbräu Festhalle (weiter)
Die Bräurosl in neuem Gewand. Richtfest am 01.09.2004 (mehr)
Bräurosl Richtfest 2004 - die Fotogalerie (mehr)
Wiesnwirt Willy Heide starb am 13.08.2011 (mehr)
Zurück zum Oktoberfest Special



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist erst 2017 wieder dabei (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de