www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Witzigmann Bajazzo - Die neue Dinnershow von Eckart Witzigmann und Roncalli-Direktor Bernhard Paul - ab 18. Oktober 2007 mit „Jukebox“ in München




©Fotos: Veranstalter
Vom 18. Oktober 2007 bis 02.03.2008 werden Eckart Witzigmann und Bernhard Paul erneut gemeinsam mit ihrem überaus erfolgreichen Dinnershow-Projekt in München gastieren.

Unter dem Namen Witzigmann & Roncalli Bajazzo erwartet die Gäste eine Dinner-Show für alle Sinne mit kulinarischen Delikatessen kreiert von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann, gepaart mit künstlerischen Inszenierungen von Roncalli-Direktor Bernhard Paul.

Der Namensgeber und Patron der zuletzt erfolgreichsten Dinnershow Deutschlands, Eckart Witzigmann, trifft erneut auf den Erfinder der Dinnershows, Bernhard Paul, der bereits 1990 das erste Restauranttheater im Spiegelzelt eröffnete und damit den Trend der Erlebnis-gastronomie in Deutschland auslöste.

Der nostalgische Spiegelpalast mit weiträumigem Foyer steht in der heuer an neuem Ort, am Frankfurter Ring 143 (Ecke „Am Nordring“), etwa 200 m von der Kreuzung Leopoldstraße mit der Mercedes Niederlassung entfernt.

"Das wird ein Wunschkonzert", versprachen Eckart Witzigmann und Bernhard Paul am 14. September 2007 auf der Pressekonferenz im Münchner Hotel Bayerpost. Und man benötigt nicht einmal den berühmten Groschen für die Musikbox…

Wenn im nostalgischen Spiegel- oder besser gesagt Tanzpalast, mit neuem Standort am Frankfurter Ring 143, die „Jukebox“ spielt, dann wippen die Zehenspitzen und der Rhythmus geht ins Blut. „Nightfever“ ist hier nicht nur Programm zwischen exquisitem Menü von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und atemberaubender Akrobatik, die Roncalli Direktor Bernhard Paul in Szene setzt.

„Nightfever“ ist auch der Name der Band, die im Wechsel mit den „Firebirds“ Rock ’n Roll zum Dinner intoniert.

Nach dem großen Erfolg im letzten Winter geht’s wieder heiß her an der Isar. Ein Holländer macht den ganzen Abend Hokuspokus, eine Chinesin aus Las Vegas bezaubert mit anmutiger Körperkunst und eine Love Story aus Australien findet unter der Zeltkuppel ihren Höhepunkt. Da erwacht die Jukebox doch glatt zum Leben und jongliert – nicht mit Vinyl, sondern mit leuchtenden Diabolos. Der Rock’n Roll kriegt „Beine“ – nicht zuletzt, wenn ein rasantes Duo Rollschuh läuft

Auch in der kommenden Saison 2007/2008 stellt sich Eckart Witzigmann der Herausforderung, pro Abend bis zu 450 Gäste gleichzeitig kulinarisch zu verwöhnen und dabei den hohen Witzigmann-Ansprüchen gerecht zu werden: beste Qualität, perfekte Zubereitung und erstklassiger Service!

Selbstverständlich wird Eckart Witzigmann auch wieder ein vegetarisches Menü als Alternative zu Fisch und Fleisch gestalten (Bitte bei Ihrer Buchung angeben).



Vorspeise

Mosaik vom Perlhuhn mit Salat
von Prinzessböhnchen und schwarzen Nüssen

Französisches Freiland-Perlhuhn zerlegt in Brust und Keule, mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern mariniert, vereint sich mit gewürzter Entenleber und Brät in einer mit Pancetta ausgelegten Terrinenform. Serviert wird das Mosaik vom Perlhuhn mit einem Salat von Prinzessböhnchen mit verschiedenen Ölen – darunter auch Walnussöl – und altem Sherry-Essig. Der Salat wird mit schwarzen Nüssen, Streifen von Radieschen und hellen Champignonköpfen verfeinert. Die Abrundung bildet ein Gelée vom Sauternes-Wein.



Zwischengang

Pochierter See-Saibling in Kräutersauce,
Forellenkaviar und Tapioka-Perlen

Der See-Saibling wird bei niedriger Temperatur langsam und schonend gegart und anschließend auf einem Beet von kleinen, kurz in Butter angezogenen Kohlrabiwürfeln angerichtet. Zur Vollendung des Kohlrabiaromas wird eine leichte Kräutersauce über die Würfel gezogen. Der See-Saibling wird abschließend on Top mit in Orangenfond gegarten Tapioka-Perlen und Forellenkaviar nappiert.



Hauptgang

Kalbsfilet im krossen Brotmantel
auf Panaché von Wurzelgemüsen

Das zarte Kalbsfilet ist mit einer Farce in Brotmantel gehüllt und kross ausgebacken. Angerichtet wird das Filet auf verschiedenen Gemüsen, wie Karotten, Lauch, Sellerie, Steckrüben, Navetten und Rosenkohlblättchen. Umrundet wird das Ganze mit einer Kalbs-Jus mit Madeira.


Dessert

Délice von der Coppeneur-Schokolade
mit Kokosschaum und Passionsfruchtsorbet

Das Schokoladen-Törtchen wird aus verschiedenen Kuvertüren vom derzeit weltbesten Chocolatier hergestellt. Hierzu gereicht werden verschiedene Obstsorten, in kleine Würfel geschnitten. Zur Vollendung des Geschmacks runden das sehr bekömmliche Passionsfruchtsorbet und der Kokosschaum die Komposition ab.

Über 120.000 Gäste begeisterte Witzigmann & Roncalli Bajazzo in seiner Premierensaison von Herbst 2006 bis Frühjahr 2007 und konnte damit auf Anhieb Platz Eins unter den Dinnershows in Deutschland behaupten.

März 2008 wird Witzigmann & Roncalli Bajazzo erneut mit Spiegelpalästen in Hamburg, Frankfurt und München sowie mit dem Eventkatamaran MS RheinEnergie in Köln und Düsseldorf gastieren.

Rund 500 Mitarbeiter werden zum Saisonstart beschäftigt, um Qualität und Professionalität vom Ticketkauf, über den Einlass, bis hin zu einem möglichst perfekten Abend zu gewährleisten.

Das eigens für die Saison von Witzigmann komponierte Vier-Gänge-Menü eröffnet mit einem Mosaik vom Perlhuhn mit Salat von Prinzessböhnchen und schwarzen Nüssen, gefolgt von pochiertem See-Saibling in Kräutersauce, Forellenkaviar und Tapioka-Perlen.

Zum Hauptgang lässt Witzigmann mit einem Kalbsfilet im krossen Brotmantel auf Panaché von Wurzelgemüsen einen seiner Dinnershow-Klassiker servieren.

Den süßen Abschluss bildet eine Délice von der Coppeneur-Schokolade mit Kokosschaum und Passionsfruchtsorbet. Umrahmt wird die Menüfolge von künstlerischen, akrobatischen und musikalischen Inszenierungen unter der Gesamtleitung von Bernhard Paul.

Das Team um Eckart Witzigmann und Bernhard Paul will auch 2007/2008 durch Qualität, Professionalität und Innovation die Marktführerschaft weiter ausbauen. Dafür sollen die Standards, die seit Jahren die Maßstäbe der Branche setzen, weiter verbessert werden.

Eckart Witzigmann, Deutschlands erster Drei-Sterne- und einziger Jahrhundertkoch: „Einer Küche für über 100.000 Gäste sind natürlich Grenzen gesetzt. Aber wir wollen und werden die Grenzen des Machbaren immer wieder neu ausreizen und das Beste liefern, was in diesem Rahmen möglich ist.

Bernhard Paul, Roncalli-Direktor und Erfinder der Dinnershow („Panem et Circenses“, 1990):

Die Mischung aus kulinarischen Genüssen und guter Unterhaltung ist von der Antike bis heute ein zeitloser Dauerbrenner. Die so genannten Dinnershows werden aber nur dann dauerhaft erfolgreich sein, wenn sie sich stets neu erfinden, ohne an Qualität einzubüßen. Witzigmann ist unser Garant für höchste gastronomische Ansprüche – und wir werden bei unseren künstlerischen Inszenierungen noch einen Schritt weiter gehen. So wird Musik eine tragende Rolle übernehmen und den roten Faden liefern für ein einmaliges Gesamtkunstwerk kreiert aus besten Zutaten.“

Karten von 99 bis 149 Euro (ausgenommen Sonderveranstaltungen) beinhalten rund dreieinhalb Stunden Showprogramm, Vier-Gänge-Menü (auf Bestellung auch vegetarisch), Programmbuch und Garderobengebühr unter der Hotline 01805 – 666 780 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz der DTAG) im Internet unter www.witzigmann-bajazzo.de, bei MünchenTicket sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

powered by: www.shops-muenchen.de

Der Eckart Witzigmann Palazzo beginnt um 20.00 Uhr und sonntags um 19.00 Uhr. Montags ist spielfrei.

Tickets für alle Palazzo Vorstellungen können Sie direkt über diesen Link bei unserem Partner getgo.de erwerben und unterstützen dabei gleichzeitig ein bißchen die Arbeit von ganz-muenchen.de (weiter)

Karten auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen ohne zusätzliche Vorverkaufsgebühr.

Zusätzliche Informationen unter www.witzigmann-bajazzo.de


Witzigmann & Roncalli Bajazzo – München
Frankfurter Ring 143 (Ecke "Nordring")
vom 18. Oktober 2007 bis 03.03.2008

Eintrittspreise

Kategorie I

Kategorie II

Kategorie III

Donnerstag bis Samstag

€ 149,00

€ 139,00

€ 109,00

Dienstag, Mittwoch, Sonntag

€ 139,00

€ 129,00

€ 99,00

Bajazzo-Hotline München: 01805- 72 52 00 (12 cent/min)
Bajazzo-Fax: 089- 90 90 12 11
Bearbeitungs- und Versandkosten pro Buchung: € 5,-
MVG/MVV
MVV/MVG:


Rückblick auf Witzigmann Bajazzo Saison 2006/2007 (weiter)

Palazzo Saison 2005 - Rückblick:
Wir waren bei der Premiere am 9.2.2005 und haben eine Fotogalerie mit vielen Bildern für Sie: Teil 1, Teil 2

Palazzo Saison 2003 / 2004 - Rückblick:
Hier geht es zu einem Bericht zu seiner letzten Show, die ihn vom 5.11.03 bis 15.02.2004 nach München führte (mehr)
Start und Beginn der Beschreibungen der Gäste, Teil 1 (mehr)
Fortsetzung und noch mehr Beschreibungen der Gäste, Teil 2 (mehr)
Infos zu David O'Mer (weiter)
Witzigmann Palazzo - Premierenfotos 2003 - die Bildergalerie, Teil 1 (Promis), Teil 2 (Promis), Teil 3 Show

Auch 2002 waren wir am Premierenabend dabei. Unsere Society und Event-Rubrik "Wahrlich..." gab seinerzeit einen ausführlichen Bericht ab zum Geschehen an diesem Abend.

Eebenfalls bei uns vom Vorjahr noch zu sehen: Fotos der Promis Teil 1 + Teil 2 (Boris Becker, Petra Schürmann, Joachim Fuchsberger , Lothar Mattäus, Geburtstagskind Andy Brehme, Pomp Duck's Peter Wodarz, Lena Valaitis, Uschi Glas, und und und...). Erleben Sie im Eckart Witzigmann Palazzo grazile Kontorsionisten, beeindruckende Trapezkünstler, temporeiche Jonglage und viele weitere Highlights des Varieté-Entertainment.

Noch bis zum 15.2. und kaum noch Tickets: 40.000 Besucher in der laufenden Saison (weiter)

Bilder von der Premiere 2002: Teil 1, Teil 2
Witzigmanns Palazzo 2002 - "Wahrlich.." über die Premierennacht am 08.11.2002


Schlemmerregion GutscheinsucheAndere RegionenSchlemmerregion.de
Die ausführliche, gastronomische Berichterstattung von ganz-muenchen über Neueröffnungen und besondere Events wird jetzt ergänzt durch das Informationsangebot der Schlemmerregion München mit tagesaktuellem Aktionskalender, Gutscheinangeboten zum Selbstausdruck, einer Restaurant-Schnellsuche mit vielen Suchkriterien sowie aktuellen Speise- und Getränkekarten und anderen einzigartigen Suchfunktionen, wie z. B. die Suche nach einem speziellen Gericht oder Getränk mit über 1.900 gastronomischen Einichtungen im Stadtgebiet von München sowie in Grünwald und Pullach

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at