www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Beach Volleyball, Beach Sport und Stadt-Strand Special München

Beachvolleyball Felder im Michaelibad (Foto: Martin Schmitz)
Beachvolleyball Felder im Michaelibad

8 Plätze mit Beach Strand: Beach Arena
Beachvolleyball am Lußsee (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Beachvolleyball am Lußsee
Geheime Zeichen (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Geheime Zeichen
Straßenfest- Das Special
Smart Beach Tour 2009 auf der Theresienwiese München vom 12.-14.06.2009. Wir haben viele Fotos (mehr)

©Fotos: Martin Schmitz, Marikka-Laila Maisel

Was ist Beach-Sport? Sicher, das ist auch Sport am Strand. Aber Beach-Sport ist mehr – er ist Leistungs- und Freizeitsport, Athletik und Dynamik in einem Umfeld von Urlaubsatmosphäre. Der Sportler findet hier die Kombination von Aktivität und Erholung. Zuschauer wollen unterhalten werden.

Die zurzeit wohl populärste Beach-Sportart in Deutschland ist zweifellos Beachvolleyball, eine Sportart, die nicht erst seit der Aufnahme in das olympische Programm ein Begriff ist.

Beach-Volleyball zählt zu den Mannschaftssportarten, bei der sich zwei Teams mit jeweils zwei Spielern gegenüberstehen. Spielerwechsel sind nicht zulässig. Der Ball darf mit allen Körperteilen gespielt werden.


FilmVideo: SMART Beach Tour 2009, Impressionen Finale am Samstag, 14.06.2009 (mehr)

Ziel des Spiels ist für jedes Team, den Ball regelgerecht über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu bringen und zu verhindern, dass er in der eigenen Spielfeldhälfte zu Boden fällt .

Es wird über einen Gewinnsatz bis 15 Punkte gespielt, mit zwei Punkten Mindestdifferenz, höchstens jedoch, bis ein Team 17 Punkte erzielt hat. Eine Vereinfachung der Regeln und die Vernachlässigung einiger Markierungen der sonst üblichen Volleyballfelder (es entfallen Mittellinie, Angriffslinie und Aus- wechselzonen und alle sie betreffenden Regeln)

Im Breitensport kann Beach-Volleyball ebenso drei gegen drei oder auch vier gegen vier gespielt werden. Eine Einteilung in Damen-, Herren- oder auch Mixed- Konkurrenzen ist zudem möglich.

Die Größe des Volleyballfeldes beträgt acht mal acht Meter auf jeder Seite des Netzes und die Netzhöhe ist für Herren 2,43 Meter und für Damen 2,24 Meter.

Beach-Soccer machte in Deutschland erst 1997 richtig mobil. Gleich die erste Tour, die „Langnese Beach-Soccer Tour“, besuchten auf fünf Veranstaltungen ca. 100.000 Zuschauer.

Die große Faszination dieser Sportart liegt in ihrem schnellen Spiel und spektakulären Aktionen begründet. Dribblings sind auf Sand fast unmöglich, so dass der Ball möglichst häufig „volley“ gespielt werden muss. Direktannahmen, Fallrückzieher oder auch Flugkopfbälle sind Bestandteile des Beach-Soccers und zeigen attraktiven Sport.

Leichte Regeländerungen gegenüber dem Großfeldfußball lassen eine dynamische Sportart entstehen: fliegender Wechsel, Direktausführung aller Freistöße ohne Mauer oder das Neunmeterschießen bei Unentschieden sind Gründe, die den Beach-Soccer so interessant für Spieler und Zuschauer machen.

Daneben gibt es noch Beach-Handball , Beach-Badminton , Beach-Basketball, Beach-Tennis....

Bei uns finden Sie einen Überblick über verschiedene Strände, viele mit sporltichen Aspekten im Vordergrund, andere, wie den Bamboo Beach in der Kultfabrik, teils auch ohne Spielmöglichkeiten ...

Jüngster Neuzugang sind der Sportstrand im Prinzregenbad mit zwei Beach-Volleyballfeldern und zwei Speed Badmintonfeldern sowie auch im Rithof.

Seit November 2007, und das sowohl im Sommer wie auch im Winter nutzbar, ist der beach38° gleich hinter demOstbahnhof in der Friedenstraße, mit dem MVV gut zu erreiche, mit seinen 5 Feldplätzen, die auch richtige Turniere im Winter ode rbei schlechtem Wetter planbar machen.

beach38°
Friedenstr. 22c
81671 München
Tel. 089.4 16 05 -3 38
info@beach38.de
www.beach38.de
5 Indoor Beach-Volleyball Felder plus Aussenfelder

Beach Arena
Föhringer Ring 5,
80805 München
(Nähe U-Bahn Studentenstadt)
geöffnet bis 3. Oktober

Die 8 Beachvolleyball-Plätze der "beach arena" plus 1 Beachsoccer Platz am Nordrand des Englischen Gartens laufen unter der Regie des Bayerische Volleyball Verband, sind aber natürlich für jedermann bespielbar. Mit schönem Strand Biergarten (mehr)

Der Rothof Bogenhausen
Denningerstr. 120
81925 München-Bogenhausen
www.rothof.de
zwei Tenniscourts wurden 2009 zwei weiteren Beachcourts nach Vorgabe der FIVB-Courtstandards umfunktioniert, auf denen man seit dem 20. Juni 2009 auf original smart beach tour Sand so richtig Spass haben kann. Es gibt auch Beachvolleyball Kurse. Geöffnet 08.00-22.00 Uhr

Langwieder See
81249 München
2 Beach-Volleyball Felder

Lußsee
81249 München
2 Beach-Volleyball Felder

Michaelibad
81735 München
2 Outdoor Beach-Volleyball Felder
plus ein Basketballbereich plus Fußballwiese

Prinzregentenbad
Sportstrand im Prinzregenbad

Prinzregentenstr. 80
München (Bogenhausen))
Tel. 01801-796223
zwei Beach-Volleyballfelder und zwei Speed Badmintonfelder

Stadt-Strand
Corneliusbrücke

Turnerschaft Jahn München von 1887 e.V.
Weltenburger Straße 53
81677 München
2 Outdoor Beach-Volleyball Felder

Ungererbad
Traubestr.
80805 München
2 Outdoor Beach-Volleyball Felder
plus Fußballwiese

Westbad
81241 München
2 Outdoor Beach-Volleyball Felder
plus Fußballwiese


Anzeige






Beach-Feeling auch 2009. Kulturstrand der urbanauten auf dem Isarbalkon mitten auf der Corneliusbrücke (mehr)


Smart Beach Tour 2009 auf der Theresienwiese München vom 12.-14.06.2009 (mehr)

Außerhalb Münchens
Roberto Beach
Am Sportpark 20
85609 Aschheim b. München
(Beachvolleyball + Beachfussball)
www.robertobeach.de

Beach und Tennis Center Alling (im Münchner Westen)
Am Weinberg 26
82239 Alling
Tel 08141 - 70875

Beachsport, Biergarten, Kinderspielarea, Spiel- und Liegewiese und Tennis auf mehr als 25.000 qm weit abseits aller Grossstadthektik. Outdoor: 3 Beachvolleyball Courts, 1 Beachsoccer- Court, Indoor: Beachsport auf feinem weissen Sand, Einzigartiges Heizsystem mit neuer zusätzlicher Fussbodenheizung und Strahlenheizung von oben!. 3 Beachvolleyball Courts (2 hiervon als Beachsoccercourts nutzbar) Internet Link.

Freibad Germering
Bertha-von-Suttner-Straße
82110 Germering
1 Outdoor Beach-Volleyball Feld

Sie kennen weitere Beachvolleyball Felder in und rund um München? Schreiben sie uns unter info@ganz-muenchen.de


Bäderspecial: die Frei- und Hallenbäder der Stadt (mehr)
Badeseen in und rund um München (mehr)

Infos zum Thema Bau eines Beach Volleyball-Strandes auszugsweise aus: Schriftenreihe Sportanlagen und Sportgeräte des BISp (Bundesinstitut für Sportwissenschaft, www.bisp.de)

www.volleyball-verband.de
www.beach-volleyball.de

Literatur

  • Offizielle Beach-Volleyball Spielregeln. Hofmann, Schorndorf 2001, ISBN 3-7780-3003-5
  • Jörg Ahmann: Beach-Volleyball-Taktik für Gewinner. Neuer Sportverlag, Stuttgart 2004, ISBN 3-938023-00-7
  • Rüdiger Naffin: Beach-Volleyball - für Anfänger und Fortgeschrittene. Neuer Sportverlag, Stuttgart 2005, ISBN 3-938023-07-4

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de